Teuerung

Energiepreise dämpfen: Inflation schwächt sich im August ab
Energiepreise dämpfen
Inflation schwächt sich im August ab

Der Preisauftrieb in Deutschland hat sich im August verlangsamt. Für Nahrungsmittel müssen Verbraucher allerdings deutlich tiefer ins Portemonnaie greifen als ein Jahr zuvor. Das liegt auch am Wetter.

 mehr »
Zweite Schätzung: Inflation fällt auf tiefsten Stand seit Ende 2016
Zweite Schätzung
Inflation fällt auf tiefsten Stand seit Ende 2016

Der Preisauftrieb in der Eurozone hat im Juli stärker nachgelassen als bislang gemeldet. Er ist nun so gering wie seit November 2016 nicht mehr.

 mehr »
Nur Energie deutlich teurer: Inflation in Deutschland schwächt sich ab
Nur Energie deutlich teurer
Inflation in Deutschland schwächt sich ab

Die Inflation in Deutschland hat sich im März abgeschwächt. Die Verbraucherpreise stiegen um 1,3 Prozent gemessen am Vorjahresmonat, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Im Februar hatte die Teuerungsrate noch bei 1,5 Prozent gelegen, im Januar ...

 mehr »
Fragen und Antworten: Was bedeutet die steigende Inflation für Verbraucher?
Fragen und Antworten
Was bedeutet die steigende Inflation für Verbraucher?

Verbraucher spüren es im Geldbeutel: Das Leben in Deutschland ist teurer geworden. Im Oktober erreicht die Inflation den höchsten Stand seit dem Krisenjahr 2008.

 mehr »
Teuerung bei 2,5 Prozent: Energiepreise treiben Inflation auf Zehnjahreshoch
Teuerung bei 2,5 Prozent
Energiepreise treiben Inflation auf Zehnjahreshoch

Energie ist deutlich teurer geworden. Das bekommen Verbraucher beim Tanken und Heizöl-Kauf zu spüren. Für Reisen müssen Urlauber im Herbstferienmonat Oktober ebenfalls tiefer in den Geldbeutel greifen.

 mehr »
2,3 Prozent im Jahresvergleich: Teuerung in Deutschland auf höchstem Stand seit Herbst 2011
2,3 Prozent im Jahresvergleich
Teuerung in Deutschland auf höchstem Stand seit Herbst 2011

Die Teuerung in Deutschland hat im September vor allem wegen steigender Preise für Heizöl und Sprit spürbar angezogen. Die Verbraucherpreise lagen um 2,3 Prozent über dem Niveau des Vorjahresmonats, wie das Statistische Bundesamt errechnet hat.

 mehr »
Hohe Energiepreise treiben an: Inflation auch im August bei 2,0 Prozent
Hohe Energiepreise treiben an
Inflation auch im August bei 2,0 Prozent

Die Inflation in Deutschland pendelt den vierten Monat in Folge um die Marke von zwei Prozent. Das liegt vor allem an den Energiepreisen. Ökonomen rechnen damit, dass dieser Effekt allmählich nachlässt.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige