Theater

Mit 94 Jahren: Schauspielerin Sonja Ziemann gestorben
Mit 94 Jahren
Schauspielerin Sonja Ziemann gestorben

Als „Schwarzwaldmädel“ begeisterte Sonja Ziemann das Kinopublikum der Nachkriegszeit. Später überzeugte sie auch in Charakterrollen.

 mehr »
„Perversität des Wassers“: Venedigs Opernhaus ist vor Flut nicht sicher
„Perversität des Wassers“
Venedigs Opernhaus ist vor Flut nicht sicher

Es gibt Orte, die erleben eine Wiedergeburt gleich mehrere Male. Die Oper von Venedig gehört dazu. Nach verheerenden Bränden kam eine Flut. „La Fenice“ überlebte auch die. Doch gegen Hochwasser ist das Haus auch in Zukunft nicht optimal gerüstet.

 mehr »
Flüchtlinge: Tim Fischer vermisst manchmal die Menschlichkeit
Flüchtlinge
Tim Fischer vermisst manchmal die Menschlichkeit

Der Chansonnier und Schauspieler Tim Fischer spürt einen großen Graben zwischen sich und seinen Freunden, wenn diese kritisch über Flüchtlinge reden. Im Musical „Cabaret“ geht es auch um Ausgrenzungen.

 mehr »
Theater
Fassbinder-Star Volker Spengler gestorben

Der mit der Hauptrolle im Fassbinder-Film „In einem Jahr mit 13 Monden“ bekannt gewordene Schauspieler Volker Spengler ist tot. Er starb heute im Alter von 80 Jahren in Berlin, wie seine engen Freunde, der Filmemacher Wieland Schulz-Keil und der ...

 mehr »
Mit 80 Jahren: Fassbinder-Star Volker Spengler gestorben
Mit 80 Jahren
Fassbinder-Star Volker Spengler gestorben

Er war Erwin und Elvira im Filmklassiker „In einem Jahr mit 13 Monden“: Volker Spengler, berühmt geworden durch den Regisseur Fassbinder, ist acht Tage vor seinem 81. Geburtstag gestorben.

 mehr »
Wer hat den bösen Keim gesät?: Jelinek-Stück über das Ibiza-Video in Wien gefeiert
Wer hat den bösen Keim gesät?
Jelinek-Stück über das Ibiza-Video in Wien gefeiert

Das Ibiza-Video hat Österreich kräftig durchgeschüttelt. Literatur-Nobelpreisträgerin Elfriede Jelinek bringt das Thema nun auf die Theaterbühne - wortgewaltig, komplex, in seiner Aussage aber mehr als deutlich.

 mehr »
Programm: Ruhrfestspiele setzen 2020 auf „Macht und Mitgefühl“
Programm
Ruhrfestspiele setzen 2020 auf „Macht und Mitgefühl“

Im zweiten Jahr seiner Intendanz will Ruhrfestspiel-Chef Olaf Kröck erneut politische Akzente setzen - und mit einem vielfältigen Programm ein breites Publikum erreichen. Mit dabei sind so prominente Theaterstars wie Peter Brook, Lars Eidinger oder ...

 mehr »
Gedankenspiel: Wie Henry Hübchen unter Umständen Geburtstag feiern würde
Gedankenspiel
Wie Henry Hübchen unter Umständen Geburtstag feiern würde

Wenn schon, denn schon: Der Schauspieler macht sich nicht viel aus seinem Geburtstag. Wenn ihm jemand eine Riesenparty mit 500 Leuten organisieren würde, wäre er allerdings gern dabei.

 mehr »
DDR-Legende: Herbert Köfer wird 99: nicht zu alt für Facebook
DDR-Legende
Herbert Köfer wird 99: nicht zu alt für Facebook

Der Schauspieler hat ein Buch über sein Leben geschrieben - und wirbt dafür nicht zuletzt in den sozialen Medien.

 mehr »
Extrem-Schauspielerin: Ulrich-Wildgruber-Preis für Lilith Stangenberg
Extrem-Schauspielerin
Ulrich-Wildgruber-Preis für Lilith Stangenberg

Die Jury bescheinigt der Jungschauspielerin eine enorme Wandlungsfähigkeit. Sie krieche in ihre Figuren regelrecht hinein.

 mehr »
Anzeige