Theater

Theater-Aufführung in Hamburg: Kempowski-Saga: Lust, Leid und Laster der Deutschen
Theater-Aufführung in Hamburg
Kempowski-Saga: Lust, Leid und Laster der Deutschen

Ein Mammutprojekt zur Zeitgeschichte hat das private Altonaer Theater in Hamburg in Angriff genommen: die Dramatisierung von Walter Kempowskis neunbändiger „Deutscher Chronik“ an vier Abenden. Den ersten Teil „Aus großer Zeit“ feierte das Publikum.

 mehr »
Sachsen
Intendant: Chemnitz sollte weiter Kulturhauptstadt werden

Chemnitz sollte nach Meinung seines Theaterchefs trotz der Schlagzeilen um Rassismus und Hetze ins Rennen um die Europäische Kulturhauptstadt 2025 gehen. „Jetzt erst recht“, sagte der Generalintendant der Städtischen Theater, Christoph Dittrich. Er ...

 mehr »
Bayern
Barbara Mundel soll Leitung der Münchner Kammerspiele übernehmen

Die Theaterregisseurin Barbara Mundel soll die Leitung der renommierten Münchner Kammerspiele übernehmen. Die 59-Jährige soll zur Spielzeit 2020/2021 Intendantin werden und die Nachfolge von Matthias Lilienthal antreten. Dies hat das städtische ...

 mehr »
Badminton-Länderspiel in Bremen: Bilder: Großer Sport auf der Theaterbühne
Badminton-Länderspiel in Bremen
Bilder: Großer Sport auf der Theaterbühne
Das Badminton-Länderspiel im Bremer Metropol-Theater begeisterte 1000 Zuschauer. Auch eine Bremerin war bei der deutschen Nationalmannschaft dabei. Wir zeigen die Bilder des ungewöhnlichen Sportevents. mehr »
Neuer Schauspielchef: Burkhard C. Kosminski sieht Theater als politischen Ort
Neuer Schauspielchef
Burkhard C. Kosminski sieht Theater als politischen Ort

Stuttgarts neuer Schauspielintendant sieht Grundwerte wie Freiheit oder Demokratie in Gefahr. Theater könne das zwar nicht ändern, doch die Zeit spiegeln und die eigene Haltung sensibilisieren", meint er

 mehr »
Kinder, Kraftwerk, Container: Viktor Schoner baut Stuttgarts Oper um
Kinder, Kraftwerk, Container
Viktor Schoner baut Stuttgarts Oper um

Vom Jahrhundertumbruch in allen Sparten des Staatstheaters Stuttgart ist die Oper am stärksten betroffen. Die Leitung ist neu, aber auch ihr Konzept: Auf den Regie führenden Intendanten Jossi Wieler folgt Musikmanager und Organisator Viktor Schoner.

 mehr »
„Sex and the City“-Star: Cynthia Nixon scheitert bei Gouverneurs-Vorwahl
„Sex and the City“-Star
Cynthia Nixon scheitert bei Gouverneurs-Vorwahl

In „Sex and the City“ machte sie als Miranda als Anwältin Karriere, mit einer Politik-Karriere im „echten“ Leben wird es dagegen vorerst nichts: Cynthia Nixon ist bei der Gouverneurs-Vorwahl in New York gescheitert.

 mehr »
Leute
Ex-Serienstar Nixon scheitert in Gouverneur-Vorwahl

Die frühere „Sex and the City“-Schauspielerin Cynthia Nixon ist in der Vorwahl um den Gouverneursposten des US-Bundesstaats New York gescheitert. Nixon unterlag bei der Vorwahl der Demokraten mit rund 34 Prozent Amtsinhaber Andrew Cuomo, der rund 66 ...

 mehr »
Eklat in Peking: Berliner Schaubühne muss Tournee in China abbrechen
Eklat in Peking
Berliner Schaubühne muss Tournee in China abbrechen

Für die Berliner Schauspieler war es eine Überraschung, dass sie mit ihrem kritischen Stück „Volksfeind“ überhaupt in China auftreten durften. Nach einem Eklat in Peking endet die Reise jedoch vorzeitig.

 mehr »
Schauspieler als Politiker: Cynthia Nixon will New York regieren
Schauspieler als Politiker
Cynthia Nixon will New York regieren

Ronald Reagan, Arnold Schwarzenegger oder Shirley Temple: Schauspieler mit Politik-Ambitionen gab es schon viele, nicht nur in den USA. Jetzt will „Sex and the City“-Star Cynthia Nixon Gouverneurin von New York werden - aber hat sie Chancen?

 mehr »