Theodor Heuss

Kirchengemeinde Asendorf: Der Schatz der Kapelle
Kirchengemeinde Asendorf
Der Schatz der Kapelle

Die Asendorfer Gemeindeversammlung hatte drei dicke Themen auf der Tagesordnung: den Umbau der Friedhofskapelle, das neue Logo und das abgebaute Wetterkreuz.

 mehr »
70 Jahre Grundgesetz: Die Bremer Klausel: Wie 1949 Landesrecht das Bundesrecht gebrochen hat
70 Jahre Grundgesetz
Die Bremer Klausel: Wie 1949 Landesrecht das Bundesrecht gebrochen hat

Der Artikel 141 des Grundgesetzes besagt, dass nicht überall Religionsunterricht, der „in Übereinstimmung mit den Grundsätzen der Religionsgemeinschaften erteilt“ wird, ordentliches Lehrfach sein muss.

 mehr »
Initiative „Meyenburg bleibt Grün“: Stieleiche bekommt Partner
Initiative „Meyenburg bleibt Grün“
Stieleiche bekommt Partner

Zum internationalen Tag des Baumes organisierten Meyenburger eine Pflanzaktion. Die Gemeinde Schwanewede spendierte den Baum.

 mehr »
Verdienstkreuz am Bande für Wilhelm Baae: Gestalter des Gemeindewohls
Verdienstkreuz am Bande für Wilhelm Baae
Gestalter des Gemeindewohls

Nicht nur in seinem Beruf als Architekt, sondern ebenso in der Politik war Wilhelm Baae ein aktiver Gestalter – ohne dabei den Blick für den Menschen zu verlieren. Dafür erhielt er nun das Bundesverdienstkreuz.

 mehr »
Die Wilhelm-und-Helene-Kaisen-Stiftung: Ein einzigartiger Nachlass
Die Wilhelm-und-Helene-Kaisen-Stiftung
Ein einzigartiger Nachlass

Die Wilhelm-und-Helene-Kaisenstiftung bewahrt das Vermächtnis des einstigen Bremer Bürgermeisters und seiner Frau, vor allem durch die Dokumentationsstätte in Borgfeld, die aus dem Hof der Kaisens entstand.

 mehr »
Kuriose Fakten über Bremen: Politiker in Wollsocken
Kuriose Fakten über Bremen
Politiker in Wollsocken

Der Rechtsanwalt Peter Meyer-Odewald verschlingt in seiner Freizeit viele Bücher und schreibt selbst welche. Sein neuestes Werk „Wer ist es?“ versammelt kuriose Fakten über Bremer und lädt zum Mitraten ein.

 mehr »
Skurrile Informationen: Politiker in Wollsocken
Skurrile Informationen
Politiker in Wollsocken

Der Bremer Hobby-Autor Peter Meyer-Odewald sammelt skurrile Details über Bremer Persönlichkeiten. Gerade ist im Schünemann-Verlag Meyer-Odewalds viertes Werk erschienen.

 mehr »
Alfred-Ries-Platz in Bremen eingeweiht: Erinnerung an einen Präsidenten
Alfred-Ries-Platz in Bremen eingeweiht
Erinnerung an einen Präsidenten

An der Westseite des Weser-Stadions wurde ein Platz nach dem langjährigen jüdischen Vorsitzenden von Werder Bremen benannt. Unterbrochen durch die Naziherrschaft stand er rund 20 Jahre an der Spitze.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige