Theresa May

Boris Johnson infiziert
Großbritannien stockt der Atem

Der britische Premierminister liegt auf der Intensivstation. Mit Außenminister Dominic Raab vertritt ein umstrittener Mann den an Covid-19 erkrankten Boris Johnson.

 mehr »
Schottland
Der tiefe Fall des Alex Salmond

Schottlands Ex-Regierungschef Alexander Salmond muss sich seit Montag vor Gericht verantworten, weil ihm zehn Frauen sexuelle Übergriffe vorwerfen.

 mehr »
Vereinigtes Königreich verlässt die EU: Goodbye Großbritannien
Vereinigtes Königreich verlässt die EU
Goodbye Großbritannien

Es ist so weit: Großbritannien verlässt die Europäische Union. Während die EU-Befürworter im Königreich trauern, sieht Premierminister und Brexit-Befürworter Boris Johnson den Start in eine aufregende Zukunft.

 mehr »
Kommentar über die Lage der EU: Verstrichene Fristen und verspielte Chancen
Kommentar über die Lage der EU
Verstrichene Fristen und verspielte Chancen

2019 ist zwar vieles neu, aber nicht alles besser geworden. Europa ordnete seine Herausforderungen und brachte die neue Führungsriege in Stellung, schreibt unser Brüssel-Korrespondent Detlef Drewes.

 mehr »
Großbritannien: First Girlfriend
Großbritannien
First Girlfriend

Carrie Symonds, die Freundin des britischen Premiers Boris Johnson, engagiert sich als PR-Profi schon länger für die Tories.

 mehr »
Kommentar über Gesundheitsgefahren: Bestätigt: Politik und Armut machen krank
Kommentar über Gesundheitsgefahren
Bestätigt: Politik und Armut machen krank

Depressiv und Schlafstörungen. Den Auslöser für diese Symptome würden die Wenigsten in der Politik suchen. Doch jetzt stellten Politologen fest, dass das Beschäftigen mit zu viel Politik krank macht.

 mehr »
Kommentar über Neuwahlen in Großbritannien: Boris Johnson geht ein hohes Risiko ein
Kommentar über Neuwahlen in Großbritannien
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Obwohl die Umfragen andeuten, dass die Konservativen unter Premierminister Boris Johnson eine absolute Mehrheit erreichen könnten, ist nichts vorhersehbar, meint unsere London-Korrespondentin Katrin Pribyl.

 mehr »
Kommentar über den Brexit-Verlauf: Poker trifft auf Prinzipien
Kommentar über den Brexit-Verlauf
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Das britische Parlament lässt sich nicht von Premier Boris Johnson unter Druck setzen. Das ist gut so, auch wenn es womöglich den Brexit noch weiter hinauszögert, meint Joerg Helge Wagner.

 mehr »
Interview mit Günter Verheugen: „Das kann man doch kaum noch vernünftig erklären“
Interview mit Günter Verheugen
„Das kann man doch kaum noch vernünftig erklären“

Der ehemalige europäische Kommissar für Erweiterungspolitik bewertet die aktuellen Brexit-Ereignisse und wirft der EU vor Boris Johnson Zugeständnisse zu geben, die man Theresa May nicht machte.

 mehr »
Neues Brexit-Abkommen: Zünglein an der Waage
Neues Brexit-Abkommen
Zünglein an der Waage

Die Abstimmung im britischen Parlament könnte denkbar knapp ausgehen. Premier Boris Johnson muss die nordirische DUP vom neuen Deal überzeugen.

 mehr »
Anzeige