Thorsten Schäfer-Gümbel

Streit bedroht Freihandelsabkommen: Amazonasländer wollen gemeinsam gegen die Waldbrände vorgehen
Streit bedroht Freihandelsabkommen
Amazonasländer wollen gemeinsam gegen die Waldbrände vorgehen

Die Staatschefs planen eine gemeinsame Politik des Umweltschutzes und nachhaltigen Entwicklung. Währenddessen sieht der brasilianische Präsident Bolsonaro Fortschritte im Kampf gegen die Waldbrände.

 mehr »
Kommentar über die Vermögenssteuer: Es spricht viel für eine Wiedereinführung
Kommentar über die Vermögenssteuer
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Es vergeht praktisch kein Jahr ohne Vermögenssteuer-Debatte. Auch in Bremen wird die Wiedereinführung regelmäßig gefordert, von SPD, Grünen und Linken - heute mehr denn je zu Recht, meint Silke Hellwig.

 mehr »
Vermögensteuer bis 1,5 Prozent: SPD will Abgabe für Millionäre durchsetzen
Vermögensteuer bis 1,5 Prozent
schließen X
Bisher 13 Kommentare

Die SPD gibt sich trotz Krise selbstbewusst: Sie will so laut für die Vermögenssteuer trommeln, dass es am Ende eine Chance dafür gibt. Bereits jetzt haben sich alle großen Parteien in Stellung gebracht.

 mehr »
Kommentar über die SPD-Chefsuche: Lavieren, abwinken, andere vorschicken
Kommentar über die SPD-Chefsuche
Lavieren, abwinken, andere vorschicken

Das Rennen um das höchste Parteiamt kann richtig spannend sein, das hat die CDU vorgemacht. Bei der SPD hingegen läuft die Suche nach dem neuen Chef so richtig schief, meint Norbert Holst.

 mehr »
SPD: Warten auf die Prominenten
SPD
Warten auf die Prominenten

Bewegung im Bewerberkarussell bei der SPD: Flensburgs Oberbürgermeisterin Simone Lange will für die Spitze ihrer Partei antreten. Andere sind noch in der Deckung. Die Zurückhaltung stößt auf Kritik.

 mehr »
Erste Regierungserklärung: Ruf nach mehr Geld für die Truppe
Erste Regierungserklärung
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Annegret Kramp-Karrenbauer bringt nach ihrer Vereidigung als Verteidigungsministerin den Koalitionspartner SPD gegen sich auf.

 mehr »
Kommentar über eine SPD-Doppelspitze: Solo für Zwei
Kommentar über eine SPD-Doppelspitze
Solo für Zwei

Ein Führungsduo wäre für die SPD kein Allheilmittel. Viel zu tief stecken die Sozialdemokraten in der Krise, als dass eine neue Parteiführung allein daran etwas ändern könnte, meint Hans-Ulrich Brandt.

 mehr »
Verteidigungsministerium: Nachfolger für den Bendlerblock gesucht
Verteidigungsministerium
Nachfolger für den Bendlerblock gesucht

Nach der Nominierung Ursula von der Leyens als EU-Kommissionspräsidentin wird in Berlin nach einem Nachfolger für das Amt des Verteidigungsministers gesucht.

 mehr »
Auch SPD dafür: Mieten bundesweit einfrieren? Idee heizt Wohnungsdebatte an
Auch SPD dafür
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Ein Mieterhöhungs-Stopp für fünf Jahre - diese Idee für Berlin brachte noch einmal Schwung in die ohnehin schon aufgeheizte Debatte um bezahlbaren Wohnraum. Einige Politiker können sich das sogar für ganz Deutschland vorstellen.

 mehr »
Krise belastet auch Koalition: Rufe nach Urwahl und Doppelspitze in SPD
Krise belastet auch Koalition
Rufe nach Urwahl und Doppelspitze in SPD

Wie und mit welcher Parteispitze die SPD sich aufrappeln will, ist noch offen. Es wird aber deutlich: Die neue Führung soll nicht im kleinen Kreis gefunden werden. Die Notlage der Sozialdemokraten ist auch eine der Koalition - in der Union regt sich ...

 mehr »
Anzeige