Tiere

Eis zu dünn für Robbenjagd: Hungrige Eisbären nähern sich Dorf am Nordpolarmeer
Eis zu dünn für Robbenjagd
Hungrige Eisbären nähern sich Dorf am Nordpolarmeer

Der Hunger treibt sie in die Dörfer am Polarmeer: Unterernährte Eisbären verbreiten Angst im Nordosten Russlands. Die Raubtiere - die menschliche Siedlungen normalerweise meiden - sind Klimaflüchtlinge.

 mehr »
Deutschlands schönste Milchkuh ist tot: Trauer um Kuh "Lady Gaga"
Deutschlands schönste Milchkuh ist tot
Trauer um Kuh "Lady Gaga"

Die Holstein-Kuh „Lady Gaga“ war auf ihre Weise ein Star. Sie räumte einen Preis nach dem anderen ab, und ihr Besitzer war mächtig stolz auf sie. Blitzlichtgewitter und Medienrummel war sie gewohnt. Ein kleiner Nachruf.

 mehr »
Russland
Weltraum-System zur Tierbeobachtung soll zur ISS starten

Moskau (dpa) – Nach technischen Problemen mit dem deutsch-russischen Projekt Icarus zur Erfassung von Tierwanderungen soll das weltraumgestützte System heute ins Weltall starten. Der Transportflug ist für 10.34 Uhr auf dem Weltraumbahnhof Baikonur ...

 mehr »
Gefährliche Tierseuche: Schweinepest breitet sich weiter in Polen aus
Gefährliche Tierseuche
Schweinepest breitet sich weiter in Polen aus

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) breitet sich in Polen weiter aus. Drei Wochen nach einem Ausbruch in der polnischen Woiwodschaft Lebus wurde am Donnerstag erstmals in der Woiwodschaft Großpolen der Erreger bei einem verendeten Wildschwein ...

 mehr »
Streunen untersagt: Juristen fordern Ausgehverbot für Katzen
Streunen untersagt
Juristen fordern Ausgehverbot für Katzen

Juristen fordern ein Streunverbot für Katzen - zum Schutz von Vögeln. Die Räuber bedrohten die Artenvielfalt, heißt es. Deutsche Experten bestreiten das nicht, bewerten den Vorstoß aber dennoch skeptisch.

 mehr »
Traditioneller Besuch: Generalprobe klappt: Nikolaus taucht zu den Fischen ab
Traditioneller Besuch
Generalprobe klappt: Nikolaus taucht zu den Fischen ab

Der Nikolaus zu Besuch bei den Fischen im Großaquarium des Multimar Wattforum. Zurzeit leben in dem 10 Grad kalten Wasser 70 Fische und ein Hummer. Sie bekamen Geschenke.

 mehr »
„Such, Otto, such!“: Hunde für Ausbruch der Schweinepest geschult
„Such, Otto, such!“
Hunde für Ausbruch der Schweinepest geschult

Wenn die Afrikanische Schweinepest kommt, müssen tote Wildschweine schnell gefunden und beseitigt werden. Sonst verbreitet sich das Virus weiter. Im Saarland gibt es dafür jetzt speziell geschulte Suchhunde.

 mehr »
Drei Wochen nach Ausbruch: Nur noch 42 Kilometer: Schweinepest kommt immer näher
Drei Wochen nach Ausbruch
Nur noch 42 Kilometer: Schweinepest kommt immer näher

Sie trifft Wildschweine genauso wie Tiere etwa in Mastbetrieben: Die Afrikanische Schweinepest breitet sich im Westen Polens aus. Ist der erste Fall in Deutschland nur noch eine Frage der Zeit?

 mehr »
Deutschland
Dänemark: Der Wildschweinzaun steht

Nach zehn Monaten Bauzeit hat Dänemark seinen umstrittenen Wildschweinzaun entlang der Grenze zu Deutschland fertiggestellt. Arbeiter befestigten das letzte Zaunteil nahe dem Grenzübergang Sofiedal knapp 20 Kilometer nordwestlich von Flensburg. ...

 mehr »
Nordrhein-Westfalen
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Die Wölfe in Deutschland vermehren sich weiter: Inzwischen leben bei uns 105 Rudel. Diese Zahl teilten das Bundesamt für Naturschutz und die Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Thema Wolf mit. Demnach konzentriert sich das Vorkommen ...

 mehr »
Anzeige