Tierschutz

Neue Methode: Eier aus Verfahren ohne Kükentöten kommen in die Läden
Neue Methode
Eier aus Verfahren ohne Kükentöten kommen in die Läden

Millionen Küken werden jedes Jahr aus wirtschaftlichen Interessen getötet. Das soll mit einer neuen Methode nicht mehr nötig sein. Doch funktionieren wird es nur, wenn Verbraucher teurere Eier kaufen.

 mehr »
Urteil des OVG Lüneburg: Schimpanse Robby kann im Zirkus bleiben
Urteil des OVG Lüneburg
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Seit mehr als vier Jahrzehnten lebt der Schimpanse Robby in einem Zirkus, zwar ohne Artgenossen, aber mit Familienanschluss. Und da kann Robby auch bleiben. Das hat jetzt ein Gericht entschieden.

 mehr »
Tierschutz: Schicksal von Zirkus-Affe Robby entscheidet sich vor Gericht
Tierschutz
Schicksal von Zirkus-Affe Robby entscheidet sich vor Gericht

Der Rechtsstreit um den wohl letzten Menschenaffen in einem deutschen Zirkus geht in eine neue Runde: Am 8. November wird vor dem Oberverwaltungsgericht Lüneburg verhandelt.

 mehr »
Eine Frage der Ethik: Beim Kauf von Daunenjacke auf Tierschutz-Label achten
Eine Frage der Ethik
Beim Kauf von Daunenjacke auf Tierschutz-Label achten

Eine Daunenjacke bietet im Winter einen idealen Schutz vor Kälte. Auch modisch liegt man mit dem Stück in dieser Saison richtig. Doch Tierschützer sehen den Kauf solcher Textilien kritisch.

 mehr »
Oft falsche Handhabung: Warum ein Fluggeschirr für Papageien keine gute Idee ist
Oft falsche Handhabung
Warum ein Fluggeschirr für Papageien keine gute Idee ist

Die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz rät privaten Papageien-Haltern vom Kauf eines Fluggeschirrs ab. Es bestehe die Gefahr von Verletzungen und Stress wegen falscher Handhabung.

 mehr »
Pusteprobe und Untergrund-Test: Echtpelz von Kunstpelz unterscheiden
Pusteprobe und Untergrund-Test
Echtpelz von Kunstpelz unterscheiden

Wer keinen echten Pelz an seiner Jacke haben möchte, muss beim Kauf schon ganz genau hinschauen. Oftmals ist Kunstpelz heute kaum noch von echtem Fell zu unterscheiden.

 mehr »
Tuberkulose: Infektionsrisiko beim Reiten auf erkrankten Elefanten
Tuberkulose
Infektionsrisiko beim Reiten auf erkrankten Elefanten

Wer nach Asien oder Afrika reist, lässt es sich oft nicht nehmen, auf einem Elefanten zu reiten. Doch in vielen Fällen leiden die Tiere. Und auch für die Menschen kann der Kontakt mit den Dickhäutern gefährlich werden.

 mehr »
Wildtiere schützen: Lichtschächte am Haus wegen Sturzgefahr mit Draht abdecken
Wildtiere schützen
Lichtschächte am Haus wegen Sturzgefahr mit Draht abdecken

Schächte am Haus sind für Wildtiere eine Gefahrenquellen. Schließlich können sie schnell hineinstürzen. Hausbesitzer sollten die Öffnungen deshalb mit Draht abdecken.

 mehr »
: Eine Nashorn-Farm ist keine Lösung
Eine Nashorn-Farm ist keine Lösung

Wenn eine Tierart ausstirbt, ist das traurig. Erst neulich ist das letzte männliche Nördliche Breitmaulnashorn gestorben. Der Grund: Menschen machen Jagd auf solche Tiere, obwohl es verboten ist. Sie verkaufen dann zum Beispiel deren Hörner. Denn in ...

 mehr »
: Wo soll Känguru Viggo leben?
Wo soll Känguru Viggo leben?

Ein Känguru als Haustier ist ungewöhnlich. Eigentlich kennt man diese Tiere hier nur aus Zoos. Frei hüpfen sie in ihrer Heimat Australien durch die Gegend.

 mehr »