Tim Borowski

Vertragsgespräche erst im Frühjahr: Keine Eile bei Rashica
Vertragsgespräche erst im Frühjahr
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Milot Rashica trotzt der Krise und trifft regelmäßig, was ihn in den Fokus großer Klubs rückt. Werder überlegt, den laufenden Vertrag zu verändern und ihm mehr Geld zu zahlen – verhandelt wird aber erst 2020.

 mehr »
Kohfeldt über Sahins Pläne: „Nuri bringt sehr viel mit für den Trainerjob“
Kohfeldt über Sahins Pläne
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Nach seiner Karriere möchte Nuri Sahin gern als Trainer arbeiten, dafür legt er bereits seit Jahren den Grundstein. Werders Chefcoach Florian Kohfeldt hat nun erklärt, ob er seinem Spieler den Schritt zutraut.

 mehr »
Werder lädt ins Hansezelt ein: Pizarro, Eggestein und Co. auf dem Freimarkt
Werder lädt ins Hansezelt ein
Pizarro, Eggestein und Co. auf dem Freimarkt

„Ischa Werder“ heißt es am Mittwoch auf dem Bremer Freimarkt. Der Verein hat jetzt mitgeteilt, welche fünf Profis im Hansezelt zu Gast sind.

 mehr »
Leipzigs Sportdirektor Krösche im Interview: „Wir alle haben die Karriere noch vor uns“
Leipzigs Sportdirektor Krösche im Interview
„Wir alle haben die Karriere noch vor uns“

Leipzigs Sportdirektor Markus Krösche spricht im WESER-KURIER-Interview über das Spiel gegen Werder, die Kommerz-Kritik an seinem Verein und einen großen Titel, den er einst mit der Bremer A-Jugend gewann.

 mehr »
Borowski: Eine Liebeserklärung an Werder: „Aus tiefster Überzeugung Grün-Weiß!“
Borowski: Eine Liebeserklärung an Werder
„Aus tiefster Überzeugung Grün-Weiß!“

Werder ist für Tim Borowski ein besonderer Verein. Schon als Kind war er Fan. Jetzt macht er den Trainerschein - und will danach unbedingt bei Werder bleiben, wie er im Interview mit dem WESER-KURIER betont.

 mehr »
Wie Werder mit dem Moisander-Ausfall umgeht: Spaß bei der Lösungssuche
Wie Werder mit dem Moisander-Ausfall umgeht
schließen X
Bisher 6 Kommentare

Mit Niklas Moisander beklagt Werder nun schon den neunten Verletzten. Trainer Florian Kohfeldt lässt sich trotzdem nicht unterkriegen und verfällt jetzt nicht in Panik. Aus gutem Grund.

 mehr »
Zurückgeblättert: 2. September 2009: „An der Grenze des Machbaren“
Zurückgeblättert: 2. September 2009
„An der Grenze des Machbaren“

Seit 1963 spielt Werder in der Bundesliga, mehr als fünf Jahrzehnte, in denen sich im Fußball, bei Werder und in der Berichterstattung viel verändert hat. Wir zeigen die Originaltexte und Zeitungsseiten.

 mehr »
Reaktionen auf die Pokalauslosung: „Heidenheim ist ein gefährlicher Gegner“
Reaktionen auf die Pokalauslosung
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Die erste Runde im DFB-Pokal hat Werder durch einen 6:1-Sieg über Atlas Delmenhorst souverän überstanden. In der zweiten Runde geht es nun gegen Heidenheim, wie die Auslosung am Sonntag ergab.

 mehr »
Anzeige