Tim Coors

Spiel meines Lebens: Tim Coors und seine Glanzleistung vor den Augen der Verwandtschaft
Spiel meines Lebens
Tim Coors und seine Glanzleistung vor den Augen der Verwandtschaft

Im Jahr 2014 spielte der heutige Akteur der HSG Delmenhorst mit seinem damaligen Verein SG BBM Bietigheim in der 2. Liga gegen TUSEM Essen. Zum 39:28-Kantersieg steuerte er acht Treffer bei.

 mehr »
HSG Delmenhorst: Janik Köhler: Mit hoher Disziplin zum Erfolg
HSG Delmenhorst
Janik Köhler: Mit hoher Disziplin zum Erfolg

Der 31-jährige Janik Köhler bringt Erfahrung aus der 2. und 3. Liga mit und hat vor allem in der Defensive seine Stärken. Mit der HSG Delmenhorst strebt er disziplinierten Handball an.

 mehr »
Handball-Oberliga: „Mit Handball nur wenig zu tun“
Handball-Oberliga
„Mit Handball nur wenig zu tun“

Nach einem Unentschieden zum Auftakt reist die HSG Delmenhorst zum TuS Rotenburg. Dort wird ohne Backe gespielt, was den meisten Handballern nicht gefällt. Zudem muss die HSG auf mehrere Verletzte verzichten.

 mehr »
Handball-Oberliga: HSG Delmenhorst teilt zum Auftakt die Punkte
Handball-Oberliga
HSG Delmenhorst teilt zum Auftakt die Punkte

Die HSG Delmenhorst hat zum Saisonauftakt unentschieden gespielt. Einerseits ist das enttäuschend, immerhin ging es nur gegen den SV Beckdorf. Andererseits hatte die HSG nur sieben gesunde Feldspieler dabei.

 mehr »
Handball: Der Duft des Wettkampfs
Handball
Der Duft des Wettkampfs

Die SG Achim/Baden muss sich in ihrem ersten Testspiel der HSG Delmenhorst klar geschlagen geben. Das Resultat ist für Trainer Tobias Naumann aber zweitrangig.

 mehr »
HSG Delmenhorst: HSG Delmenhorst gewinnt ersten Test der Saisonvorbereitung
HSG Delmenhorst
HSG Delmenhorst gewinnt ersten Test der Saisonvorbereitung

Trainer Jörg Rademacher zeigte sich zufrieden mit den ersten Eindrücken seiner Mannen beim Test gegen den klassentieferen Wilhelmshavener HV II

 mehr »
HSG Delmenhorst: Michael Schröder: Das Ziel lautet Aufstieg
HSG Delmenhorst
Michael Schröder: Das Ziel lautet Aufstieg

Michael Schröder ist ein zweitligaerfahrener Kreisläufer mit Stärken in der Defensive. Im Interview spricht er über seine Rückkehr zur HSG Delmenhorst und seine Ziele in der kommenden Saison.

 mehr »
HSG Delmenhorst: Aus der Schwäche eine Stärke machen
HSG Delmenhorst
Aus der Schwäche eine Stärke machen

In der zurückliegenden Saison kassierte die HSG Delmenhorst in der Handball-Oberliga die drittmeisten Treffer. Besonders bemerkenswert ist das, weil das Team auf Platz drei abschloss. Beides soll besser werden.

 mehr »
Handball-Oberliga: HSG Delmenhorst verpflichtet Hannes Wünsch
Handball-Oberliga
HSG Delmenhorst verpflichtet Hannes Wünsch

Der 23-jährige Rechtsaußen, der aktuell bei der HSG Schwanewede/Neuenkirchen unter Vertrag steht, schließt sich zur kommenden Saison den Delmestädtern an. Er nimmt die Planstelle von Stefan Timmermann ein.

 mehr »
Handball-Oberliga: HSG Delmenhorst rettet Sieg über Zeit
Handball-Oberliga
HSG Delmenhorst rettet Sieg über Zeit

Die HSG Delmenhorst hat es spannender als nötig gemacht: Mit 36:35 siegte die Sieben von Trainer Jörg Rademacher nach einer hektischen Schlussphase gegen den HC Bremen.

 mehr »
Anzeige