Tischtennis

Tischtennis: Minenfeld ist abgebaut: Ovtcharov will Comeback mit EM-Titel
Tischtennis
Minenfeld ist abgebaut: Ovtcharov will Comeback mit EM-Titel

Der Tischtennis-Star Dimitrij Ovtcharov fiel in diesem Jahr von einem Extrem ins andere. Erst die Nummer eins der Welt, danach lange Zeit verletzt. Jetzt ist er wieder fit - und will in dieser Woche trotz der komplizierten Vorgeschichte den EM-Titel ...

 mehr »
Boll, Ovtcharov & Co.: Nicht Topfavorit: Deutsche Tischtennis-Stars mit EM-Sorgen
Boll, Ovtcharov & Co.
Nicht Topfavorit: Deutsche Tischtennis-Stars mit EM-Sorgen

Düsseldorf (dpa) – Die deutschen Tischtennis-Stars werden in der kommenden Woche nicht in Topform zu den Europameisterschaften in Alicante fliegen. Rekord-Europameister Timo Boll musste im Sommer mehrere Wochen wegen erneuter Probleme an der ...

 mehr »
Australian Open: Tischtennis-Star Ovtcharov scheitert an Qualifikanten
Australian Open
Tischtennis-Star Ovtcharov scheitert an Qualifikanten

Deutschlands Tischtennis-Star Dimitrij Ovtcharov ist nach einer Serie von Verletzungen weiter auf der Suche nach seiner Form. Der Hamelner schied bei den Australian Open bereits in der Runde der besten 32 aus.

 mehr »
Tischtennis: Achtelfinal-Aus für Ovtcharov bei den Korea Open
Tischtennis
Achtelfinal-Aus für Ovtcharov bei den Korea Open

Tischtennis-Star Dimitrij Ovtcharov ist im Achtelfinale der Korea Open gescheitert. In Daejeon musste sich der topgesetzte Weltranglisten-Vierte dem Olympiadritten von Rio de Janeiro, Jun Mizutani aus Japan, mit 2:4-Sätzen geschlagen geben.

 mehr »
Verletzungspause: Tischtennis: Comeback-Sieg für Ovtcharov in Südkorea
Verletzungspause
Tischtennis: Comeback-Sieg für Ovtcharov in Südkorea

Dimitrij Ovtcharov hat nach einer Verletzungspause von einem Monat ein erfolgreiches Comeback gefeiert. Mit einem deutlichen 4:0-Erfolg gegen den Franzosen Enzo Angles erreichte der Weltranglisten-Vierte das Achtelfinale der Korea Open.

 mehr »
ITTF-Ranking: Timo Boll wieder Zweiter der Tischtennis-Weltrangliste
ITTF-Ranking
Timo Boll wieder Zweiter der Tischtennis-Weltrangliste

Rekord-Europameister Timo Boll von Borussia Düsseldorf ist wieder die Nummer zwei der Tischtennis-Weltrangliste. Das geht aus dem veröffentlichten Ranking des Weltverbandes ITTF hervor.

 mehr »
Tischtennis: Timo Boll bei den China Open ausgeschieden
Tischtennis
Timo Boll bei den China Open ausgeschieden

Tischtennis-Star Timo Boll ist bei den China Open in Shenzhen im Achtelfinale ausgeschieden. Der Weltranglisten-Dritte verlor am Freitag in 3:4 Sätzen gegen den Chinesen Liang Jingkun.

 mehr »
Tischtennis: Mehr Titel als der FC Bayern: Boll-Team macht Triple perfekt
Tischtennis
Mehr Titel als der FC Bayern: Boll-Team macht Triple perfekt

Champions-League-Sieger, Pokalsieger und jetzt auch noch deutscher Meister: Borussia Düsseldorf hat im Tischtennis eine herausragende Saison gekrönt. Doch Starspieler Timo Boll warnt bereits vor einem Ende der Dominanz.

 mehr »
Tischtennis: Boll führt Düsseldorf zum fünften Champions-League-Sieg
Tischtennis
Boll führt Düsseldorf zum fünften Champions-League-Sieg

2015 und 2017 hatte Borussia Düsseldorf das Champions-League-Finale gegen Fakel Orenburg und dessen deutschen Star Dimitrij Ovtcharov noch verloren. Doch diesmal holten Timo Boll und Co. den Titel nach Deutschland zurück.

 mehr »
Tischtennis: Borussia Düsseldorf gewinnt erstes Champions-League-Finale
Tischtennis
Borussia Düsseldorf gewinnt erstes Champions-League-Finale

Der deutsche Tischtennis-Meister Borussia Düsseldorf darf auf den fünften Champions-League-Sieg seiner Vereinsgeschichte hoffen.

 mehr »