Tokio 2021

„Playbook“ veröffentlicht: „Auf eigenes Risiko“: Strikte Regeln für ein Corona-Olympia
„Playbook“ veröffentlicht
„Auf eigenes Risiko“: Strikte Regeln für ein Corona-Olympia

Olympische Spiele in Tokio mitten in einer globalen Pandemie, geht das überhaupt? Ja, sind sich die Organisatoren sicher und haben jetzt ein in der Olympia-Geschichte beispielloses Handbuch mit Regeln für alle Teilnehmer vorgelegt. Doch noch sind ...

 mehr »
Corona-Pandemie: Rettende Spritze: Olympia-Macher hoffen auf Impfungen
Corona-Pandemie
Rettende Spritze: Olympia-Macher hoffen auf Impfungen

Die Corona-Notlage in Japan und weiten Teilen der Welt lässt die Zweifel an einer Austragung der Sommerspiele in Tokio wachsen. Die Organisatoren und Verbände setzen nun alles daran, dass möglichst viele Olympia-Teilnehmer geimpft werden.

 mehr »
Wegen Corona-Krise: „Unwahr“: Spekulation um Olympia-Absage sorgt für Unruhe
Wegen Corona-Krise
„Unwahr“: Spekulation um Olympia-Absage sorgt für Unruhe

Die Zweifel an einer Austragung der Olympischen Spiele im Sommer in Tokio wachsen. Ein Bericht der Zeitung „The Times“, dass Japans Regierung sich einig über eine Absage sei, ist zwar in Tokio und vom IOC dementiert worden. Dennoch: Die Unruhe unter ...

 mehr »
Sommerspiele in Tokio: Stindl betont Wunsch zur Olympia-Teilnahme für Deutschland
Sommerspiele in Tokio
Stindl betont Wunsch zur Olympia-Teilnahme für Deutschland

Lars Stindl hat die Hoffnung auf weitere Länderspiele für Deutschland noch nicht aufgegeben und hofft insbesondere auf eine Reise zu den Olympischen Spielen.

 mehr »
Sportliches Multitalent: Ruderer Osborne: Mit Olympia-Gold in den Radsport wechseln
Sportliches Multitalent
Ruderer Osborne: Mit Olympia-Gold in den Radsport wechseln

Bei Olympia in Tokio 2021 will Jason Osborne Ruder-Gold holen. Danach steht das nächste große Vorhaben an: Der Wechsel in den professionellen Radsport. Virtuell fährt er bereits im Weltmeistertrikot.

 mehr »
Olympia 2021 in Corona-Zeiten: Zwischen Tristesse & Training: Knifflige Tokio-Vorbereitung
Olympia 2021 in Corona-Zeiten
Zwischen Tristesse & Training: Knifflige Tokio-Vorbereitung

In sieben Monaten sollen die Olympischen Spiele in Tokio steigen. Für die Athleten geht es darum, trotz Lockdowns ihr Leistungsniveau zu halten. Doch für nicht wenige wird die Pandemie mental zum Problem.

 mehr »
Spiele in Tokio 2021: Maskenpflicht: Japan will ausländische Olympia-Zuschauer
Spiele in Tokio 2021
Maskenpflicht: Japan will ausländische Olympia-Zuschauer

Olympia-Gastgeber Japan treibt die Planung für die Olympischen Spiele im nächsten Jahr unbeirrt voran. Zahlreiche Einschränkungen und Verhaltensregeln wie das Tragen von Masken sollen für ausreichenden Schutz gegen das Coronavirus sorgen. Noch plant ...

 mehr »
Interview: DOSB-Sportchef Schimmelpfennig: „Mir tun alle Sportler leid“
Interview
DOSB-Sportchef Schimmelpfennig: „Mir tun alle Sportler leid“

Für den Vorstand Leistungssport des Deutschen Olympischen Sportbundes, Dirk Schimmelpfennig, wäre die Austragung der Tokio-Spiele eine wichtige Etappe auf dem Weg „in eine neue Normalität“. Trotz einer nicht zu erwartenden Chancengleichheit.

 mehr »
Tokio 2021: IOC-Chef Bach: Erste Impfwelle nicht für Olympioniken
Tokio 2021
IOC-Chef Bach: Erste Impfwelle nicht für Olympioniken

Das IOC will vor den Sommerspielen in Tokio keine Vorzugsbehandlung für Olympia-Teilnehmer bei der Zuteilung eines Corona-Impfstoffs erwirken.

 mehr »
Tokio 2021: „Muss für die Menschheit“: Tokio-Macher ringen um Olympia
Tokio 2021
„Muss für die Menschheit“: Tokio-Macher ringen um Olympia

Trotz der erneut ernsten Corona-Lage in vielen Ländern treiben die Olympia-Organisatoren die Notfall-Pläne für die Tokio-Spiele voran. Ein Japan-Besuch von IOC-Chef Thomas Bach soll wohl die Zweifel zerstreuen.

 mehr »
Anzeige