Tour de France

Ausblick auf die 19. Etappe: Das bringt der Tag bei der Tour de France
Ausblick auf die 19. Etappe
Das bringt der Tag bei der Tour de France

325,2 Kilometer sind es nur noch bis Paris. Die Alpen sind auch geschafft, Primoz Roglic kann sich allmählich Gedanken über seine Siegesrede machen. Am Freitag hat der Slowene auf der Flachetappe unter normalen Umständen nichts zu befürchten.

 mehr »
107. Frankreich-Rundfahrt: Tour: Kwiatkowski letzter Alpen-Sieger - Roglic fast am Ziel
107. Frankreich-Rundfahrt
Tour: Kwiatkowski letzter Alpen-Sieger - Roglic fast am Ziel

Nach dem Ende aller Tour-Träume von Titelverteidiger Bernal darf seine Mannschaft doch noch jubeln. Auf der letzten Alpenetappe gibt es einen Doppelsieg und das Bergtrikot für das Ineos-Team. Der Slowene Roglic bleibt in Gelb, Altstar André Greipel ...

 mehr »
Tour de France: Endstation Alpen: Greipel steigt auf der 18. Etappe vom Rad
Tour de France
Endstation Alpen: Greipel steigt auf der 18. Etappe vom Rad

Seine zehnte Tour-Teilnahme ist bereits nach dem Sturz zu Beginn „eine Tortur“. Aufgeben kam für André Greipel lange nicht in Frage. Er quält sich über viele hohe Pässe, auf der letzten Alpen-Etappe aber geht nichts mehr. Seine wohl letzte Tour ist ...

 mehr »
Radprofi im Interview: Greipel auf Abschiedstour: „Ist schon eine komische Tour“
Radprofi im Interview
Greipel auf Abschiedstour: „Ist schon eine komische Tour“

Über viele Jahre war André Greipel bei den Sprints der Tour de France eine feste Größe. Elf Etappensiege holte er, zwei davon in Paris. Die Hauptstadt will der 38-Jährige noch einmal erreichen. Die steigenden Corona-Zahlen in Frankreich bereiten ...

 mehr »
Ausblick auf die 18. Etappe: Das bringt der Tag bei der Tour de France
Ausblick auf die 18. Etappe
Das bringt der Tag bei der Tour de France

Primoz Roglic geht mit 57 Sekunden Vorsprung auf Landsmann Tadej Pogacar an den Start der dritten und letzten Alpen-Etappe. Es könnte ein Tag für Ausreißer werden. Womöglich eine gute Gelegenheit für Maximilian Schachmann.

 mehr »
107. Frankreich-Rundfahrt: Roglic fliegt in Richtung Tour-Sieg - „Alles läuft gut“
107. Frankreich-Rundfahrt
Roglic fliegt in Richtung Tour-Sieg - „Alles läuft gut“

Primoz Roglic fährt unaufhaltsam seinem ersten Gesamtsieg bei der Tour de France entgegen. Auf der Königsetappe baut der Ex-Skispringer seinen Vorsprung auf Landsmann Tadej Pogacar aus. Den Tagessieg holt sich Lopez. Bei Lennard Kämna war die Luft ...

 mehr »
107. Frankreich-Rundfahrt: Titelverteidiger Bernal beendet Tour: Debakel für Super-Team
107. Frankreich-Rundfahrt
Titelverteidiger Bernal beendet Tour: Debakel für Super-Team

Alles für Egan Bernal, hieß das Motto beim Super-Rennstall Ineos. Die Ex-Champions Chris Froome und Geraint Thomas mussten daheim bleiben. Der Plan geht nach hinten los. Nach sieben Toursiegen in den letzten acht Jahren endet bei der Tour de France ...

 mehr »
Nach Tour-Etappensieg: „Ausnahmetalent“: Thurau und Ludwig schwärmen von Kämna
Nach Tour-Etappensieg
„Ausnahmetalent“: Thurau und Ludwig schwärmen von Kämna

Die früheren Radstars Didi Thurau und Olaf Ludwig haben sich von Lennard Kämna nach dessen Etappensieg begeistert gezeigt und trauen dem Youngster in Zukunft einiges zu.

 mehr »
Ausblick auf die 17. Etappe: Das bringt der Tag bei der Tour de France
Ausblick auf die 17. Etappe
Das bringt der Tag bei der Tour de France

Nach dem beeindruckenden Etappensieg von Lennard Kämna sind die Favoriten wieder am Zug. Will Tadej Pogacar seinem Landsmann Primoz Roglic das Gelbe Trikot noch entreißen, muss er auf der Königsetappe angreifen. Schließlich geht es hinauf auf das ...

 mehr »
107. Frankreich-Rundfahrt: Endlich am Ziel: Kämna gewinnt 16. Tour-Etappe
107. Frankreich-Rundfahrt
Endlich am Ziel: Kämna gewinnt 16. Tour-Etappe

Was für ein Soloritt! Lennard Kämna hat es endlich geschafft und rast in Villard-de-Lans zu seinem ersten Etappensieg bei der Tour de France. Womöglich ist es für den Hochbegabten der Startschuss für eine große Karriere.

 mehr »
Anzeige