Tour de France

Radstar: Buchmann hält Tour-de-France-Sieger Bernal für schlagbar
Radstar
Buchmann hält Tour-de-France-Sieger Bernal für schlagbar

Deutschlands neuer Radstar Emanuel Buchmann ist überzeugt, dass der Tour-de-France-Sieger Egan Bernal zu bezwingen ist.

 mehr »
Träume vom Triumph: Edelhelfer Mühlberger traut Buchmann den Tour-Sieg zu
Träume vom Triumph
Edelhelfer Mühlberger traut Buchmann den Tour-Sieg zu

Emanuel Buchmanns Edelhelfer Mühlberger räumt dem Ravensburger Radprofi Chancen auf einen Sieg bei der Tour de France ein. Auch Teammanager Denk setzt voll auf Angriff.

 mehr »
Vierter der Tour de France: Emanuel Buchmann weckt Träume vom Tour-Triumph
Vierter der Tour de France
Emanuel Buchmann weckt Träume vom Tour-Triumph

Mit seinem vierten Platz bei der Tour hat Emanuel Buchmann auf sich aufmerksam gemacht. 2020 will er noch besser vorbereitet sein und angreifen. Das große Hindernis ist der junge Kolumbianer in Gelb.

 mehr »
106. Frankreich-Rundfahrt: Schlamm, Alaphilippe und van Gaal: Die Highlights der Tour
106. Frankreich-Rundfahrt
Schlamm, Alaphilippe und van Gaal: Die Highlights der Tour

Die 106. Tour de France ist beendet - viele Bilder bleiben in den Köpfen. Die Schlammlawine in den Alpen, eine deutsche Attacke in den Pyrenäen und ein getragenes Rad in den Vogesen. Ein Rückblick.

 mehr »
Tour de France
Egan Bernal gewinnt Tour de France - Buchmann auf Platz vier

Radprofi Egan Bernal hat als erster Kolumbianer die Tour de France gewonnen. Der 22-Jährige holte sich vor dem walisischen Titelverteidiger Geraint Thomas und dem Niederländer Steven Kruijswijk den Gesamtsieg. Bernal ist damit der jüngste Sieger des ...

 mehr »
106. Frankreich-Rundfahrt: Bernal schreibt Tour-Geschichte - Buchmann hat „Appetit“
106. Frankreich-Rundfahrt
Bernal schreibt Tour-Geschichte - Buchmann hat „Appetit“

Erster Kolumbianer auf dem Tour-Thron, dazu jüngster Gesamtsieger der Nachkriegsgeschichte - der neue Patron Egan Bernal steht für die Zukunft im Radsport. Dies gilt auch für Emanuel Buchmann, der mit Platz vier für die beste deutsche Platzierung ...

 mehr »
Das Tour-Zeugnis: Buchmann überragt, deutsche Einzelsiege bleiben aus
Das Tour-Zeugnis
Buchmann überragt, deutsche Einzelsiege bleiben aus

Elf deutsche Fahrer haben die Tour de France in Angriff genommen, das Fazit fällt gemischt aus. Zwar hat Deutschland keine Sieg-Sprinter mehr, dafür aber einen starken Rundfahrer. Zum Tour-de-France-Sieg fehlten weniger als zwei Minuten.

 mehr »
Tour de France
Tour de France endet in Paris

Paris (dpa) - Der Gesamtsieger und die Plätze sind ausgefahren, jetzt geht es um einen letzten prestigeträchtigen Tageserfolg auf den Champs-Élysées der französischen Hauptstadt. Die 21. Etappe ist heute das große Finale der 106. Tour de France. Auf ...

 mehr »
Tour de France
Kolumbianer Bernal vor Gesamtsieg bei der Tour de France

Der Kolumbianer Egan Bernal steht vor seinem ersten Gesamtsieg bei der Tour de France. Nach 20 von 21 Etappen der Frankreich-Rundfahrt trägt der 22 Jahre alte Rad-Profi vom Team Ineos das Gelbe Trikot des Gesamtführenden, auf der Schlussetappe nach ...

 mehr »
Frankreich-Rundfahrt: Bernal erobert Tour-Thron, Buchmann glücklicher Vierter
Frankreich-Rundfahrt
Bernal erobert Tour-Thron, Buchmann glücklicher Vierter

Beim großen Tour-Finale nach Val Thorens zeigt Emanuel Buchmann noch einmal seine Klasse. Im Gelben Trikot nach Paris hingegen fährt ein Kolumbianer: Egan Bernal lässt sich im finalen Berg-Sprint nicht mehr abhängen.

 mehr »