Tour de France

Radsporthoffnung: Neuer deutscher Siegfahrer? - Schachmanns steiler Aufstieg
Radsporthoffnung
Neuer deutscher Siegfahrer? - Schachmanns steiler Aufstieg

Siege in Italien, Katalonien und im Baskenland: Radprofi Maximilian  Schachmann ist in Topform und wird mehr und mehr zum deutschen  Hoffnungsträger. Beim Klassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich könnte ihm ein Coup glücken, den es seit 40 Jahren nicht ...

 mehr »
Drei Etappen in Dänemark: Tour startet 2021 in Kopenhagen - Kronprinz begeistert
Drei Etappen in Dänemark
Tour startet 2021 in Kopenhagen - Kronprinz begeistert

Jetzt ist es offiziell: Die Tour de France beginnt 2021 in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen.

 mehr »
Frankreich-Rundfahrt: Sky mit Titelverteidiger Thomas und Froome zur 106. Tour
Frankreich-Rundfahrt
Sky mit Titelverteidiger Thomas und Froome zur 106. Tour

Das britische Rad-Team Sky wird bei der diesjährigen Tour de France mit Titelverteidiger Geraint Thomas und dem viermaligen Sieger Chris Froome antreten.

 mehr »
Frankreich-Rundfahrt: 106. Tour de France: Eine Sache für die Kletterer
Frankreich-Rundfahrt
106. Tour de France: Eine Sache für die Kletterer

Die Tour de France 2019 wird eine bergige Angelegenheit. Nicht weniger als fünf Bergankünfte warten auf den Weg von Brüssel nach Paris. Nicht nur Titelverteidiger Geraint Thomas zeigt großen Respekt.

 mehr »
Vorfall auf Mallorca: Erneuter Polizeieinsatz: Jan Ullrich soll Fotografin attackiert haben
Vorfall auf Mallorca
Erneuter Polizeieinsatz: Jan Ullrich soll Fotografin attackiert haben

Der frühere Radprofi Jan Ullrich soll auf Mallorca unter Alkohol-Einfluss eine Fotografin angegriffen haben. Die Frau rief daraufhin die Polizei.

 mehr »
Folgen eines Sturzes: Tony Martin sagt Start bei Deutschland-Tour ab
Folgen eines Sturzes
Tony Martin sagt Start bei Deutschland-Tour ab

Radprofi Tony Martin muss wegen der Folgen seines Sturzes bei der Tour de France auch seinen Start bei der Deutschland-Tour Ende August absagen.

 mehr »
: Radrenn-Sieger will nur feiern
Radrenn-Sieger will nur feiern

Noch ein paar weitere Radrennen fahren? Davon will der Rad-Profi Geraint Thomas gerade nichts wissen. „Momentan will ich einfach nur feiern“, sagt er.

 mehr »
Konkurrenz für die Tour: TV-Quoten der Tour de France sind bei der ARD gesunken
Konkurrenz für die Tour
TV-Quoten der Tour de France sind bei der ARD gesunken

Die TV-Quoten der Tour de France sind im Vergleich zum Vorjahr leicht gesunken.

 mehr »
Nach Tour-Coup: „Prinz von Wales“: Thomas kann Zukunft bestimmen
Nach Tour-Coup
„Prinz von Wales“: Thomas kann Zukunft bestimmen

Geraint Thomas ist der neue Star im Radsport, in England setzen sie auf den „perfekten Reklameheld“. Das Superteam des Walisers dürfte weiter die Tour dominieren. Wie es mit dem smarten Triumphator in Gelb aber weitergeht, ist noch nicht ...

 mehr »
Reaktionen: Internationale Pressestimmen zu Tour de France
Reaktionen
Internationale Pressestimmen zu Tour de France

Reaktionen der internationalen Presse nach dem Tour-de-France Sieg des Walisers Geraint Thomas am Sonntag.

 mehr »
Anzeige