Transport

Wieder mehr Güterzüge: Zurück zu alter Stärke? Warenverkehr aus China legt zu
Wieder mehr Güterzüge
Zurück zu alter Stärke? Warenverkehr aus China legt zu

In China nimmt die Produktion allmählich wieder Fahrt auf. Das wirkt sich auch auf den Güterverkehr aus der Region aus. Während die Bahn sich den Transportmengen von vor der Krise annähert, stehen andere Verkehrsträger vor weit größeren Aufgaben.

 mehr »
Heck oder Dach?: Tipps zu Fahrradträgern am Auto
Heck oder Dach?
Tipps zu Fahrradträgern am Auto

Die Räder müssen mit? Wer sie mit dem Auto befördert, packt sie im seltensten Fall in den Kofferraum. Für den Transport stehen im Wesentlichen drei Systeme zur Wahl. Welches nimmt man?

 mehr »
VW-Lastwagentochter: Traton nach gutem Vorjahr ohne Prognose für 2020
VW-Lastwagentochter
Traton nach gutem Vorjahr ohne Prognose für 2020

Die Corona-Krise lässt Geschäftsprognosen schon bei Veröffentlichung zur Makulatur werden. Dabei war schon vorher klar, dass auf den zur VW-Tochter Traton gehörenden Lkw-Bauer MAN harte Zeiten zukommen.

 mehr »
Problemlos über Grenzen: Deutsche Bahn: Lebensmittel auf Güterzügen transportieren
Problemlos über Grenzen
Deutsche Bahn: Lebensmittel auf Güterzügen transportieren

Die Coronakrise setzt Spediteure unter Druck: Hamsterkäufe, Staus an den Grenzen und Lastwagenfahrer in Quarantäne machen ihnen zu schaffen. Der Güterverkehr auf der Schiene will einspringen.

 mehr »
Hamsterkäufe: Kampf gegen leere Regale: Stresstest für die Logistikbranche
Hamsterkäufe
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Aus Angst vor dem Coronavirus stocken viele Verbraucher ihre Vorräte auf. Die Folge sind leere Regale in den Supermärkten. Dabei besteht an Ware nach Angaben des Handels eigentlich kein Mangel. Das Problem ist nur, sie in die Läden zu bekommen.

 mehr »
Coronavirus-Krise: Mehrere Fernbusunternehmen stellen ab Mittwoch Betrieb ein
Coronavirus-Krise
Mehrere Fernbusunternehmen stellen ab Mittwoch Betrieb ein

Für Verbraucher fallen wegen der Coronavirus-Krise ab Mitternacht weitere Optionen für den Reiseverkehr weg. Die Fernbusunternehmen Flixbus und Blablabus wollen ab Mittwoch den Betrieb einstellen. Ein weiterer Anbieter hat sich bisher noch nicht ...

 mehr »
Verkehrsbetriebe sind skeptisch: Nächtliche Paketzustellung per U-Bahn schwer umsetzbar
Verkehrsbetriebe sind skeptisch
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Mit U-Bahnen sollen nach Betriebsschluss künftig Pakete in deutsche Innenstädte geliefert werden, meint Verkehrsminister Scheuer. Einige Verkehrsbetriebe halten das für schwierig - und schlagen ein anderes Verkehrsmittel vor.

 mehr »
Frankreich
Milliarden-Deal: Alstom will Bombardier-Zugsparte kaufen

Der französische TGV-Hersteller Alstom will die Zuggesparte des kanadischen Konkurrenten Bombardier übernehmen. Dafür solle ein Preis in der Spanne von 5,8 Milliarden Euro bis 6,2 Milliarden Euro gezahlt werden, teilte Alstom am Saint-Ouen-sur-Seine ...

 mehr »
Hohe Kartell-Hürden für Fusion: Milliarden-Deal: Alstom will Bombardier-Zugsparte kaufen
Hohe Kartell-Hürden für Fusion
Milliarden-Deal: Alstom will Bombardier-Zugsparte kaufen

Die großen Bahntechnik-Konzerne Alstom, Siemens und Bombardier ringen seit langem um Zusammenschlüsse, um der chinesischen Konkurrenz Paroli zu bieten. Nun steht ein neuer Milliardendeal an. Aber auch dafür müssen die Wettbewerbshüter mitspielen - ...

 mehr »
Möglicher Verkauf an Alstom: Aussicht auf Milliarden-Deal beflügelt Bombardier-Aktie
Möglicher Verkauf an Alstom
Aussicht auf Milliarden-Deal beflügelt Bombardier-Aktie

Spekulationen über Spartenverkäufe des schwächelnden kanadischen Bombardier-Konzerns halten die Finanzmärkte schon länger auf Trab. Nun sorgt ein Medienbericht für mächtig Kursbewegung - demnach steht eine milliardenschwere Übernahme schon ...

 mehr »
Anzeige