Traugott Riedesel

Studie zum Windpark Wilstedt: Forschungsbedarf beim Infraschall
Studie zum Windpark Wilstedt
Forschungsbedarf beim Infraschall

Die Akzeptanz des Windparks in Wilstedt ist bei den Bürgern gestiegen. Das ist eines der Ergebnisse einer neuen wissenschaftlichen Studie zur Geräuschentwicklung der Anlagen.

 mehr »
Studie zum Windpark Wilstedt: Forschungsbedarf beim Infraschall
Studie zum Windpark Wilstedt
Forschungsbedarf beim Infraschall

Die Akzeptanz des Windparks in Wilstedt ist bei den Bürgern gestiegen. Das ist eines der Ergebnisse einer neuen wissenschaftlichen Studie zur Geräuschentwicklung der Anlagen.

 mehr »
Baumschutzsatzung vor Reform: Schutzplan für Wilstedts Bäume
Baumschutzsatzung vor Reform
Schutzplan für Wilstedts Bäume

Wilstedter Bäume sollen besser vor illegaler Fällung geschützt werden. Die Gemeindepolitik erarbeitet zurzeit Ideen zur Reform der Baumschutzsatzung. Klar ist: Die Regeln sollen strenger ausfallen.

 mehr »
Gemeinde Wilstedt: Bebauungspläne sollen Bestand haben
Gemeinde Wilstedt
Bebauungspläne sollen Bestand haben

Die Bebauungspläne älterer Wohngebiete in Wilstedt bleiben unverändert. Dafür hat sich der Dorfentwicklungsausschuss ausgesprochen. Die CDU hatte angeregt, in einigen Fällen die Grundflächenzahl zu erhöhen.

 mehr »
Gemeinde Wilstedt: Raketenfreie Zone soll wachsen
Gemeinde Wilstedt
Raketenfreie Zone soll wachsen

Zum Schutz historischer Gebäude und Menschen in sozialen Einrichtungen gibt es in Teilen Wilstedts ein Verbot für Silvesterfeuerwerk. Die Zone soll nun erweitert werden.

 mehr »
Plattdeutsche Ortsschilder: Zweisprachig ins Dorf
Plattdeutsche Ortsschilder
Zweisprachig ins Dorf

In der Samtgemeinde Tarmstedt sollen die Ortsschilder einiger Gemeinden mit den plattdeutschen Bezeichnungen versehen werden. Nach Wilstedt will nun auch Breddorf diesen Plan weiterverfolgen.

 mehr »
Plattdeutsche Ortsschilder: Zweisprachig ins Dorf
Plattdeutsche Ortsschilder
Zweisprachig ins Dorf

In der Samtgemeinde Tarmstedt sollen die Ortsschilder einiger Gemeinden mit den plattdeutschen Bezeichnungen versehen werden. Nach Hepstedt und Wilstedt will nun auch Breddorf diesen Plan weiterverfolgen.

 mehr »
Wasser 25 Grad warm: Besucheransturm im Timkebad
Wasser 25 Grad warm
Besucheransturm im Timkebad

Wegen Personalengpässen hatten die Freibäder in Hepstedt und Wilstedt bei bestem Sommerwetter am Wochenende geschlossen. Dafür brummte es im Timkebad in Kirchtimke.

 mehr »
Wilstedt: Gemeinde denkt
über Bußgelder nach
Wilstedt
Gemeinde denkt über Bußgelder nach

Wilstedts Baumschutzsatzung soll überarbeitet werden.

 mehr »
Mitarbeiter hat gekündigt: Ummelbad sucht neue Aufsicht
Mitarbeiter hat gekündigt
Ummelbad sucht neue Aufsicht

Die neue Badeaufsicht im Hepstedter Freibad hat überraschend zum 30. Juni gekündigt, wurde im Samtgemeinderat bekannt. Der hat sich dagegen entschieden, Fördergelder fürs Freibad Kirchtimke zu beantragen.

 mehr »
Anzeige