TSV Heiligenrode

30 Jahre Partnerschaft Stuhr und Sigulda: Zuverlässige Freundschaft
30 Jahre Partnerschaft Stuhr und Sigulda
Zuverlässige Freundschaft

Vor 30 Jahren haben Stuhr und die lettische Stadt Sigulda ihre Partnerschaft vertraglich besiegelt. Die Freundschaft aber ist ein paar Jahre vorher entstanden - aus der Friedensbewegung.

 mehr »
Jugendfußball: Heiligenrodes umjubelte Premiere
Jugendfußball
Heiligenrodes umjubelte Premiere

Beim sechsten Wassermühlen-Cup gewinnt zum ersten Mal ein Jungenteam der Gastgeber ein Turnier. Die U9-Talente lassen dabei auch ihren Namensvetter aus Hessen hinter sich.

 mehr »
Jugendfußball: TuS Sudweyhe: Eine Top-Adresse im Nachwuchsbereich
Jugendfußball
TuS Sudweyhe: Eine Top-Adresse im Nachwuchsbereich

Zusätzlich zu den B- und C-Junioren haben sich jetzt auch die A-Junioren des TuS Sudweyhe die Zugehörigkeit zur Landesliga gesichert. Die Nachwuchsarbeit des TuS trägt Früchte.

 mehr »
Jugendfußball
Jungkicker messen sich

Zum 6. Mal ist der TSV Heiligenrode Gastgeber des Wassermühlen-Cups. Mehr als 50 Mannschaften haben für das dreitägige Turnier gemeldet.

 mehr »
Tischtennis: Rekordverdächtig: Mehr als 20 Rückzüge am letzten Tag
Tischtennis
Rekordverdächtig: Mehr als 20 Rückzüge am letzten Tag

Die Staffeleinteilung für die neue Saison steht. Auffällig: Besonders im Frauenbereich gibt es Probleme. Bei den Männern sieht es dagegen noch ganz gut aus im Kreisverband Diepholz.

 mehr »
Jugendfußball: Heiligenrode räumt richtig ab
Jugendfußball
Heiligenrode räumt richtig ab

Der TSV Heiligenrode hat sich im Finale des Kreispokals der Jugend auf der Sportanlage an der Altenauer Straße gleich in drei Altersklassen den Pokalsieg gesichert.

 mehr »
Tischtennis: Lingenau scheidet frühzeitig aus
Tischtennis
Lingenau scheidet frühzeitig aus

Der Huder blickt auf eine durchwachsene Senioren-DM zurück. Das mangelnde Training war ihm anzumerken.

 mehr »
Tischtennis: Schwierige Voraussetzungen für Lingenau
Tischtennis
Schwierige Voraussetzungen für Lingenau

Wegen anhaltender Knieprobleme konnte Felix Lingenau in den vergangenen Wochen kaum trainieren. Doch der letzte Härtetest vor der Senioren-DM stimmte ihn zuversichtlich.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige