Tunesien

Präsident
Politikneuling Saied zum tunesischen Präsidenten gewählt

Mit einer überwältigenden Mehrheit ist der parteilose Verfassungsrechtler Kais Saied zum neuen tunesischen Präsidenten gewählt worden. Der 61 Jahre alte frühere Juraprofessor habe 72,71 Prozent der Stimmen bekommen, teilte die Obere unabhängige ...

 mehr »
Präsident
Präsidentenwahl in Tunesien: Umfragen sehen klaren Sieger

Bei der zweiten Runde der Präsidentschaftswahl in Tunesien sehen die Nachwahlbefragungen einen deutlichen Sieger. Der parteilose Verfassungsrechtler Kais Saied kommt nach einer Befragung von Emrhod Consulting auf 72,5 Prozent der Stimmen. Der bis ...

 mehr »
Präsident
Tunesier geben ihre Stimme bei Stichwahl um Präsidentenamt ab

Vier Wochen nach der Präsidentschaftswahl in Tunesien sind die beiden führenden Kandidaten erneut in einer Stichwahl gegeneinander angetreten. Rund 7,2 Millionen Wähler waren dazu aufgerufen ihre Stimme abzugeben. In der Wahl treten zwei politische ...

 mehr »
Präsident
Ennahda-Partei gewinnt Parlamentswahl in Tunesien

Aus der Parlamentswahl in Tunesien sind die moderaten Islamisten erneut als stärkste Kraft hervorgegangen. Wie die Wahlkommission bekanntgab, sicherte sich die Ennahda-Partei nach vorläufigen Ergebnissen 52 der 217 Sitze im Parlament. Damit ist sie ...

 mehr »
Parteien
Wahl in Tunesien: Schwierige Regierungsbildung erwartet

In Tunesien wird nach der Parlamentswahl eine schwierige Regierungsbildung erwartet. Zwei Parteien erklärten sich nach der Schließung der Wahllokale zum Sieger. Die moderat islamistische Ennahda bekam laut Nachwahlumfragen die meisten Stimmen. Die ...

 mehr »
Wahlen
Tunesien wählt neues Parlament

In Tunesien sind heute mehr als sieben Millionen registrierte Wähler aufgerufen, ein neues Parlament zu wählen. Die Wahllokale öffneten um 09.00 Uhr deutscher Zeit. Nach Ansicht von Beobachtern könnten zahlreiche unabhängige Kandidaten ins Parlament ...

 mehr »
Viele offene Rechnungen: Thomas Cook-Pleite sorgt in Tourismus-Regionen für Aufruhr
Viele offene Rechnungen
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Ob am Ballermann, auf Kreta oder in Hammamet: Nach der Thomas Cook-Pleite geht in Tousmusregionen die Angst um. Die Sorgen wegen der vielen offenen Rechnungen und vor künftig ausbleibenden Touristen bestimmen das Bild.

 mehr »
Beerdigung
Früherer tunesischer Präsident Ben Ali beerdigt

Tunesiens früherer Machthaber Zine el Abidine Ben Ali ist in Saudi-Arabien beerdigt worden und nicht in seinem Heimatland Tunesien. Ben Alis Schwiegersohn, der tunesische Rapper Karim al-Gharbi, bedankte sich in einer Nachricht auf Instagram beim ...

 mehr »
Personen
Tunesiens Ex-Langzeitherrscher Ben Ali ist tot

Tunesiens Ex-Langzeitherrscher Zine el Abidine Ben Ali ist tot. Er starb im Alter von 83 Jahren in der saudi-arabischen Hafenstadt Dschidda an den Folgen gesundheitlicher Probleme, erklärte sein Anwalt. Ben Ali war der erste Herrscher, der im Zuge ...

 mehr »
Präsident
Tunesien wählt Außenseiter in Stichwahl um höchstes Staatsamt

Bei der Präsidentenwahl in Tunesien kommt es zu einer Stichwahl zwischen zwei politischen Außenseitern. Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis gewann der Verfassungsrechtler Kais Saied die erste Runde der Wahl mit 18,4 Prozent der Stimmen, wie ...

 mehr »
Anzeige