TV-Gelder

Bundesliga: FCA-Boss Hofmann: „Solidarität in der Liga gibt es nicht“
Bundesliga
FCA-Boss Hofmann: „Solidarität in der Liga gibt es nicht“

Augsburg-Präsident Klaus Hofmann kann sich eine Fußball-Bundesliga ohne den FC Bayern München derzeit noch nicht vorstellen.

 mehr »
Neuer Verteilerschlüssel: DFL-Mitgliederversammlung: Wer bekommt wie viel TV-Geld?
Neuer Verteilerschlüssel
DFL-Mitgliederversammlung: Wer bekommt wie viel TV-Geld?

Der Streit ums Geld ist ungewöhnlich heftig, die Verteilung der TV-Milliarden entzweit die Profivereine. Heute werden die strittigen Fragen beantwortet.

 mehr »
TV-Einnahmen: Spannende Milliarden-Frage: Wer bekommt wie viel Geld?
TV-Einnahmen
Spannende Milliarden-Frage: Wer bekommt wie viel Geld?

Die Corona-Krise hat das Wachstum im deutschen Profifußball gebremst. Am Montag erfahren die Vereine, mit welchen Beträgen aus der TV-Vermarktung sie in den kommenden vier Jahren ungefähr rechnen können. Die bisherige Verteilung spaltet die Branche.

 mehr »
TV-Gelder: Funktionär: Clubs fehlen absehbar 200 Millionen Euro
TV-Gelder
Funktionär: Clubs fehlen absehbar 200 Millionen Euro

Fußball-Funktionär Steffen Schneekloth hat die Bundesliga-Clubs zur Einheit und Solidarität aufgerufen und sich für ein Beibehalten des momentanen TV-Gelder-Verteilungsschlüssels ausgesprochen.

 mehr »
Medienerlöse: Verteilung der TV-Gelder: DFL plant Regionalkonferenzen
Medienerlöse
Verteilung der TV-Gelder: DFL plant Regionalkonferenzen

Der FC Bayern München. Wer sonst? Seit Jahren dominiert der Rekordmeister die Bundesliga. Die Vorherrschaft wird durch hohe TV-Einnahmen zementiert. Auch in anderen Ligen geht die Schere zwischen den Clubs immer weiter auseinander. Bleibt das so?

 mehr »
Prinzipienwechsel: Fortuna-Clubchef fordert gleiche Verteilung der TV-Gelder
Prinzipienwechsel
Fortuna-Clubchef fordert gleiche Verteilung der TV-Gelder

Fortuna Düsseldorfs Clubchef Thomas Röttgermann hat mit Blick auf die Erlöse aus dem neuen TV-Vertrag eine gleiche Verteilung unter den 18 Bundesligisten gefordert.

 mehr »
DFL-Präsidiumsmitglied: Wehrle für andere Verteilung der TV-Gelder
DFL-Präsidiumsmitglied
Wehrle für andere Verteilung der TV-Gelder

Am Verteilungsschlüssel für die Gelder aus der TV-Vermarktung müsste sich nach Meinung von DFL-Präsidiumsmitglied Alexander Wehrle „noch einiges verändern“.

 mehr »
Corona-Krise: Bericht: Bundesliga verliert 150 Millionen Euro TV-Gelder
Corona-Krise
Bericht: Bundesliga verliert 150 Millionen Euro TV-Gelder

Die Clubs der 1. und 2. Bundesliga sind in der Corona-Krise mehr denn je auf die TV-Gelder angewiesen. In einem neuesten Update warnt die Finanzkommission der DFL vor Verlusten.

 mehr »
Fortuna-Chef: Schäfer fordert gerechtere Verteilung der TV-Gelder
Fortuna-Chef
Schäfer fordert gerechtere Verteilung der TV-Gelder

Fortuna Düsseldorfs Vorstandsvorsitzender Robert Schäfer will sich für eine Umverteilung der TV-Gelder einsetzen. Der Clubchef des Fußball-Bundesligisten empfindet die derzeitige Lösung ungerecht.

 mehr »
Nummer eins: „Kicker“: FC Bayern kassiert 95,84 Millionen an TV-Geldern
Nummer eins
„Kicker“: FC Bayern kassiert 95,84 Millionen an TV-Geldern

Der deutsche Meister FC Bayern München steht auch in der Fernsehgeld-Tabelle der Fußball-Bundesliga mit großem Abstand auf Platz eins.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige