Twitter

McAllister in Oyten: Demokraten zum Urnengang aufgerufen
McAllister in Oyten
Demokraten zum Urnengang aufgerufen

David McAllister war in Oyten nun auf doppelter Mission: Zum einen hatte er die anstehende Europawahl im Fokus, zum anderen warb er um Stimmen für Sandra Röse, Bürgermeisterkandidatin der Oytener CDU.

 mehr »
An Bremer Schulen: Fach Wirtschaft ab der siebten Klasse gefordert
An Bremer Schulen
Fach Wirtschaft ab der siebten Klasse gefordert

Der Verband „Die Familienunternehmer“ fordert für Bremens Schulen die Einführung des Schulfachs Wirtschaft ab der siebten Klasse. Zudem kritisieren sie, wie Unternehmer in Schulbüchern dargestellt werden.

 mehr »
Spott und Mitleid: Melania Trumps Geburtstagsfoto sorgt für Gesprächsstoff
Spott und Mitleid
Melania Trumps Geburtstagsfoto sorgt für Gesprächsstoff

Zum 49. Geburtstag von Melania Trump hat das Weiße Haus ein Foto veröffentlicht, das viel Interpretationsspielraum lässt - und die Fantasie anregt.

 mehr »
Darum ist Bayerns Elfmeter so fragwürdig: Der verhängnisvolle Pfiff
Darum ist Bayerns Elfmeter so fragwürdig
schließen X
Bisher 8 Kommentare

Von einem Pokalabend mit vielen spektakulären Szenen blieb vor allem eine Aktion in Erinnerung: der Elfmeter, der zum 3:2-Siegtor für die Bayern führte - und für reichlich Kritik am Schiedsrichter sorgte.

 mehr »
Werbeerlöse steigen: Twitter steigert Umsatz deutlich
Werbeerlöse steigen
Twitter steigert Umsatz deutlich

Twitter gelingt es immer besser, mit seiner Nutzerbasis auch Geld zu verdienen. Im vergangenen Quartal steigerte der Kurznachrichtendienst den Umsatz im Jahresvergleich um 18 Prozent auf 787 Millionen Dollar.

 mehr »
Zur Sanierung der öffentlichen Infrastruktur: Bremer FDP will bremische Unternehmen verkaufen
Zur Sanierung der öffentlichen Infrastruktur
schließen X
Bisher 16 Kommentare

Mit dem Verkauf bremischer Unternehmen will die Bremer FDP die Sanierung der öffentlichen Infrastruktur finanzieren. Diese Forderung bringt den bisher etwas matten Bremer Wahlkampf auf Touren.

 mehr »
Kommentar über das System Habeck: Bei möglichst vielen Menschen Eindruck machen
Kommentar über das System Habeck
Bei möglichst vielen Menschen Eindruck machen

Gefällig auftreten und schöne Worte finden, Fundamentalist und gleichzeitig Realpolitiker sein, das ist das Erfolgsrezept von Grünen-Chef Robert Habeck, schreibt Dietrich Eickmeier.

 mehr »
Stadtwerkegruppe Delmenhorst: Stadtwerke 4.0
Stadtwerkegruppe Delmenhorst
Stadtwerke 4.0

Im Rahmen der Digitalisierung verändern die Stadtwerke Delmenhorst ihren Kundenkontakt, unter anderem mit einer serviceorientierten App. Als nächstes sollen unter anderem smarte Straßenlaternen folgen.

 mehr »
Linkspartei-Spitzenkandidatin Kristina Vogt im Porträt: Fahrrad, Fußball, Fraktion und Fluppe
Linkspartei-Spitzenkandidatin Kristina Vogt im Porträt
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Kristina Vogt steckt derzeit überall im Wahlkampf – selbst im Weserstadion. Die Spitzenkandidatin steht eigentlich nicht gerne im Fokus. Doch die nächsten Monate muss sie an Plakaten mit sich vorbei radeln.

 mehr »
Weibliche Gesundheit: Meist keine Kontrolle über intime Daten in Zyklusapps
Weibliche Gesundheit
Meist keine Kontrolle über intime Daten in Zyklusapps

Millionen von Frauen vertrauen ihrem Smartphone intime Details über Menstruation oder Schwangerschaft an. Eine Kontrolle über ihre sensiblen Daten haben sie meist jedoch nicht.

 mehr »
Anzeige