Uber

Nach Uber-Crash: Unfallermittler wollen mehr Regeln für Roboterwagen
Nach Uber-Crash
Unfallermittler wollen mehr Regeln für Roboterwagen

Die meisten Roboterwagen wurden bislang auf öffentlichen Straßen in den USA getestet, weil dort eher lasche Regeln gelten. Nachdem ein Testwagen von Uber eine Fußgängerin tötete, müssen sich alle Unternehmen auf härtere Sicherheitsvorgaben ...

 mehr »
Fahrdienst-Vermittler: Uber startet im Großraum Stuttgart
Fahrdienst-Vermittler
Uber startet im Großraum Stuttgart

Der Fahrdienstvermittler Uber will ab sofort auch in Stuttgart und Umgebung seine Dienste anbieten. Seit heute könnten Nutzer in der Landeshauptstadt und in umliegenden Landkreisen über die Uber-App Fahrten mit einem professionellen Fahrer buchen, ...

 mehr »
Software schlecht programmiert: Bericht zu Todescrash: Viele Schwächen bei Uber-Roboterwagen
Software schlecht programmiert
Bericht zu Todescrash: Viele Schwächen bei Uber-Roboterwagen

Ein ausführlicher Bericht von US-Unfallermittlern zum ersten tödlichen Unfall mit einem selbstfahrenden Auto hat weitere Probleme mit der damaligen Roboterwagen-Software von Uber offengelegt.

 mehr »
Fahrdienst-Vermittler: Uber mit starkem Wachstum - aber auch mit hohem Verlust
Fahrdienst-Vermittler
Uber mit starkem Wachstum - aber auch mit hohem Verlust

Als wertvollstes Start-up der Welt hatte Uber einst den Ruf des gefürchteten Taxi-Schrecks. Doch seit dem gefloppten Börsengang macht das Unternehmen mit seinen hohen Verlusten eher Anlegern Angst und Bange. Im jüngsten Quartal lieferte Uber erneut ...

 mehr »
Projekt mit Modellcharakter: Uber testet sein erstes Land-Taxi für deutsche Kleinstädte
Projekt mit Modellcharakter
Uber testet sein erstes Land-Taxi für deutsche Kleinstädte

New York und Berlin haben neuerdings eine Gemeinsamkeit mit Kirchheim und Poing in Oberbayern: Die Bürger können dort den Fahrdienstleister Uber nutzen. Ob sich damit auf dem Land ein Geschäft machen lässt?

 mehr »
Deutschland
Gericht untersagt Uber in Deutschland wichtigsten Fahrdienst

Der Fahrdienstvermittler Uber darf seine App laut einem Gerichtsbeschluss nicht mehr zur Mietwagenvermittlung in Deutschland einsetzen. Die Umsetzung des Dienstes Uber X verstoße gegen das Personenbeförderungsgesetz, heißt es in der einstweiligen ...

 mehr »
Vermittlung via App verboten: Landgericht Köln untersagt wichtigsten Uber-Fahrdienst
Vermittlung via App verboten
Landgericht Köln untersagt wichtigsten Uber-Fahrdienst

Uber ist ein Reizwort für viele Taxifahrer in Deutschland, immer wieder klagen sie gegen das aufstrebende US-Unternehmen. Einer von ihnen hatte unlängst Erfolg vor Gericht - mit möglicherweise weitreichenden Folgen.

 mehr »
Anzahl bleibt gleich: E-Tretroller sollen im Winter auf Berliner Straßen bleiben
Anzahl bleibt gleich
E-Tretroller sollen im Winter auf Berliner Straßen bleiben

Seit Juni boomt die Nachfrage nach E-Tretrollern. Nun geht es für die Anbieter in die erste Wintersaison. Das Angebot wollen sie fortsetzen - doch Einschränkungen behalten sie sich vor.

 mehr »
500 Mio Dollar investiert: Uber-Investment wird für Paypal zur Belastung
500 Mio Dollar investiert
Uber-Investment wird für Paypal zur Belastung

Mit dem Einstieg beim Fahrdienstvermittler Uber hat sich Paypal bislang keinen Gefallen getan. Für das dritte Quartal kündigte der Bezahldienst am Dienstag nach US-Börsenschluss Sonderbelastungen von 228 Millionen Dollar vor Steuern (208 Mio Euro) ...

 mehr »
Bleiben die Auflagen für Uber?: Taxiverband warnt vor Folgen von Markt-Reform
Bleiben die Auflagen für Uber?
Taxiverband warnt vor Folgen von Markt-Reform

Digitale Angebote verändern den Taximarkt. Der Verkehrsminister will wesentliche Auflagen für neue Mobilitätsdienstleister streichen. Dagegen läuft das klassische Taxigewerbe Sturm.

 mehr »
Anzeige