Ukraine

USA
Trump kritisiert Impeachment-Anhörung scharf

US-Präsident Donald Trump hat die erste öffentliche Anhörung seit Beginn der Impeachment-Ermittlungen gegen ihn scharf kritisiert. Dies sei nichts als eine „Hexenjagd“ und ein „Scherz“, sagte Trump bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem ...

 mehr »
USA
Zeuge: Trump erkundigte sich nach Biden-Ermittlungen

US-Präsident Donald Trump hat sich einer Zeugenaussage zufolge bei einem US-Botschafter persönlich nach Ermittlungen in der Ukraine erkundigt, die potenziell einem seiner Rivalen schaden könnten. Der geschäftsführende US-Botschafter William Taylor ...

 mehr »
US-Medien: „Historisch“: Impeachment-Anhörung: Zeugen sagen öffentlich aus
US-Medien: „Historisch“
Impeachment-Anhörung: Zeugen sagen öffentlich aus

Missbrauchte US-Präsident Trump sein Amt, um seine Wiederwahlchancen zu erhöhen? Die Öffentlichkeit soll sich davon selbst ein Bild machen.

 mehr »
USA
Impeachment-Ermittlungen: Erste öffentliche Anhörung beginnt

Im US-Kongress hat die erste öffentliche Anhörung der Impeachment-Ermittlungen der Demokraten gegen US-Präsident Donald Trump begonnen. Als Zeugen waren der geschäftsführende US-Botschafter in der Ukraine, William Taylor, und der Diplomat George ...

 mehr »
USA
Demokraten machen weitere Zeugenaussagen publik

Kurz vor der ersten öffentlichen Anhörung in den Impeachment-Ermittlungen gegen US-Präsident Donald Trump haben die US-Demokraten weitere Zeugenaussagen publik gemacht. Trump reagierte mit mehreren Tweets gegen die Untersuchungen für ein ...

 mehr »
Ukraine-Affäre: Republikaner wollen Aussage von Biden-Sohn und Whistleblower
Ukraine-Affäre
Republikaner wollen Aussage von Biden-Sohn und Whistleblower

Die US-Republikaner wollen mitreden, wer in den Ermittlungen der Demokraten für ein mögliches Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump vernommen wird. Der lobt sich unterdessen selbst - und kündigt eine neue Veröffentlichung in der ...

 mehr »
Ukraine
Ostukraine: Weiterer Truppenabzug hat begonnen

In der umkämpften Ostukraine haben die Konfliktparteien mit einem weiteren Truppenabzug begonnen. Bei dem Ort Petriwske im Donezker Gebiet feuerten sowohl die ukrainische Armee als auch die prorussischen Separatisten weiße und grüne Signalraketen ...

 mehr »
Ukraine-Affäre: Neue Botschafter-Aussage bringt Trump in Bedrängnis
Ukraine-Affäre
Neue Botschafter-Aussage bringt Trump in Bedrängnis

„Erinnerung aufgefrischt“: Mit einer nachträglichen Erklärung sorgt ein US-Botschafter für neuen Zündstoff in der Ukraine-Affäre.

 mehr »
Notfälle
Straße in Kiew sackt nach Rohrbruch ab

In der ukrainischen Hauptstadt Kiew ist eine unterirdische Leitung für Fernwärme gebrochen. Mehrere Autos brachen auf der unterspülten Asphaltstraße ein. Schaulustige filmten die apokalyptische Szenerie mit Nebelschwaden über der Fahrbahn. Der ...

 mehr »
US-Präsident sieht „Hexenjagd“: USA gespalten wegen Impeachment-Ermittlungen gegen Trump
US-Präsident sieht „Hexenjagd“
USA gespalten wegen Impeachment-Ermittlungen gegen Trump

Mit einem förmlichen Parlamentsbeschluss heben die Demokraten die Ermittlungen gegen Präsident Trump auf eine neue Ebene. Die politischen Lager sind in der Frage tief gespalten - die Gesellschaft auch. Künftig werden die Untersuchungen öffentlich ...

 mehr »
Anzeige