Umwelt

Unterm Strich kein Job-Verlust: Studie: Klimapaket wirkt sich wenig auf Beschäftigung aus
Unterm Strich kein Job-Verlust
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Bahnfahren wird günstiger, Fliegen und Heizen mit Öl teurer - das Klimapaket werden wir im Alltag zu spüren bekommen. Die Folgen für die Wirtschaft bleiben jedoch gering, sagen Experten.

 mehr »
Davos und Kitzbühel: Warum diese zwei Alpenorte jedes Jahr im Rampenlicht stehen
Davos und Kitzbühel
Warum diese zwei Alpenorte jedes Jahr im Rampenlicht stehen

Im Januar haben zwei Alpenorte ihren großen Auftritt: In Davos findet in diesem Jahr zum 50. Mal das Weltwirtschaftsforum statt, die Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel zum 80. Mal. Ein Anlass, die beiden High-Society-Städtchen zu vergleichen.

 mehr »
Trendthema der Messe IMM: Wann ist Möbelkauf nachhaltig?
Trendthema der Messe IMM
Wann ist Möbelkauf nachhaltig?

Auch die Möbelbranche kommt nicht am Umweltschutz vorbei - kein Problem für viele Firmen. Fernab der Öffentlichkeit haben sie längst ihre Produktion umgestellt. Erst jetzt werben sie auch damit.

 mehr »
Umwelt
Europaparlament spricht sich für „Green Deal“ aus

Das Europaparlament hat sich in einer Resolution zum „Green Deal“ der EU-Kommission positioniert und noch höhere Maßstäbe für Klimaschutz gefordert. In der ersten offiziellen Reaktion des EU-Parlaments auf die Initiative der Kommission forderten die ...

 mehr »
Brandenburg
Aus Protest kippen Imker Honig vor Ministerium aus

Zwei Brandenburger Imker haben aus Protest gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung Honig vor dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft abgeladen und einen Teil auf der Treppe verschüttet. Bei dem Honig handelte es sich laut „Bündnis ...

 mehr »
Verfassung
Verfassungsbeschwerden zum Klimaschutz vorgestellt

Junge Klimaaktivisten, Umweltverbände und Betroffene des Klimawandels aus Südasien wollen die Bundesregierung gerichtlich zu mehr Klimaschutz zwingen. Greenpeace, die Deutsche Umwelthilfe, Fridays for Future und andere Organisationen stellten dazu ...

 mehr »
Verbraucher
FDP will Lockerung der Bonpflicht

Die FDP pocht weiter auf eine Lockerung der Bonpflicht und wirft der schwarz-roten Koalition Ignoranz vor. Der FDP-Finanzpolitiker Florian Toncar sagte der dpa: „Die Bonpflicht hat sich als Plage für Kunden und Betriebe erwiesen.“ Die Koalition ...

 mehr »
Kritik an Koalition: FDP will Bonpflicht lockern: „Plage für Kunden und Betriebe“
Kritik an Koalition
FDP will Bonpflicht lockern: „Plage für Kunden und Betriebe“

Die FDP pocht weiter auf eine Lockerung der Bonpflicht und wirft der schwarz-roten Koalition Ignoranz vor. Der FDP-Finanzpolitiker Florian Toncar sagte der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch: „Die Bonpflicht hat sich als Plage für Kunden und ...

 mehr »
Bonpflicht: Kassenzettel sind weder Papiermüll noch Spielzeug
Bonpflicht
Kassenzettel sind weder Papiermüll noch Spielzeug

Vom Brötchen bis zur Zigarettenschachtel: Für jeden Kleinkram gibt es künftig einen Bon. Doch wohin mit der Zettelflut? Experten sagen: Am besten in den Restmüll - ohne Umweg übers Kinderzimmer.

 mehr »
Weltwirtschaftsforum warnt: Flammender Appell aus Davos: Klimawandel als größtes Risiko
Weltwirtschaftsforum warnt
Flammender Appell aus Davos: Klimawandel als größtes Risiko

„Für eine solidarische und nachhaltige Welt“ sollen sich die Teilnehmer der Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums in Davos einsetzen. Die Zeit drängt, warnt die Organisation. Vor allem ein Thema beherrscht die Diskussion.

 mehr »
Anzeige