Umwelt

Stadtrundgänge und Tauschcafé: Grün, grüner, Essen: 2017 mal wieder Hauptstadt Europas
Stadtrundgänge und Tauschcafé
Grün, grüner, Essen: 2017 mal wieder Hauptstadt Europas

"Der Himmel über dem Ruhrgebiet muss wieder blau werden!", forderte Willy Brandt 1961. Rund fünfeinhalb Jahrzehnte später wird Essen "Grüne Hauptstadt Europas". Die einstige Industriestadt trägt längst ein grünes Kleid. Der Titel soll helfen, es ...

 mehr »
Panzootie H5N8: Experten: Vogelgrippe-Risiko bleibt unverändert hoch
Panzootie H5N8
Experten: Vogelgrippe-Risiko bleibt unverändert hoch

So viele Geflügelpestausbrüche in so kurzer Zeit gab es bundesweit bislang nicht, betonen Experten. Eine Entspannung der Lage ist derzeit demnach nicht in Sicht. Ein neuer Fall wurde in Niedersachsen bekannt.

 mehr »
Klimaexpertin warnt: Great Barrier Reef ohne drastische Maßnahmen in Gefahr
Klimaexpertin warnt
Great Barrier Reef ohne drastische Maßnahmen in Gefahr

Das Great Barrier Reef vor Australien ist nach der schlimmsten bekannt gewordenen Korallenbleiche einer Expertin zufolge nur mit drastischem Klimaschutz zu retten.

 mehr »
Ab 2017: Neue Grenzwerte für Phosphor in Maschinen-Spülmittel
Ab 2017
Neue Grenzwerte für Phosphor in Maschinen-Spülmittel

Die Umsetzung vieler EU-Verordnungen bemerken Verbraucher in ihrem Alltag gar nicht. Eine davon ist, dass sich bis Januar 2017 die Zusammensetzung von Geschirrspülmitteln für die Maschine ändern muss. Dann sind die Mittel nahezu frei von Phosphor. ...

 mehr »
Leise Bremstechnik: Bahn: Hälfte der Güterzüge leiser
Leise Bremstechnik
Bahn: Hälfte der Güterzüge leiser

Anwohner leiden unter dem Lärm von Güterzügen. Die Bahn kommt bei der Umrüstung auf leisere Bremstechnik voran. Vorstandsmitglied Pofalla regt weitere Beschränkungen für laute Wagen an.

 mehr »
Umwelt
Bahn will zusätzliche Beschränkungen für laute Güterzüge

Die Deutsche Bahn hält weitere Schranken für laute Güterzüge in Deutschland für möglich. Vorstandsmitglied Ronald Pofalla begrüßte den Regierungsplan, laute Güterwagen zu verbieten. Die Bundesregierung hatte am Mittwoch vor Weihnachten einen ...

 mehr »
Gefährdete Jäger: Geparden stärker bedroht als bislang angenommen
Gefährdete Jäger
Geparden stärker bedroht als bislang angenommen

Einst waren Geparden in weiten Teilen Afrikas und Asiens verbreitet. Inzwischen gibt es nur noch weit verstreut lebende Einzel-Populationen. Und Schätzungen für die Zukunft seien bisher viel zu optimistisch, warnen Forscher.

 mehr »
Mustererkennung: "Spionagesoftware" macht Hoffnung auf Kegelrobben-Rückkehr
Mustererkennung
"Spionagesoftware" macht Hoffnung auf Kegelrobben-Rückkehr

Werden aus Stammurlaubern Dauermieter? Vieles spricht dafür, dass die Kegelrobben ihren vor 100 Jahren verlorenen Lebensraum an der deutschen Ostseeküste zurück erobern. Mit einer "Spionagesoftware" haben Forscher die Robben als alljährliche ...

 mehr »
Straßenlaternen und Ampeln: Kommunen brauchen Jahrzehnte für neues Licht
Straßenlaternen und Ampeln
Kommunen brauchen Jahrzehnte für neues Licht

Der Ökodesign-Richtlinie der EU ist nicht nur die Glühbirne zum Opfer gefallen. Deutschlands Kommunen müssen auf energiesparende Ampel- und Straßenbeleuchtung umrüsten. Und das wird noch Jahrzehnte dauern.

 mehr »
Umwelt
Stromfresser in Straßenlaterne und Ampel

Deutschlands Kommunen benötigen für die Umrüstung von Straßenlaternen und Ampeln auf energiesparende LED-Beleuchtung noch Jahrzehnte. Die Deutsche Energie-Agentur geht davon aus, dass eine flächendeckende Umrüstung auf LED-Technologie noch 20 bis 30 ...

 mehr »
Anzeige