Umweltverschmutzung

Der „Fluch“ WLTP: Neue Abgastests belasten Autobauer seit Monaten
Der „Fluch“ WLTP
Neue Abgastests belasten Autobauer seit Monaten

Seit September gilt der neue Verbrauchs- und Abgastest WLTP für Autos - realitätsnähere Ergebnisse sind das Ziel. Aber nicht alle Hersteller kommen mit der aufwendigen Neuzertifizierung gut zurecht. Das wirkt sich auf die Verkaufszahlen aus - vor ...

 mehr »
CO2-Flottenwert gestiegen: Daimler: Neue Abgastests treiben Kohlendioxid-Werte hoch
CO2-Flottenwert gestiegen
Daimler: Neue Abgastests treiben Kohlendioxid-Werte hoch

Die Vorliebe der Kunden für große Autos und die neuen Abgasvorschriften hinterlassen ihre Spuren in der Klimabilanz des Autobauers Daimler.

 mehr »
Wissenschaft
Anhaltende Umweltproblemen der Weltmeere befürchtet

Angesichts des schnellen Bevölkerungswachstums blickt die Bundesregierung pessimistisch auf die Umweltprobleme der Weltmeere. Klimawandel, Müll und andere Fremdstoffe im Wasser sowie Überfischung würden übereinstimmend als „wesentliche Belastungen“ ...

 mehr »
Bosch hat Software entwickelt: „Dieselgate“: Volkswagen prüft Schadenersatz von Bosch
Bosch hat Software entwickelt
„Dieselgate“: Volkswagen prüft Schadenersatz von Bosch

Nach Milliardenkosten für die Beilegung des Dieselskandals prüft Volkswagen einem „Spiegel“-Bericht zufolge Schadenersatzansprüche gegen Bosch. VW sehe seinen Zulieferer in der Mitverantwortung für entstandene Schäden, berichtete das ...

 mehr »
Niedersachsen
„Dieselgate“: Volkswagen prüft Schadenersatz von Bosch

Wegen des Dieselskandals prüft Volkswagen nach einem „Spiegel“-Bericht Schadenersatzansprüche gegen Bosch. VW sehe seinen Zulieferer in der Mitverantwortung für entstandene Schäden, berichtet das Nachrichtenmagazin unter Berufung auf Konzernkreise. ...

 mehr »
Gerichtsentscheidung: VW muss ein Dieselauto zurücknehmen
Gerichtsentscheidung
VW muss ein Dieselauto zurücknehmen

Volkswagen muss das Auto eines vom Dieselskandal betroffenen Kunden zurücknehmen. In einem sogenannten Hinweisbeschluss bestätigte das Oberlandesgericht Oldenburg ein Urteil aus einer Vorinstanz, der zufolge der Kunde vom Kaufvertrag zu seinem ...

 mehr »
USA
Daimler und Bosch werden US-Abgasklage doch nicht los

Daimler und Bosch müssen sich einem US-Rechtsstreit wegen angeblicher Manipulation von Abgaswerten bei Dieselautos stellen. Das zuständige Gericht in Newark im Bundesstaat New Jersey ließ eine Sammelklage von Autobesitzern, die zuvor bereits ...

 mehr »
Auto
Köln verzichtet auf Fahrverbote

Trotz einer weiterhin hohen Luftverschmutzung und einer gerichtlichen Anordnung wird es in Köln vorerst keine Fahrverbote geben. Die zuständige Bezirksregierung veröffentlichte am Freitag den lange erwarteten Luftreinhalteplan, der alternative ...

 mehr »
Umweltverschmutzung
Über 400 000 Dieselfahrer schließen sich Klage gegen VW an

Hunderttausende Dieselfahrer verbünden sich gegen VW: Drei Monaten nach Einreichung der Verbraucherklage im Abgasskandal gegen die Wolfsburger haben sich über 401 000 Autokäufer in das Register beim Bundesamt für Justiz eingetragen. Der ...

 mehr »
Umweltverschmutzung
Spahn: Stickoxid-Grenzwerte „immer politische Entscheidung“

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich für eine Versachlichung der Debatte über Stickoxid-Grenzwerte ausgesprochen. Er halte es für richtig, dass die Nationale Akademie Leopoldina gebeten worden sei, die wissenschaftlichen Erkenntnisse zu ...

 mehr »
Anzeige