Umweltverschmutzung

Umweltschutz: ADAC: Nur schleppende Hardware-Nachrüstung älterer Diesel
Umweltschutz
ADAC: Nur schleppende Hardware-Nachrüstung älterer Diesel

Im Kampf gegen Diesel-Fahrverbote wurde ewig über Umbauten direkt an Motoren gestritten - dann kamen sie ins staatliche Maßnahmenpaket gegen schmutzige Stadtluft. Und was ist inzwischen daraus geworden?

 mehr »
Urteile zum VW-Abgasskandal: BGH: Kein Schadenersatz bei Diesel-Kauf nach Herbst 2015
Urteile zum VW-Abgasskandal
BGH: Kein Schadenersatz bei Diesel-Kauf nach Herbst 2015

Nach höchstrichterlichem Urteil hat Volkswagen über Jahre Millionen Diesel-Käufer hinters Licht geführt - bis der Abgasbetrug im September 2015 aufflog. Für den BGH ein entscheidender Wendepunkt.

 mehr »
Schadenersatz-Klagen vor BGH: Dieselskandal nicht mitbekommen? - Wenig Hoffnung für Kläger
Schadenersatz-Klagen vor BGH
Dieselskandal nicht mitbekommen? - Wenig Hoffnung für Kläger

Das Grundsatz-Urteil gegen Volkswagen ist gesprochen, aber damit sind nicht alle Diesel-Fälle entschieden. Mehrere Tausend Kläger haben ihr Auto erst nach Auffliegen des Abgasbetrugs im Herbst 2015 gekauft.

 mehr »
Betrugsverdacht: Diesel-Ermittler nehmen Fiat und Iveco ins Visier
Betrugsverdacht
Diesel-Ermittler nehmen Fiat und Iveco ins Visier

Etliche andere Hersteller hatten in der Dieselaffäre schon Besuch von der Justiz, nun stehen die Ermittler auch bei Fiat Chrysler vor der Tür. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts des Betruges.

 mehr »
Verhandlung vor BGH: Vielfahrer gehen im Dieselskandal wahrscheinlich leer aus
Verhandlung vor BGH
Vielfahrer gehen im Dieselskandal wahrscheinlich leer aus

Das Grundsatz-Urteil im Mai brachte den Durchbruch für Zehntausende Dieselkläger: VW muss für seine Abgas-Trickserei geradestehen und getäuschte Kunden entschädigen. Nun zeichnen sich in Karlsruhe die nächsten Weichenstellungen ab - diesmal ...

 mehr »
Dieselskandal: Betrugssoftware auf VW-Wunsch? Conti-Ingenieure im Visier
Dieselskandal
Betrugssoftware auf VW-Wunsch? Conti-Ingenieure im Visier

Der Abgasskandal flog bei Volkswagen auf – aber könnten auch Lieferanten von Software und Motorsteuerung vorher etwas gewusst oder zumindest geahnt haben? Die Frage bekommt nun neue Brisanz.

 mehr »
Giftige Abfälle entsorgt: Neuer Umweltskandal in russischer Tundra
Giftige Abfälle entsorgt
Neuer Umweltskandal in russischer Tundra

Mehr als 20.000 Tonnen Diesel sind Ende Mai im Norden Russlands in die Natur gelangt. Für die Arktis könnte dies zur Katastrophe werden. Nun sorgt Nickelproduzent Nornickel für einen weiteren Umweltskandal.

 mehr »
Russische Arktisregion: Riesige Ölkatastrophe macht Missstände in Russland deutlich
Russische Arktisregion
Riesige Ölkatastrophe macht Missstände in Russland deutlich

21.000 Tonnen ausgelaufener Diesel, Ausnahmezustand am Nordpolarmeer. Seit zwei Wochen kämpfen Einsatzkräfte in Norilsk gegen die größte Ölkatastrophe, die die Region je erlebt hat. Schuldige gibt es offenbar viele.

 mehr »
Unberührte Natur?: Große Mengen Plastikpartikel in US-Nationalparks entdeckt
Unberührte Natur?
Große Mengen Plastikpartikel in US-Nationalparks entdeckt

Mehrfach schon wurde an entlegenen Orten fernab von Städten Mikroplastik nachgewiesen - auf Berggipfeln etwa und in der Arktis. Nun haben Forscher in Naturschutzgebieten Ausschau gehalten - mit erschreckendem Ergebnis.

 mehr »
Verstärkung geschickt: Aufräumarbeiten nach Leck gehen voran
Verstärkung geschickt
Aufräumarbeiten nach Leck gehen voran

Tausende Tonnen Dieselöl bedrohen die Natur am Nordpolarmeer. Russische Spezialisten sind seit Tagen im Einsatz, um das Schlimmste zu verhindern. Der Klimawandel und die lasche Handhabung der Sicherheitsmaßnahmen sollen Grund für die Katastrophe ...

 mehr »
Anzeige