UN

Libyen
UN-Mission: Libyen-Waffenembargo gebrochen

Das auf der Berliner Libyenkonferenz bekräftigte Waffenembargo für das nordafrikanische Krisenland ist nach UN-Angaben von mehreren Gipfelteilnehmern gebrochen worden. In den vergangenen zehn Tagen seien mehrere Maschinen auf Flughäfen im Westen und ...

 mehr »
Libyen
Libyen-Waffenembargo von Gipfelteilnehmern gebrochen

Das auf der Berliner Libyen-Konferenz bekräftigte Waffenembargo für das nordafrikanische Krisenland ist nach UN-Angaben von mehreren Gipfelteilnehmern gebrochen worden. In den vergangenen zehn Tagen seien mehrere Maschinen auf Flughäfen im Westen ...

 mehr »
Gambia
UN-Gericht: Myanmar muss Rohingya vor Völkermord schützen

Im Völkermord-Verfahren gegen Myanmar hat der Internationale Gerichtshof Myanmar zu Sofortmaßnahmen zum Schutz der Rohingya verpflichtet. Myanmar müsse alles tun, um einen Völkermord an der muslimischen Minderheit zu verhindern. Auch müsse das Land ...

 mehr »
Gambia
Völkermordklage gegen Myanmar: UN-Gericht trifft Vorentscheidung

Im Völkermord-Prozess gegen Myanmar fällt der Internationale Gerichtshof in Den Haag heute eine wichtige Vorentscheidung. Gambia hatte Myanmar wegen der Gewalttaten der Militärs gegen die muslimische Rohingya-Minderheit vor dem höchsten UN-Gericht ...

 mehr »
Libyen
Ischinger: Libyen-Erklärung nur mit UN-Resolution bindend

Nach der Berliner Libyen-Konferenz hält der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, eine Resolution des UN-Sicherheitsrats für sinnvoll. Für alle Beteiligten bindend könne der Beschluss erst dann wirken, wenn er in New York durch ...

 mehr »
International
UN-Papier: Libyen-Konferenz will dauerhafte Waffenruhe

Bei der Libyen-Konferenz in Berlin sollen einem internen UN-Bericht zufolge eine permanente Feuerpause und eine konsequente Umsetzung des Waffenembargos für das Bürgerkriegsland erreicht werden. Der Entwurf des Abschluss-Kommuniqués beinhaltet auch ...

 mehr »
International
Syrien-Hilfe: UN-Sicherheitsrat einigt sich auf Kompromiss

Nach wochenlanger Blockadehaltung Russlands hat sich der UN-Sicherheitsrat kurz vor Ende einer Frist auf die Offenhaltung humanitärer Hilfswege nach Syrien geeinigt - der Kompromiss könnte Notleidende im Nordosten des Landes aber von Lieferungen ...

 mehr »
Deutschland
Greenpeace-Chef für Reform der Weltklimakonferenzen

Nach der weitgehend erfolglosen Weltklimakonferenz in Madrid sieht Greenpeace-Geschäftsführer Martin Kaiser grundlegenden Reformbedarf für die Klimadiplomatie der Vereinten Nationen. „Diese Nachtsitzungen sind ein unwürdiges Schauspiel, das oft der ...

 mehr »
Tabak
WHO sieht Trendwende: Weniger männliche Tabaknutzer

Nach jahrzehntelangen Anti-Tabak-Kampagnen geht die Zahl der männlichen Tabaknutzer weltweit erstmals zurück. Davon geht die Weltgesundheitsorganisation in einer neuen Analyse aus. Sie sieht darin einen entscheidenden Wendepunkt im Kampf gegen die ...

 mehr »
Tabak
WHO sieht Trendwende: Weniger männliche Tabaknutzer

Nach jahrzehntelangen Anti-Tabak-Kampagnen geht die Zahl der männlichen Tabaknutzer weltweit erstmals zurück. Davon geht die Weltgesundheitsorganisation in einer neuen Analyse aus. Sie sieht darin einen entscheidenden Wendepunkt im Kampf gegen die ...

 mehr »
Anzeige