Ungarn

EU
Ungarn gegen von der Leyens migrationspolitische Pläne

Der ungarische Außenminister Péter Szijjártó hält nichts von den migrationspolitischen Plänen der künftigen EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen. Die geplante beschleunigte Aufstockung der EU-Grenzschutzagentur Frontex sei aus seiner Sicht ...

 mehr »
Großer Europäer und Instanz: Schriftsteller György Konrad gestorben
Großer Europäer und Instanz
Schriftsteller György Konrad gestorben

Schriftsteller György Konrad ist tot. Er sei im Alter von 86 Jahren in Budapest gestorben, teilte eine Sprecherin der Akademie am Freitagabend unter Berufung auf seine Familie mit.

 mehr »
Kanu-Weltmeisterschaft: Brendels Serie gerissen - Vierer wieder auf Erfolgskurs
Kanu-Weltmeisterschaft
Brendels Serie gerissen - Vierer wieder auf Erfolgskurs

Licht und Schatten bei Deutschlands Vorzeige-Paddler Brendel: Der Potsdamer, der im Weltcup nicht einen Sieg einfuhr, holte über 500 und 5000 Meter seine WM-Titel elf und zwölf. Auf seiner Paradestrecke riss seine einmalige Siegesserie. Verlass war ...

 mehr »
WM in Ungarn: Elfter Kanu-WM-Titel für Brendel
WM in Ungarn
Elfter Kanu-WM-Titel für Brendel

Auf Deutschlands Vorzeige-Paddler Brendel ist beim Saisonhöhepunkt mal wieder Verlass. Der Potsdamer, der im Weltcup nicht einen Sieg einfuhr, holte seinen elften WM-Titel. Nun will er seine Siegesserie über die doppelte Distanz fortsetzen.

 mehr »
Österreich
Orban setzt in Migrationspolitik auf neue EU-Kommission

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban hat bei einem Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel im ungarischen Sopron seine Hoffnung ausgedrückt, dass sich die belasteten Beziehungen seiner Regierung zur EU-Kommission unter der neuen Führung ...

 mehr »
Österreich
Grenzöffnung: Merkel dankt Ungarn

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den Ungarn für die Unterstützung bei der Öffnung der Grenzen 1989 gedankt. Das von der ungarischen Seite ermöglichte Paneuropäische Picknick sei zum Symbol für die großen Freiheitsbewegungen damals geworden, sagte ...

 mehr »
Österreich
Orban: Europas Einheit ist nicht vollendet

Mit viel Lob für Bundeskanzlerin Angela Merkel und einem Aufruf zur stetigen Arbeit am Zusammenhalt der EU hat Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban im westungarischen Sopron den 30. Jahrestag der ersten Massenflucht von DDR-Bürgern gen Westen ...

 mehr »
Festakt mit Orban und Merkel: Vor 30 Jahren: Historische Flucht von DDR-Bürgern aus Ungarn
Festakt mit Orban und Merkel
Vor 30 Jahren: Historische Flucht von DDR-Bürgern aus Ungarn

Ein Picknick wurde im August 1989 zur historischen Massenflucht - und läutete das Ende der DDR ein. Nun gedenken Ungarn und Deutschland gemeinsam des Tages, an dem 600 DDR-Bürger nach Westen flüchteten. Regierungschef Orban nutzt den Gedenkakt mit ...

 mehr »
Formel 1 in Budapest: Saison-Zwischenzeugnis: Ferrari-Star Vettel nur Mittelmaß
Formel 1 in Budapest
Saison-Zwischenzeugnis: Ferrari-Star Vettel nur Mittelmaß

Nein, das war nicht Sebastian Vettels Saisonabschnitt. Er macht Fehler, der Ferrari macht aber vor allem nicht die entscheidenden Fortschritte. Im Gegensatz zum Red Bull und Max Verstappen. Lewis Hamilton will so einen Kampf wie in Ungarn auch nach ...

 mehr »
Erfolgreiche Aufholjagd: Hamilton will mehr Duelle wie in Budapest
Erfolgreiche Aufholjagd
Hamilton will mehr Duelle wie in Budapest

Lewis Hamilton wünscht sich nach der Formel-1- Sommerpause mehr Rennen mit hartumkämpften Duellen um den Sieg wie beim Großen Preis von Ungarn.

 mehr »
Anzeige