"Unsichtbare Grenzen"

Abonnieren
Mahnwache für George Floyd in Atlanta

Der Tod des schwarzen US-Amerikaners George Floyd durch einen Polizisten im Mai 2020 hat eine weltweite Debatte über Rassismus ausgelöst. Auch in Deutschland haben Tausende Menschen auf den Straßen dagegen demonstriert. Aber Rassismus passiert nicht nur dort, wo Menschen sterben: Rassismus ist alltäglich und kommt nicht selten in Kombination mit anderen Diskriminierungsformen. Diese Serie begibt sie auf die Spuren von Rassismus und fragt außerdem: Wie werden wir ihn los?

Das könnte Sie auch interessieren