Urheberrecht

„Zensurmaschinen“?: Was die neue Urheberrechts-Reform bedeutet
„Zensurmaschinen“?
Was die neue Urheberrechts-Reform bedeutet

Das Ende des Internets in seiner heutigen Form - davor warnen Kritiker der EU-Urheberrechtsreform. Warum ist das Vorhaben so umstritten?

 mehr »
BGH-Urteil: Kunstfotos aus Museen darf man nur selten veröffentlichen
BGH-Urteil
Kunstfotos aus Museen darf man nur selten veröffentlichen

Manche Museen dulden es zwar, dass Besucher die ausgestellten Kunstwerke fotografieren. In vielen Fällen kann man sich die Bilder dann aber nur im privaten Kreis anschauen, wenn man keinen rechtlichen Ärger riskieren will.

 mehr »
„Heksenkaas“ vs. „Wievenkaas“: EuGH zum Käse-Streit: Geschmack lässt sich nicht schützen
„Heksenkaas“ vs. „Wievenkaas“
EuGH zum Käse-Streit: Geschmack lässt sich nicht schützen

Wer mit seinen Rezepten Geld verdient, hält sie gern geheim. Aber lässt sich auch der Geschmack eines Lebensmittels schützen? Darüber hat nun das höchste EU-Gericht entschieden.

 mehr »
Dramatische Warnungen: YouTube ruft zu Protest gegen EU-Urheberrechtspläne auf
Dramatische Warnungen
YouTube ruft zu Protest gegen EU-Urheberrechtspläne auf

Seit das Europarlament im September seinen Vorschlag für das neue EU-Urheberrecht verabschiedete, gibt es Kritik aus der Tech-Branche und von Netzexperten. Die Chefin von Googles Videoplattform YouTube geht jetzt noch einen Schritt weiter.

 mehr »
Europa
YouTube ruft zu Protest gegen EU-Urheberrechtspläne auf

YouTube-Chefin Susan Wojcicki ruft Anbieter von Videoinhalten auf, in der Debatte um die EU-Urheberrechtsreform gegen mögliche Upload-Filter zu protestieren. Sie sollten sich darüber informieren, wie der umstrittene Artikel 13 der geplanten ...

 mehr »
EuGH-Urteil: Zugang der Familie befreit nicht von Haftung für Filesharing
EuGH-Urteil
Zugang der Familie befreit nicht von Haftung für Filesharing

Von Internet-Anschluss eines Mannes wurde illegal ein Hörbuch zum Download angeboten. Er verwies darauf, dass auch seine Eltern Zugang zum Anschluss hatten. Nach deutscher Rechtsprechung könnte dies reichen, um nicht haftbar zu sein, der EuGH sieht ...

 mehr »
EuGH-Urteil: Familienrecht befreit nicht von Haftung für Filesharing
EuGH-Urteil
Familienrecht befreit nicht von Haftung für Filesharing

Inhaber eines Internet-Anschlusses können sich der Haftung für Urheberrechtsverstöße nicht allein dadurch entziehen, dass auch andere Familienmitglieder Zugriff auf den Anschluss hatten. Das entschied der Europäische Gerichtshof.

 mehr »
Deutschland
Haftet YouTube für Urheberrechtsverstöße? - BGH verkündet Urteil

Wer auf YouTube Musikvideos oder Konzertmitschnitte einstellt, verletzt möglicherweise Urheberrechte. Der Karlsruher Bundesgerichtshof entscheidet heute darüber, in welchem Maß die Internet-Plattform dafür mitverantwortlich ist. Geklagt hat der ...

 mehr »
Umstrittene Upload-Filter: Europaparlament für Urheberrecht mit Leistungsschutzrecht
Umstrittene Upload-Filter
Europaparlament für Urheberrecht mit Leistungsschutzrecht

Das Europaparlament hat sich bei der umstrittenen Reform des EU-Urheberschutzes auf eine gemeinsame Position inklusive des Leistungsschutzrechts für Presseverleger geeinigt.

 mehr »
Verleger widersprechen: Wikipedia ruft zum Protest gegen Urheberrechts-Reform auf
Verleger widersprechen
Wikipedia ruft zum Protest gegen Urheberrechts-Reform auf

Wikipedia ist gegen die geplante Reform des EU-Urheberrechts und begründet das mit Sorge um das freie Wissen und den Austausch im Netz. Verlegerverbände halten das für unbegründet und widersprechen der Argumentation der Online-Enzyklopädie.

 mehr »
Anzeige