Urteil

Betriebskosten absetzen: Arbeitsvertrag mit Angehörigem: Stundenzettel kann helfen
Betriebskosten absetzen
Arbeitsvertrag mit Angehörigem: Stundenzettel kann helfen

Arbeitsverträge mit Familienmitgliedern müssen auch dann steuerlich anerkannt werden, wenn keine festen Arbeitszeiten vereinbart wurden. Nachweisen lassen sollten sich die Arbeitszeiten aber schon.

 mehr »
Heiratsschwindel: Hat Betrugsopfer Anspruch auf Grundsicherung?
Heiratsschwindel
Hat Betrugsopfer Anspruch auf Grundsicherung?

Manche Betrugsmasche ist für Außenstehende schnell zu durchschauen. Doch hätten die Opfer das auch erkennen müssen? Und darf ein Jobcenter deshalb verlangen, dass Leistungen ersetzt werden müssen?

 mehr »
Oberlandesgericht München: Heilpraktikerin nach Tod von Patientin verurteilt
Oberlandesgericht München
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Schlangengift statt Chemo: Eine Heilpraktikerin wird nach dem Krebstod einer Patientin zu Schmerzensgeld verurteilt. Das Gericht spricht von einem Grundsatzurteil zu der Frage, wann Heilpraktiker haften.

 mehr »
Urteil: Entschädigung nach Impfschaden nur bei geklärter Ursache
Urteil
Entschädigung nach Impfschaden nur bei geklärter Ursache

Nach einer Gelbfieber-Impfung klagte ein Mann über neurologische Beschwerden. In einem Verfahren sollte geklärt werden, ob es einen Zusammenhang gab.

 mehr »
Urteil rechtskräftig: Berufung im Missbrauchsprozess um Priester zurückgenommen
Urteil rechtskräftig
Berufung im Missbrauchsprozess um Priester zurückgenommen

Ein katholischer Geistlicher wird intim mit einer zwölfjährigen Ministrantin. Das Gericht verurteilt den Mann zu einer Bewährungsstrafe - diese gilt jetzt.

 mehr »
Bewährung und Freisprüche: Urteil nach vorgetäuschtem Tod auf der Ostsee
Bewährung und Freisprüche
Urteil nach vorgetäuschtem Tod auf der Ostsee

Sein vorgetäuschter Tod in der Ostsee soll einer Familie Versicherungsmillionen und ein Leben im Luxus einbringen. Doch das Trio fliegt auf. Das Kieler Landgericht sieht nur wenig Grund für Strafe.

 mehr »
Russland: Putin-Proteste: Menschenrechtler prangern Polizeigewalt an
Russland
Putin-Proteste: Menschenrechtler prangern Polizeigewalt an

Kopfverletzungen, Wunden an Armen und Händen: Russische Sicherheitskräfte gehen nach dem umstrittenen Nawalny-Urteil brutal gegen Demonstranten vor. Festgenommenen soll ärztliche Hilfe verweigert worden sein.

 mehr »
Leiche auf Friedhof verscharrt: „Tötungsfantasien übelster Art“: Urteil nach brutalem Mord
Leiche auf Friedhof verscharrt
„Tötungsfantasien übelster Art“: Urteil nach brutalem Mord

Es ging um Rache, um unendlichen Hass: Mit über 100 Messerstichen tötete ein junges Paar einen 28-Jährigen. Von Reue oder Bedauern keine Spur. Stattdessen hat der Richter in Hannover klare Vorstellungen davon, was von dem Paar zu erwarten ist.

 mehr »
Mietpreisbremse-Verordnungen: Schadenersatz wegen überhöhter Miete? BGH verkündet Urteil
Mietpreisbremse-Verordnungen
Schadenersatz wegen überhöhter Miete? BGH verkündet Urteil

Seit 2015 gilt in besonders begehrten Wohnlagen die Mietpreisbremse - wenn die Landesbehörden nicht bei der Umsetzung gepfuscht haben. Ausbaden müssen das die Mieter, die gegen ihren Vermieter nun nichts in der Hand haben. Bleiben sie auf dem ...

 mehr »
Vor der Entscheidung: Alles Wichtige zum Prozess um den Lübcke-Mord
Vor der Entscheidung
Alles Wichtige zum Prozess um den Lübcke-Mord

Bisher 43 Verhandlungstage, Zeugen, Fragen, Emotionen: Im Prozess um die Ermordung des hessischen CDU-Politikers Lübcke naht der Tag der Entscheidung.

 mehr »
Anzeige