US-Sanktionen

Reaktion auf US-Sanktionen: Huawei stellt Smartphone-Chip mit eingebautem 5G-Modem vor
Reaktion auf US-Sanktionen
Huawei stellt Smartphone-Chip mit eingebautem 5G-Modem vor

Huawei trotzt auf der Technik-Messe IFA dem Druck durch die US-Sanktionen. Mit intelligenten Chips auch speziell für Smartphones will sich das Unternehmen technologisch an die Weltspitze arbeiten. Dabei nimmt Huawei auch Apple ins Visier.

 mehr »
US-Sanktionen zeigen Wirkung: Huawei erwartet kräftiges Umsatzminus
US-Sanktionen zeigen Wirkung
Huawei erwartet kräftiges Umsatzminus

US-Präsident Donald Trump hat den chinesischen Huawei-Konzern auf eine schwarze Liste gesetzt, was harte Einbußen für das Geschäft bringt. Firmengründer Ren Zhengfei will dennoch gestärkt aus der Krise hergehen.

 mehr »
Huawei-Konzern im Zugzwang: Auch japanische Firmen reagieren auf US-Sanktionen
Huawei-Konzern im Zugzwang
Auch japanische Firmen reagieren auf US-Sanktionen

Weil die USA Sanktionen verhängt haben, fahren Firmen in aller Welt ihre Geschäfte mit dem chinesischen Konzern zurück. Huawei spricht von einem „gefährlichen Präzedenzfall“.

 mehr »
Krise wegen US-Sanktionen: Iran will Benzin rationieren, aber das Parlament protestiert
Krise wegen US-Sanktionen
Iran will Benzin rationieren, aber das Parlament protestiert

Die US-Sanktionen haben im Iran zu einer Wirtschaftskrise geführt. Sogar das Benzin sollte rationalisiert werden. Die Entscheidung wurde nun aufgeschoben - aber nicht aufgehoben.

 mehr »
„Wir betteln um Kleingeld“: Künstler im Iran spüren US-Sanktionen
„Wir betteln um Kleingeld“
Künstler im Iran spüren US-Sanktionen

Mit den Sanktionen wollte US-Präsident Trump eigentlich nur das iranische Regime treffen - nicht die Menschen. Aber getroffen hat er genau die. Mittlerweile leiden auch Künstler im Iran unter den Sanktionen.

 mehr »
Grund sind die Sanktionen: Munich Re steigt wegen US-Drucks aus Iran-Geschäft aus
Grund sind die Sanktionen
Munich Re steigt wegen US-Drucks aus Iran-Geschäft aus

Der weltgrößte Rückversicherer Munich Re zieht sich wegen der US-Sanktionen gegen den Iran aus seinen Geschäften in der Islamischen Republik zurück. „Wir steigen da aus“, sagte Vorstandschef Joachim Wenning. „Wir haben in den USA mehr zu verlieren ...

 mehr »
Hamburger Speicherstadt: US-Sanktionen gegen Iran: Teppichhändler haben vorgesorgt
Hamburger Speicherstadt
US-Sanktionen gegen Iran: Teppichhändler haben vorgesorgt

Das Weltkulturerbe Hamburger Speicherstadt ist immer noch Heimat für Dutzende Teppichhändler. Sie haben den Konflikt zwischen den USA und Iran genau verfolgt und sich auf die Sanktionen vorbereitet - auch aus Angst vor Konkurrenten.

 mehr »
     
  • 1
  •