Venedig

Venedig
Schäden an Säulen und Mosaiken in Venedigs Markusdom

Das schwere Hochwasser in Venedig der vergangenen Woche hat im weltberühmten Markusdom Mosaiken und Säulen beschädigt. Betroffen seien unter anderem mehrere Bodenmosaiken mit Darstellungen von Pfauen und einem Blumenteppich, teilte der Prokurator ...

 mehr »
Keine Entspannung: Venedig rüstet sich für neue Hochwasser
Keine Entspannung
Venedig rüstet sich für neue Hochwasser

Seit Tagen kämpfen die Menschen in Venedig mit den Wassermassen. Auch am Wochenende können sie nicht durchschnaufen. Der Bürgermeister ruft auch im Ausland zu Spenden auf. Andere Teile Italiens ächzen unter Schneelasten.

 mehr »
Unesco-Welterbestadt: Venedig kämpft gegen neue Fluten - Schäden am Markusdom
Unesco-Welterbestadt
Venedig kämpft gegen neue Fluten - Schäden am Markusdom

Den Bewohnern Venedigs ist keine Atempause gegönnt. Der Markusplatz steht wieder unter Wasser, die Sirenen heulen. Die Angst ist zurück. Die Schäden von dem verheerenden Hochwasser sind noch nicht gezählt. Da steigt das Wasser erneut.

 mehr »
Ärger um unfertigen Flutschutz: Geld aus Rom: Notstand für Venedig beschlossen
Ärger um unfertigen Flutschutz
Geld aus Rom: Notstand für Venedig beschlossen

Rom macht jetzt Geld locker, doch viele Menschen in Venedig sind wütend über das Versagen der Politik. Schließlich wird seit Jahren über den Flutschutz diskutiert. Touristen sagen Reisen ab, Bewohner sind entsetzt über das Ausmaß der ...

 mehr »
Bürgermeister Brugnaro: Eine Katastrophe: Venedig von Rekord-Hochwasser heimgesucht
Bürgermeister Brugnaro: Eine Katastrophe
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Gondeln werden fortgerissen, Gebäude zerstört, Hotels und der Markusdom geflutet: Venedig erlebt ein katastrophales Hochwasser. Schuld daran ist nicht nur der Klimawandel.

 mehr »
Höchster Pegel seit 1966: „Apokalyptische Zerstörung“: Hochwasser verwüstet Venedig
Höchster Pegel seit 1966
„Apokalyptische Zerstörung“: Hochwasser verwüstet Venedig

Gondeln werden fortgerissen, Gebäude zerstört, Hotels und der Markusdom geflutet: Venedig erlebt ein katastrophales Hochwasser mit schweren Schäden am Unesco-Welterbe. Schuld daran ist nicht nur der Klimawandel.

 mehr »
Reise-Tipps: Lichterfeste, Winterwandern und ein Salzbergwerk
Reise-Tipps
Lichterfeste, Winterwandern und ein Salzbergwerk

In der dunklen Jahreszeit freuen sich die Menschen an Lichtern. Strahlende Ausflugsziele finden Urlauber zum Beispiel in Venedig, in der Schweiz und in Sachsen.

 mehr »
Massentourismus: Eintrittsgeld in Venedig ab Juli 2020
Massentourismus
Eintrittsgeld in Venedig ab Juli 2020

Sightseeing per Gondel wird teurer: In Venedig sollen Tagestouristen ab 1. Juli 2020 Eintritt zahlen - mindestens drei Euro. Und wenn es voll ist, sogar noch mehr.

 mehr »
Goldener Löwe: Filmfest Venedig wartet mit vielen Stars auf
Goldener Löwe
Filmfest Venedig wartet mit vielen Stars auf

Das diesjährige Filmfest in Venedig kann sich mit großen Namen der Szene schmücken. Deutsche Filmemacher sind nicht im Wettbewerb. Und auch an Frauen mangelt es.

 mehr »
An der Rialto-Brücke: Kaffeekochen verboten: Hohe Strafen für Venedig-Urlauber
An der Rialto-Brücke
Kaffeekochen verboten: Hohe Strafen für Venedig-Urlauber

Über „unerzogene“ Touristen lästert man gern in Italien. Wer also meint, in Venedig einfach so picknicken zu können, der irrt. Das mussten jetzt zwei deutsche Rucksack-Reisende erfahren, die einfach nur Lust auf einen Kaffee hatten.

 mehr »
Anzeige