Verbraucherzentrale

Kostenlose Verbraucherrechtsberatung beendet
Ratsuchende sind ratlos

Die Türen sind zu bei der kostenlosen Verbraucherrechtsberatung in den Armutsquartieren von Huchting und Obervieland. Die Stadtteile hoffen auf eine schnelle Wiedereröffnung.

 mehr »
Für Guthaben ab 100.000 Euro: Bremische Volksbank führt Negativzinsen ein
Für Guthaben ab 100.000 Euro
schließen X
Bisher 9 Kommentare

Die Bremische Volksbank führt Negativzinsen nun auch für vermögende Privatkunden ein, wenn diese zu keiner alternativen Anlageoption bereit sind. Gespräche mit den Kunden dazu sollen nun beginnen.

 mehr »
Mieter in Not: Angst um die  Gesundheit
Mieter in Not
Angst um die Gesundheit

Schimmel in Wohnungen kommt laut Verbraucherzentralen häufig vor. Die Ursachen sind vielfältig und führen oft zu Streit zwischen Mietern und Eigentümern.

 mehr »
Wegen des Umzugs zum Technologiepark: Bremer Sparkasse kündigt Schließfach-Kunden
Wegen des Umzugs zum Technologiepark
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Wegen des Umzugs in den Technologiepark gibt die Sparkasse Bremen am Brill ihre Schließfächer auf. Die ersten Kunden haben bereits die Kündigung erhalten. Welche Alternativen es für sie gibt.

 mehr »
Digitales für Verbraucher: Bye-bye Windows 7
Digitales für Verbraucher
Bye-bye Windows 7

Ab dem 14. Januar sind Nutzer des alten Microsoft-Betriebssystems Windows 7 auf sich allein gestellt. Das können sie jetzt am besten tun.

 mehr »
Kaufvertrag genau anschauen: Die Kosten der Rücksendung
Kaufvertrag genau anschauen
Die Kosten der Rücksendung

Wer zahlt eigentlich die Kosten der Rücksendung von Artikeln, die im Internet gekauft wurden? Die Experten der Verbraucherzentrale Bremen klären auf.

 mehr »
Förderung für Modellprojekt läuft aus: Hoffen auf Hilfe
Förderung für Modellprojekt läuft aus
Hoffen auf Hilfe

Seit zwei Jahren gibt es eine kostenlose Rechtsberatung im Blumenthaler Kulturtreff Nunatak. Das Modellprojekt wird von vielen gelobt. Eine Förderzusage gibt es im Moment trotzdem nicht.

 mehr »
So steht es im Digitale-Versorgung-Gesetz: Ärzte dürfen ab 2020 Gesundheits-Apps verschreiben
So steht es im Digitale-Versorgung-Gesetz
Ärzte dürfen ab 2020 Gesundheits-Apps verschreiben

Im kommenden Jahr werden Krankenkassen erstmals die Kosten von sogenannten Gesundheits-Apps übernehmen. Das wird aus verschiedenen Gründen kritisiert. Was man dazu wissen sollte.

 mehr »
Digitale Rechtsberatung: Anwalt oder Algorithmus
Digitale Rechtsberatung
Anwalt oder Algorithmus

Die Digitalisierung verändert die juristische Arbeit. Sogenannte Legal Techs helfen Passagieren, Mietern oder Arbeitnehmern online dabei, ihr Recht und ihr Geld zu bekommen. Was steckt dahinter?

 mehr »
Bremer Verbraucherschutz fordert mehr Aufklärung: Wie Shoppingcenter und Kaufhäuser heimlich ihre Kunden erfassen
Bremer Verbraucherschutz fordert mehr Aufklärung
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Frequenzen werden schon viele Jahre gemessen. Doch nun gibt es mit Kamera und WLAN neue Wege, um etwas über die Kunden zu erfahren – vom Alter bis zur Stimmung.

 mehr »
Anzeige