Verein Bremer Spediteure

Verein Bremer Spediteure: Transportkosten im Asienverkehr enorm gestiegen
Verein Bremer Spediteure
Transportkosten im Asienverkehr enorm gestiegen

Unternehmen in der See- und Luftfracht sind laut dem Verein Bremer Spediteure derzeit mehr als ausgelastet. Frachtraten im Asienverkehr sind extrem gestiegen.

 mehr »
Einfuhrumsatzsteuer: Mehr Ladung für die deutschen Seehäfen
Einfuhrumsatzsteuer
Mehr Ladung für die deutschen Seehäfen

Was Akteure in Bremen und Hamburg durch die veränderte Einfuhrumsatzsteuer erhoffen und warum es für Spediteure mehr Arbeit bedeutet.

 mehr »
Verein Bremer Spediteure: Schiffsverkehr nach Asien gut ausgelastet
Verein Bremer Spediteure
Schiffsverkehr nach Asien gut ausgelastet

Derzeit sei es schwierig, für Container Platz auf einem Schiff in Richtung Asien zu bekommen. Warum das so ist, hat der Vorstand vom Verein Bremer Spediteure auf seiner Jahrespressekonferenz erläutert.

 mehr »
Kurzarbeit als Gegenmittel: Bremer Spediteure mit Verlusten
Kurzarbeit als Gegenmittel
Bremer Spediteure mit Verlusten

Die Antwort der Logistikunternehmer auf die Corona-bedingten Umsatzrückgänge ist laut dem Verein Bremer Spediteure Kurzarbeit. Das sei bei 55 Prozent der Fall. Personalabbau ist derzeit aber nicht geplant.

 mehr »
Programm des Bundes: Bremer Verkehrsressort macht auf Förderung für Abbiegeassistenten aufmerksam
Programm des Bundes
Bremer Verkehrsressort macht auf Förderung für Abbiegeassistenten aufmerksam

In einem aktuellen Schreiben weist das Bremer Verkehrsressort Unternehmen auf ein Programm des Bundes zur Förderung zur Übernahme von Kosten für Abbiegeassistenten hin.

 mehr »
Seefracht und Kontraktlogistik verliert: Gewinneinbruch bei Kühne + Nagel
Seefracht und Kontraktlogistik verliert
Gewinneinbruch bei Kühne + Nagel

Die Quartalszahlen vom Logistikunternehmen Kühne+Nagel zeigen, wie die Gewinne in der Seefracht und der Kontraktlogistik eingebrochen sind. Bremer Logistikunternehmer sagen, wie sie auf die Situation reagieren.

 mehr »
Prüfung durch DLR-Verkehrsforscher: Funktionierende Lieferketten, aber schlechter Umgang mit LKW-Fahrern
Prüfung durch DLR-Verkehrsforscher
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Laut DLR-Verkehrsforschern funktionieren die Lieferketten in Deutschland größtenteils. Der Verein Bremer Spediteure warnt aber auch vor Engpässen und kritisiert, wie die Fahrer zum Teil behandelt werden.

 mehr »
Wirtschaftssenator hört auf: So reagiert die Bremer Wirtschaft auf den Günthner-Rückzug
Wirtschaftssenator hört auf
So reagiert die Bremer Wirtschaft auf den Günthner-Rückzug

Nachdem Wirtschaftssenator Martin Günthner seine Gründe dargelegt hat, warum er sich von seinem Amt zurückziehen möchte, drücken Vertreter der bremischen Wirtschaft mehrheitlich ihr Bedauern aus.

 mehr »
Bodensee statt Nordsee: Maritime Konferenz ohne Meer
Bodensee statt Nordsee
Maritime Konferenz ohne Meer

In diesem Jahr findet die Nationale Maritime Konferenz der Bundesregierung am Bodensee statt. Warum dieser Ort gewählt wurde, und was die Reeder, Spediteure und die Vertreter der Seehäfen dringend fordern.

 mehr »
2019 wird nicht leicht: Bremer Spediteure trotz ungewisser Zukunft zufrieden
2019 wird nicht leicht
Bremer Spediteure trotz ungewisser Zukunft zufrieden

Mit dem Jahr 2018 sind meisten Bremer Spediteure zufrieden, viele sogar mehr als das. 2019 wird trotzdem nicht leicht: Die Weltpolitik und lokale Entwicklungen können für die Spediteure zum Problem werden.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige