Verkehr

Überarbeiteter Kleinwagen: Sechste Generation des Opel Corsa startet bei 13.990 Euro
Überarbeiteter Kleinwagen
Sechste Generation des Opel Corsa startet bei 13.990 Euro

Noch in diesem Jahr schickt Opel die sechste Generation seines Corsa auf die Straßen. Äußerlich bleibt der Wagen immer noch klein. Aber er verspricht technische Vorzüge und einen besseren Verbrauch.

 mehr »
Kompakter Crossover: Der Kia XCeed startet im Herbst
Kompakter Crossover
Der Kia XCeed startet im Herbst

Der Kia Ceed ist zurück. Der neue XCeed-Kompaktwagen bekommt vom Hersteller Platz für fünf Passagiere und mehr Stauraum spendiert.

 mehr »
Von wegen „Straßenmonster“: SUV-Autos werden zukünftig immer kleiner
Von wegen „Straßenmonster“
SUV-Autos werden zukünftig immer kleiner

SUV sind als spritfressende Straßenmonster verschrien. Doch ein Branchenexperte ist sich sicher: Der Trend bei den Stadtgeländewagen geht in eine ganz andere Richtung.

 mehr »
Verkehrsprognose: Große Sommerreisewelle sorgt für „Staustufe Rot“
Verkehrsprognose
Große Sommerreisewelle sorgt für „Staustufe Rot“

In sechs Bundesländern beginnen die Schulferien - und das sorgt für die erste große Autoreisewelle des Sommers 2019. In vielen Teilen Deutschlands steigt damit die Staugefahr.

 mehr »
Maut
Maut-Zoff im Bundestag: Scheuer im Verteidigungsmodus

Angesichts massiver Kritik an seinem Vorgehen bei der geplatzten Pkw-Maut bemüht sich Verkehrsminister Andreas Scheuer um Schadensbegrenzung. Er wies im Bundestag Vorwürfe zurück, er habe vorschnell vor dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs die ...

 mehr »
Sportwagenbauer: Porsche-Rückruf betrifft weltweit rund 337.000 Autos
Sportwagenbauer
Porsche-Rückruf betrifft weltweit rund 337.000 Autos

Zwei Porsche-Modelle verursachen derzeit Probleme. Der Hersteller befürchtet eine Wegrollgefahr und ruft die Autos in die Werkstätten. Betroffen sind mehrere Tausend Fahrzeuge.

 mehr »
Belgien
EuGH stärkt Rechte der Bürger im Kampf gegen Luftverschmutzung

Der Europäische Gerichtshof EuGH hat in einem Grundsatzurteil die Rechte der Bürger im Kampf gegen dreckige Luft in den Städten gestärkt. Schadstoff-Messstationen müssten so aufgestellt werden, dass ihnen keine Grenzwert-Überschreitungen entgingen, ...

 mehr »
Dicke Luft in der Stadt: EuGH nimmt Messverfahren-Kritikern Wind aus den Segeln
Dicke Luft in der Stadt
EuGH nimmt Messverfahren-Kritikern Wind aus den Segeln

Bei Verstößen gegen EU-Vorschriften zu Stickoxiden und Co ist die Debatte über Fahrverbote nicht weit. Dann gibt es oft Kritik an den Standorten der Messstationen. Der Europäische Gerichtshof hat hier nun Klarheit geschaffen und die bisherige ...

 mehr »
Bundestag
Merkel verteidigt Scheuer wegen Pkw-Maut

In der Debatte um die gescheiterte Pkw-Maut hat Kanzlerin Angela Merkel das Vorgehen von Verkehrsminister Andreas Scheuer verteidigt. Deutschland sei im Vorfeld auf alle Bedenken der EU eingegangen, sagte Merkel im Bundestag. Dass der Minister dann, ...

 mehr »
Maut
Scheuer: Verträge für Pkw-Maut nicht zu früh unterschrieben

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat sein Vorgehen bei der gescheiterten Pkw-Maut verteidigt und Vorwürfe zurückgewiesen, er habe vorschnell Verträge unterzeichnet. Er habe „nie vernommen, dass Politik auf Gerichtsurteile bis zum Schluss ...

 mehr »
Anzeige