Verlagsgruppe Weltbild

#dichterdran: Sexismus in der Literaturkritik
#dichterdran
Sexismus in der Literaturkritik

Nachdem "Die Zeit" einen Bildungskanon veröffentlichte bei der die meisten Werke von Männern stammten, ließ der Gegenentwurf nicht lange auf sich warten.

 mehr »
Familie & Bande: Mehr Harmonie im Alltag
Familie & Bande
Mehr Harmonie im Alltag

Zoff gibt es in jeder Familie. Das hat vor allem etwas mit unterschiedlichen Bedürfnissen zu tun, sagt Petra Haslop. Sie verhilft in Bremen Eltern, Kindern und Jugendlichen zu mehr gegenseitiger Wertschätzung.

 mehr »
Wilde Verschwörungstheorien: Die erste Mondlandung und die Lust am Zweifeln
Wilde Verschwörungstheorien
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Um die Mondlandung im Jahr 1969 ranken sich die wildesten Verschwörungstheorien. So seien die Bilder, die vor 50 Jahren um die Welt gingen, an einem Filmset entstanden.

 mehr »
Klimawandel: Kohleausstieg: Die Menschen in der Lausitz zweifeln
Klimawandel
schließen X
Bisher 3 Kommentare

17 Milliarden Euro für den Kohleausstieg – aber wie viel davon kommt wirklich an? Die AfD profitiert davon, dass die Menschen in der Lausitz zweifeln. Und einer von der SPD sagt, seine Partei säße in der Falle.

 mehr »
Interview mit Professorin Beate Küpper: „Demokratie muss verteidigt werden“
Interview mit Professorin Beate Küpper
„Demokratie muss verteidigt werden“

Professorin Beate Küpper stellt am 4. Juni im Bürgerhaus Vegesack eine Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung vor. Sie untersucht, wie weit rechtsextreme Einstellungen in die Mitte der Gesellschaft gedrungen sind.

 mehr »
Von Hakenkreuz bis Hitlergruß: Fremdenhass im Klassenzimmer
Von Hakenkreuz bis Hitlergruß
Fremdenhass im Klassenzimmer

Rechtsextreme Äußerungen von Schülern verunsichern Lehrer. Sie müssen sich fragen: Was ist eine politische Meinungsäußerung, die in der Klasse diskutiert werden kann ‒ und was rechtsextrem und nicht hinnehmbar?

 mehr »
Gastkommentar über Spahns Kassenwahl-Gesetz: Ein Weg zurück zur Entsolidarisierung
Gastkommentar über Spahns Kassenwahl-Gesetz
Ein Weg zurück zur Entsolidarisierung

Für Gesundheitsminister Jens Spahn ist Wettbewerb gleich Preisvergleich. Doch ob dieser Weg zurück zur Entsolidarisierung für die Menschen im Land gut ist, daran hat unser Gastautor Olaf Woggan starke Zweifel.

 mehr »
Kommentar über die AfD: Wenn es braun brodelt
Kommentar über die AfD
schließen X
Bisher 16 Kommentare

Die AfD-Politikerin Mariana Harder-Kühnel soll zur Bundestagsvizepräsidentin gewählt werden. Respekt vor dem Wähler zu zeigen, heißt nicht, die Partei salonfähig zu machen, findet Chefredakteur Moritz Döbler.

 mehr »
     
  • 1
  •  
Anzeige