Verlagsgruppe Weltbild

Interview über politischen Kitsch: „Das Denken ist kitschig geworden“
Interview über politischen Kitsch
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Der Journalist und Autor Alexander Grau hat ein Buch über „politischen Kitsch“ geschrieben. Was das ist und welche Folgen diese Form des Kitschs hat, erläutert er im Interview.

 mehr »
Kabarett mit der Buschtrommel: Von Trump, Fröschen und der Groko
Kabarett mit der Buschtrommel
Von Trump, Fröschen und der Groko

Britta von Anklang und Andreas Breiing nehmen in ihrem Programm „Dumpf ist Trump(f)“ mehr als nur Trump ins Visier.

 mehr »
Uhrmacher aus Findorff: Über Umwege zum Meisterwerk
Uhrmacher aus Findorff
Über Umwege zum Meisterwerk

Es gibt nicht viele Menschen, die eine Uhr entwerfen und dann auch selbst bauen. Günther Oestmann ist einer von ihnen. Er ist ein Meister seines Handwerks.

 mehr »
Verfassungsschützer schreibt Doktorarbeit: Auch Muslime kritisieren Salafismus
Verfassungsschützer schreibt Doktorarbeit
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Der Salafismus gilt als radikale Strömung innerhalb des Islam und Nährboden für religiöse Terroristen. Die Kritik von Muslimen am Salafismus hat Hazim Fouad erforscht. Jetzt präsentiert er die Ergebnisse.

 mehr »
#dichterdran: Sexismus in der Literaturkritik
#dichterdran
Sexismus in der Literaturkritik

Nachdem "Die Zeit" einen Bildungskanon veröffentlichte bei der die meisten Werke von Männern stammten, ließ der Gegenentwurf nicht lange auf sich warten.

 mehr »
Familie & Bande: Mehr Harmonie im Alltag
Familie & Bande
Mehr Harmonie im Alltag

Zoff gibt es in jeder Familie. Das hat vor allem etwas mit unterschiedlichen Bedürfnissen zu tun, sagt Petra Haslop. Sie verhilft in Bremen Eltern, Kindern und Jugendlichen zu mehr gegenseitiger Wertschätzung.

 mehr »
Wilde Verschwörungstheorien: Die erste Mondlandung und die Lust am Zweifeln
Wilde Verschwörungstheorien
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Um die Mondlandung im Jahr 1969 ranken sich die wildesten Verschwörungstheorien. So seien die Bilder, die vor 50 Jahren um die Welt gingen, an einem Filmset entstanden.

 mehr »
Klimawandel: Kohleausstieg: Die Menschen in der Lausitz zweifeln
Klimawandel
schließen X
Bisher 3 Kommentare

17 Milliarden Euro für den Kohleausstieg – aber wie viel davon kommt wirklich an? Die AfD profitiert davon, dass die Menschen in der Lausitz zweifeln. Und einer von der SPD sagt, seine Partei säße in der Falle.

 mehr »
Interview mit Professorin Beate Küpper: „Demokratie muss verteidigt werden“
Interview mit Professorin Beate Küpper
„Demokratie muss verteidigt werden“

Professorin Beate Küpper stellt am 4. Juni im Bürgerhaus Vegesack eine Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung vor. Sie untersucht, wie weit rechtsextreme Einstellungen in die Mitte der Gesellschaft gedrungen sind.

 mehr »
Anzeige