Verlagsgruppe Weltbild

Corona-Krise
Verkehrte Welt

Dass Linke und Rechte auf die Corona-Krise unterschiedlich reagieren, ist durch Umfragen belegt: Warum es bei den Reaktionen auf das Virus einen Rollentausch gibt.

 mehr »
Rechtsextremismus: Bremer Beratungsstelle stellt sich neu auf
Rechtsextremismus
Bremer Beratungsstelle stellt sich neu auf

Ein neues Team des Lidicehauses unterstützt Initiativen, Schulen oder Einzelpersonen im Umgang mit Rechtsextremismus. Die Szene in Bremen ist Experten zufolge zweigeteilt.

 mehr »
Bremen und bundesweit: Radikale nutzen das Virus als Chance
Bremen und bundesweit
schließen X
Bisher 13 Kommentare

Der Bremer Verfassungsschutz sieht die Gefahr, dass sowohl Rechtsextremisten, aber auch das linksradikale und islamistische Spektrum die Coronakrise für seine Zwecke nutzt. Vor allem Reichsbürger mobilisieren.

 mehr »
Beschluss des AfD-Bundesvorstandes: Verfassungsschutzchef hält „Flügel“-Auflösung für Augenwischerei
Beschluss des AfD-Bundesvorstandes
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Kürzlich hatte der AfD-Bundesvorstand beschlossen, den umstrittenen „Flügel“ der Partei aufzulösen. Niedersachsen Verfassungsschutzchef Bernhard Witthaut hält das für „reine Augenwischerei“.

 mehr »
Interview über die Grenzen der Fiktion: „Ein KZ-Besuch verändert kein Weltbild“
Interview über die Grenzen der Fiktion
„Ein KZ-Besuch verändert kein Weltbild“

Jens Genehr ist Comic-Autor und gibt ehrenamtlich Führungen am Denkort Bunker Valentin in Farge. Im Interview spricht er über die Grenzen der Fiktion – und den Unterschied zwischen Denken und Gedenken.

 mehr »
Diepholzer CDU-Vertreter über Bundespolitik: Gemischtes Zeugnis für die Regierung
Diepholzer CDU-Vertreter über Bundespolitik
Gemischtes Zeugnis für die Regierung

Wie sehen Christdemokraten aus dem Landkreis Diepholz die auf Bundesebene gemachte Politik ihrer Partei? Ein Stimmungsbild.

 mehr »
Interview über Gründe für den Brexit: Politikwissenschaftler Bale: „Was 2016 passiert ist, war ein Unfall“
Interview über Gründe für den Brexit
Politikwissenschaftler Bale: „Was 2016 passiert ist, war ein Unfall“

Ein Gespräch mit Politikwissenschaftler Tim Bale über die Gründe für den Brexit, das Weltbild der Europaskeptiker und die Chancen auf einen Wiedereintritt.

 mehr »
Vortrag über Antisemitismus: „Lassen Sie uns wachsamer werden“
Vortrag über Antisemitismus
„Lassen Sie uns wachsamer werden“

Am Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz hat der Journalist Arnd Henze im Loccumer Kreis auf antijüdische Ressentiments in heutigen Kirchenpredigten aufmerksam gemacht.

 mehr »
Ehrensache: „Mitfühlen, ohne mitzuleiden“
Ehrensache
„Mitfühlen, ohne mitzuleiden“

Lars Schmitz-Eggen hat ein Tabu-Thema zu seinem Thema gemacht: Der 54-Jährige engagiert sich als Notfallseelsorger. Auch als Trauerbegleiter bietet er Menschen seine Hilfe an.

 mehr »
Robert Örell im Interview: „Fakten helfen nicht“
Robert Örell im Interview
„Fakten helfen nicht“

Robert Örell war Neonazi. Heute arbeitet er unter anderem für die EU und UN. Im Interview spricht der Schwede über seine Zeit als Rechtsextremer, die Arbeit als Ausstiegshelfer und Strategien gegen Extremismus.

 mehr »
Anzeige