Vermögen

DZ Bank: Geldvermögen auf Rekordhoch von mehr als 7 Billionen
DZ Bank
Geldvermögen auf Rekordhoch von mehr als 7 Billionen

In der Krise haben viele Menschen ihr Geld zusammengehalten. Das lässt die Sparquote auf ein Rekordhoch schießen und macht die privaten Haushalte hierzulande insgesamt so reich wie nie.

 mehr »
Tipps für Anleger: Für Geldanlage 2021 alles auf Aktien setzen?
Tipps für Anleger
Für Geldanlage 2021 alles auf Aktien setzen?

Was für ein Jahr! Die Corona-Pandemie hat uns alle ganz schön gefordert. Die gute Seite: Wir konnten in diesem Jahr viel lernen. Zum Beispiel darüber, wie eng Chancen und Risiken verbunden sind.

 mehr »
30 Jahre Einheit: Wie verteilt sich der Wohlstand auf Ost und West heute?
30 Jahre Einheit
Wie verteilt sich der Wohlstand auf Ost und West heute?

Guckt man aufs Geld, sieht man: Die Verhältnisse in Ost und West haben sich angeglichen - aber auch nach 30 Jahren Einheit haben Einkommen und Vermögen noch nicht ganz dasselbe Niveau erreicht.

 mehr »
Börsencrash im März: Corona-Krise nagt am Vermögen der Deutschen
Börsencrash im März
Corona-Krise nagt am Vermögen der Deutschen

Der Reichtum in Deutschland ist laut einer Studie ungleicher verteilt, als bislang angenommen. Zugleich hinterlässt die Corona-Krise deutliche Spuren.

 mehr »
Zahl der Millionäre steigt: Corona-Krise dämpft Wachstum von Privatvermögen merklich
Zahl der Millionäre steigt
Corona-Krise dämpft Wachstum von Privatvermögen merklich

Vor der Corona-Krise war das weltweite Privatvermögen auf einem Hoch. Welche Folgen die Pandemie für den Reichtum hat, ist noch ungewiss. Eine Studie entwirft drei Szenarien, doch auch der optimistischste Fall lässt deutliche Einbrüche erahnen.

 mehr »
Höchster Wert seit Jahren: Geldvermögen steigt 2019 auf rund 6458 Milliarden Euro
Höchster Wert seit Jahren
Geldvermögen steigt 2019 auf rund 6458 Milliarden Euro

Sparfleiß und Aktiengewinne haben die Menschen in Deutschland in der Summe reicher gemacht. Trotz der Zinsflaute erreicht das Geldvermögen im vergangenen Jahr einen Rekordwert. Ob sich der Trend in der Corona-Krise fortsetzt, ist jedoch fraglich.

 mehr »
Ungleichheits-Debatte: Studie sieht stabile Einkommens- und Vermögensverteilung
Ungleichheits-Debatte
Studie sieht stabile Einkommens- und Vermögensverteilung

Seit Jahren wird die Kluft zwischen den Wohlhabenden und den unteren Einkommensgruppen in Deutschland heftig diskutiert. Umstritten ist, ob die Schere stetig weiter auseinander geht oder nicht.

 mehr »
Sparfleiß und Aktiengewinne: Privates Geldvermögen auf Rekordhoch
Sparfleiß und Aktiengewinne
Privates Geldvermögen auf Rekordhoch

Sparen, sparen, sparen: Die Privathaushalte in Deutschlands pflegen eine deutsche Tugend und mehren dadurch trotz Zinsflaute ihr Vermögen. Volkswirte sehen die Entwicklung allerdings mit Sorge.

 mehr »
Bargeld und Bankeinlagen: Geldvermögen auf Rekordhoch gestiegen
Bargeld und Bankeinlagen
Geldvermögen auf Rekordhoch gestiegen

Die Bundesbürger legen viel Geld auf die hohe Kante, obwohl sich Sparen kaum noch lohnt. Um Aktien machen dagegen viele einen Bogen.

 mehr »
Aktuelle Studie: Menschen reicher geworden - Vermögen sehr ungleich verteilt
Aktuelle Studie
Menschen reicher geworden - Vermögen sehr ungleich verteilt

Die Menschen in Deutschland werden im Schnitt immer reicher. Doch nicht jeder profitiert in gleichem Maße davon.

 mehr »
Anzeige