Versicherungen

Verkehrsrecht: Schadenersatz nach Unfall: Geld gibt es auch ohne Reparatur
Verkehrsrecht
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Wenn es im Straßenverkehr kracht, müssen Geschädigte die Beulen am Auto nicht unbedingt reparieren lassen. Geld gibt es auch so.

 mehr »
Bundesregierung
Hilfen für Thomas-Cook-Kunden kosten mehr als 263 Millionen

Die geplanten Bundes-Hilfen für Pauschalreise-Kunden der insolventen Thomas Cook kosten den Bund nach Einschätzung des Justizministeriums mehr als 263 Millionen Euro. Das geht aus Unterlagen für den Haushaltsausschuss des Bundestages hervor, die der ...

 mehr »
Berufsunfähigkeit: Lohnt eine BU-Versicherung für Kinder?
Berufsunfähigkeit
Lohnt eine BU-Versicherung für Kinder?

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist wichtig. Verträge sind aber oft teuer. Lohnen kann sich daher ein früher Abschluss. Verträge gibt es sogar schon für Kinder. Lohnt sich das?

 mehr »
Eltern ohne Trauschein: Woran Unverheiratete vor Geburt ihres Kindes denken müssen
Eltern ohne Trauschein
Woran Unverheiratete vor Geburt ihres Kindes denken müssen

Was früher selten war, ist inzwischen normal: ohne Trauschein Eltern werden. Rechtlich haben unverheiratete Paare im Prinzip keine Nachteile. Sie müssen aber einige Formalitäten erledigen.

 mehr »
Pflegetagegeld-Police: Vorerkrankungen bei Versicherung nicht verschweigen
Pflegetagegeld-Police
Vorerkrankungen bei Versicherung nicht verschweigen

Pflege kostet Geld. Das Problem: In vielen Fällen deckt die gesetzliche Pflegeversicherung nicht alle Kosten ab. Es gibt aber eine Lösung.

 mehr »
„Finanztest“: Risikolebensversicherung muss nicht teuer sein
„Finanztest“
Risikolebensversicherung muss nicht teuer sein

Eine Risikolebensversicherung ist kein Sparvertrag - sie zahlt tatsächlich nur im Todesfall. Für manche ist dieser Schutz gerade deshalb sinnvoll. Ein Test zeigt: Vergleichen lohnt sich.

 mehr »
Bundesregierung
Thomas-Cook-Kunden sollen Ansprüche anmelden

Das Justizministerium hat Pauschalreise-Kunden der insolventen Thomas Cook aufgefordert, ihre Ansprüche nicht nur bei der Versicherung, sondern auch beim Insolvenzverwalter anzumelden. Das sei Voraussetzung dafür, das versprochene Geld vom Bund zu ...

 mehr »
Urteil: Krankenkasse muss rechtzeitig antworten - oder zahlen
Urteil
Krankenkasse muss rechtzeitig antworten - oder zahlen

Antrag ausfüllen, abschicken, und dann erstmal warten. Ein Papierkrieg mit der Krankenkasse ist nichts für Ungeduldige. Ewig Zeit lassen darf sich die Kasse aber nicht - sonst wird es teuer.

 mehr »
Allianz-„Risikobarometer“: Hackerattacken sind weltweit Unternehmensrisiko Nummer eins
Allianz-„Risikobarometer“
Hackerattacken sind weltweit Unternehmensrisiko Nummer eins

Cyberkriminalität wird für Unternehmen rund um den Globus immer gefährlicher - und teurer. Vor allem ein jahrtausendealtes kriminelles Geschäftsmodell funktioniert online bestens: Erpressung.

 mehr »
Deutschland
Allianz: Hackerattacken Unternehmensrisiko Nummer eins

Hackerangriffe und Cyberkriminalität sind laut einer neuen Studie der Allianz für Unternehmen weltweit zur größten Bedrohung geworden. Im neuen „Risikobarometer“ des Versicherers liegen Cyberattacken auf Platz eins der möglichen Bedrohungen, gefolgt ...

 mehr »
Anzeige