Verteidigung

Russland
Wichtiger Abrüstungsvertrag zwischen USA und Russland endet

Mit dem INF-Vertrag über das Verbot landgestützter atomarer Mittelstreckenwaffen endet heute einer der wichtigsten Abrüstungsverträge zwischen den USA und Russland. Damit können die beiden Länder wieder ohne Beschränkungen solche Waffen bauen - ...

 mehr »
Verteidigung
Kramp-Karrenbauer: US-Anfrage zu Golf-Einsatz wird geprüft

Nach Angaben von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Bundesregierung noch nicht abschließend entschieden, dass sie die US-Bitte nach einer deutschen Beteiligung am Einsatz zum Schutz von Handelsschiffen im Golf von Hormus ...

 mehr »
Bundeswehr
THW-Chef: Feiern von Polizei und Feuerwehr öffentlich machen

Nach dem Vorstoß der neuen Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer für mehr öffentliche Soldatengelöbnisse regt der Präsident der THW Bundesvereinigung ähnliche Feiern bei Feuerwehr, Polizei und THW an. Marian Wendt sagte der „Bild“, alle ...

 mehr »
Deutschland
Defekt behoben: Bundeswehr-Soldaten fliegen nach Litauen

Nach einem technischen Defekt an einem Flugzeug sind Soldaten der Bundeswehr mit einem Tag Verspätung nach Litauen aufgebrochen. Sie hätten eigentlich schon gestern von Thüringen in den Baltikumsstaat verlegt werden sollen. Laut Luftwaffe konnte der ...

 mehr »
Verteidigung
Kremlchef Putin: Russische Marine soll stärker werden

Russland will seine Marine weiter modernisieren. 62 Prozent der Waffen und Ausrüstung seien bereits erneuert worden, sagte Kremlchef Wladimir Putin in St. Petersburg anlässlich des russischen Marine-Tages. Aufgabe sei es, die Stärke der russischen ...

 mehr »
Bundeswehr
Bericht: Zapfenstreich für von der Leyen am 15. August

Die ehemalige Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen wird nach einem Medienbericht am 15. August mit einem Großen Zapfenstreich verabschiedet. Das habe der Sprecher der künftigen EU-Kommissionspräsidentin bestätigt, berichtet die „Bild am ...

 mehr »
Deutschland
Erneute Panne bei der Bundeswehr

Wegen eines technischen Defekts an einem Flugzeug konnte die Bundeswehr nicht wie geplant Soldaten aus Thüringen nach Litauen verlegen. Die sagte ein Sprecher der Luftwaffe der Deutschen Presse-Agentur. Zuerst hatte der MDR Thüringen darüber ...

 mehr »
Bundeswehr
Wehrbeauftragter: Pokern um Wehretat

Der Wehrbeauftragte des Bundestags, Hans-Peter Bartels, sieht in der Forderung der neuen Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer nach einem Wehretat in Höhe von zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts ein „Pokern in Tarifverhandlungen“. ...

 mehr »
Europa
Stoltenberg: Keine Signale für Rettung des INF-Vertrags

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg sieht keine Anzeichen dafür, dass der INF-Vertrag über das Verbot landgestützter atomarer Mittelstreckenwaffen noch gerettet werden kann. „Leider haben wir keine Signale dafür gesehen, dass Russland gewillt ist, ...

 mehr »
Deutschland
Schwesig gegen Verlängerung von Irak-Einsatz der Bundeswehr

Die kommissarische SPD-Chefin Manuela Schwesig hat sich dagegen ausgesprochen, den Irak-Einsatz der Bundeswehr zu verlängern. Es gebe die klare Verabredung, dass dieses Mandat Ende Oktober ausläuft, sagte Schwesig im Inforadio des RBB: „Natürlich ...

 mehr »
Anzeige