Videobeweis

DFB-Projektleiter: Videobeweis-Chef Drees: Größte Veränderung seit 100 Jahren
DFB-Projektleiter
Videobeweis-Chef Drees: Größte Veränderung seit 100 Jahren

Der DFB-Projektleiter Jochen Dress hat Verständnis für die Kritik am Videobeweis, wirbt zugleich aber auch um Verständnis für die Schwierigkeiten.

 mehr »
Bundesliga: Videobeweis-Chef Drees: Am Überprüfungstempo arbeiten
Bundesliga
Videobeweis-Chef Drees: Am Überprüfungstempo arbeiten

Projektleiter Jochen Drees sieht die Arbeit der Videoassistenten in der Bundesliga-Hinrunde „positiver als in den Medien und der Öffentlichkeit oftmals dargestellt“.

 mehr »
Abkehr keine Option: Ex-Referee Kircher: Positive Entwicklung beim Videobeweis
Abkehr keine Option
Ex-Referee Kircher: Positive Entwicklung beim Videobeweis

Für den ehemaligen Bundesliga-Schiedsrichter Knut Kircher ist eine Abkehr vom Videobeweis keine Option. „So Dinge wie Phantomtore, die könnten wir dann wieder haben, aber dahin wollen wir nicht zurück“, sagte der 50-Jährige aus Rottenburg der ...

 mehr »
Umstrittene Technik: Zwischen „Quatsch“ und Verständnis: Videobeweis spaltet
Umstrittene Technik
Zwischen „Quatsch“ und Verständnis: Videobeweis spaltet

Handspiel oder nicht? Abseits? Höchstens mit dem Rand des Zehnagels. Torjubel? Erst mal verschoben. Der Videobeweis wird auch bis zur EM im Sommer ein Learning-by-doing-Projekt mit vielen Tücken bleiben.

 mehr »
DFL-Geschäftsführer: Seifert: Enger Titelkampf ist kein Zeichen der Schwäche
DFL-Geschäftsführer
Seifert: Enger Titelkampf ist kein Zeichen der Schwäche

Der spannende Meisterschaftskampf in der Bundesliga bringt Aufmerksamkeit und Quoten. Darüber freut sich natürlich auch DFL-Geschäftsführer Christian Seifert. Dass der deutsche Club-Fußball schlechter geworden sei, das bestreitet er.

 mehr »
VfB-Stürmer: Nach Rundumschlag: DFB lädt Gomez in Videokeller ein
VfB-Stürmer
Nach Rundumschlag: DFB lädt Gomez in Videokeller ein

Nach dem Gezeter von Mario Gomez wegen des Videoassistenten reagiert der DFB - mit ausführlichen Erklärungen und einer charmanten Einladung: Sitzt der Stürmer bald selbst im Videokeller?

 mehr »
DFB-Experte: Drees zum 1:0 beim VFL: TV-Überprüfung wäre richtig
DFB-Experte
Drees zum 1:0 beim VFL: TV-Überprüfung wäre richtig

In der Debatte um den ausgebliebenen Videobeweis im Bundesligaspiel VfL Wolfsburg gegen Borussia Mönchengladbach (2:1) beim umstrittenen 1:0 hat der DFB den Kritikern zum Teil recht gegeben.

 mehr »
Neue Regeln, alte Debatten: Wann ist ein Handspiel strafbar?
Neue Regeln, alte Debatten
Wann ist ein Handspiel strafbar?

Zuletzt war es recht ruhig geworden um das Streitthema Handspiel. An diesem Wochenende sind die Debatten wieder heftig aufgeflammt. Trotz der Regelreform im Sommer herrscht in der Liga große Unsicherheit in der Frage: Wann ist ein Handspiel ...

 mehr »
Fazit vom 4. Spieltag: Streitpunkt Video-Assistent: Einmal falsch, dreimal richtig
Fazit vom 4. Spieltag
Streitpunkt Video-Assistent: Einmal falsch, dreimal richtig

Einmal falsch, dreimal richtig: So bewertete Jochen Drees, der Projektleiter für den Bereich Video-Assistent beim Deutschen Fußball-Bund, die strittigen Videobeweis-Szenen am 4. Bundesliga-Spieltag.

 mehr »
Bundesliga: Mehr Transparenz beim Videobeweis - Fehler beim Supercup
Bundesliga
Mehr Transparenz beim Videobeweis - Fehler beim Supercup

Mehr Transparenz, mehr Kameras und ein sogenannter „3er-Split“ für die TV-Zuschauer - der von vielen Fußball-Fans noch immer kritisch beäugte Videobeweis soll besser werden. Doch schon beim Supercup lief nicht alles nach Plan.

 mehr »
Anzeige