Videobeweis

IFAB: Fußball-Regelhüter entscheiden über Videoschiedsrichter
IFAB
Fußball-Regelhüter entscheiden über Videoschiedsrichter

Bei der Sitzung des International Football Association Board wird über die dauerhafte Erlaubnis zur Nutzung des Videobeweises entschieden. Die Anzeichen deuten darauf hin, dass die Videoüberprüfung künftig zum Fußball-Alltag wird.

 mehr »
Meeting in Zürich: Regelhüter entscheiden über Videobeweis
Meeting in Zürich
Regelhüter entscheiden über Videobeweis

FIFA-Chef Infantino bezeichnet den Videoschiedsrichter als „Zukunft des modernen Fußballs“. Diese Zukunft dürfte nun Einzug ins Regelbuch halten. An einer Zustimmung des International Football Association Boards gibt es kaum Zweifel - trotz manch ...

 mehr »
Bundesliga: DFB-Auswertung: Videobeweis „auf einem guten Weg“
Bundesliga
DFB-Auswertung: Videobeweis „auf einem guten Weg“

Der umstrittene Videobeweis funktioniert in der Rückrunde der Fußball-Bundesliga bislang deutlich besser als noch in der ersten Hälfte der Saison.

 mehr »
Videobeweis
Italien will Videobeweis im Stadion zeigen

Nach dem Einsatz des Videobeweises sollen umstrittene Szenen in Italiens Serie A künftig auf den Stadionleinwänden gezeigt werden. In relativ kurzer Zeit werde man in der Lage sein, auf den Video-Leinwänden in den Stadien die Szenen zu zeigen, in ...

 mehr »
DFL-Boss: Seifert: Videobeweis auch in der 2. Liga denkbar
DFL-Boss
Seifert: Videobeweis auch in der 2. Liga denkbar

DFL-Boss Christian Seifert kann sich den Videobeweis im Falle einer Freigabe durch die Fußball-Regelhüter mittelfristig auch in der 2. Bundesliga vorstellen.

 mehr »
Pokal-Viertelfinale: Videobeweis im DFB-Pokal: Assistent in Paderborn vor Ort
Pokal-Viertelfinale
Videobeweis im DFB-Pokal: Assistent in Paderborn vor Ort

Paderborn (dpa) - Videobeweis mal anders: Im Viertelfinale des DFB-Pokals zwischen Drittliga-Tabellenführer SC Paderborn und Bundesliga-Spitzenreiter FC Bayern wird der Video-Assistent nicht wie bei Bundesliga-Spielen üblich in Köln, sondern in ...

 mehr »
Zeitlimit bei Sprintankünften: UCI beschließt Videobeweis im Radsport
Zeitlimit bei Sprintankünften
UCI beschließt Videobeweis im Radsport

Der Radsport-Weltverband UCI hat erwartungsgemäß die Einführung des Videobeweises beschlossen. Zukünftig wird ein Videokommissär bei den großen Rennen zum Einsatz kommen, teilte die UCI am Rande der Cross-Weltmeisterschaften im niederländischen ...

 mehr »
Videobeweis
Abseitslinie beim Videobeweis: DFL wartet auf FIFA-Zulassung

In der Bundesliga wird beim Videobeweis erst auf die so genannte kalibrierte Linie zurückgegriffen, wenn die Technik vom Weltverband FIFA zertifiziert und zugelassen ist. Dies erklärte Ansgar Schwenken, Direktor bei der Deutschen Fußball Liga, auf ...

 mehr »
„Kalibrierte Linie“: Abseitslinie bei Videobeweis: DFL wartet auf FIFA-Zulassung
„Kalibrierte Linie“
Abseitslinie bei Videobeweis: DFL wartet auf FIFA-Zulassung

In der Bundesliga wird beim Videobeweis erst auf die so genannte kalibrierte Linie zurückgegriffen, wenn die Technik vom Weltverband FIFA zertifiziert und zugelassen ist.

 mehr »
: Videobeweis: WM-Einsatz immer wahrscheinlicher
Videobeweis: WM-Einsatz immer wahrscheinlicher

Es war das Aufregerthema der Bundesliga-Hinrunde. Jetzt dürfte der Videobeweis trotz der Kritik aus Deutschland bei der WM im Sommer zum Einsatz kommen. Die Regelhüter äußern sich nämlich positiv. Die Entscheidung fällt beim nächsten Treffen der ...

 mehr »
Anzeige