Vorwerk - Tarmstedt - Rotenburg

Gerhard Müller vom TuS Tarmstedt: Fleißiger Arbeiter im Hintergrund
Gerhard Müller vom TuS Tarmstedt
Fleißiger Arbeiter im Hintergrund

Gerhard Müller engagiert sich seit Jahrzehnten für die Fußballsparte des TuS Tarmstedt. Mit seinen Ehrenämtern will er dem Verein etwas zurückgeben.

 mehr »
Baumgutachter in Dipshorn: Ortstermin zur Radweg-Lücke
Baumgutachter in Dipshorn
Ortstermin zur Radweg-Lücke

Nach einem weiteren Behördentermin ist Vorwerks Bürgermeister Müller zuversichtlich, dass die Radweg-Lücke zwischen der Kreisgrenze Verden/Rotenburg und Dipshorn doch noch geschlossen werden kann.

 mehr »
Corona-Report: Dienstleister werden in der Krise kreativ
Corona-Report
Dienstleister werden in der Krise kreativ

Die meisten Diensleistungsbetriebe müssen in der Corona-Zeit schließen. Viele haben ihren eigenen Weg gefunden, die Krise zu überstehen.

 mehr »
Einsatz in Vorwerk: Brennholz in Flammen
Einsatz in Vorwerk
Brennholz in Flammen

Die Feuerwehren aus Vorwerk und Wilstedt haben am Freitag einen Brand in einem Garten gelöscht.

 mehr »
Gummibänder gesucht: Schneiderinnen produzieren Masken
Gummibänder gesucht
Schneiderinnen produzieren Masken

In den vergangenen Tagen haben vier Schneiderinnen gut 450 Mundschutz-Masken produziert – damit sie weitermachen können brauchen sie dringend Gummibänder.

 mehr »
Haushalt 2020 beschlossen: Vorwerker Rat trotzt der Corona-Gefahr
Haushalt 2020 beschlossen
Vorwerker Rat trotzt der Corona-Gefahr

Weil der Haushalt beschlossen werden sollte, wollte der Vorwerker Rat nicht auf die angesetzte Sitzung verzichten. Politiker und Bürger achten im Gemeinschaftshaus Dipshorn auf Distanz zueinander.

 mehr »
Anlieferverbot für Brennmaterial
Alle Osterfeuer abgesagt

Die in der Region so beliebten Osterfeuer sind alle abgesagt worden. Daher darf auch kein Brennmaterial zu den vorgesehenen Osterfeuerplätzen gebracht werden.

 mehr »
Tarmstedt: Zwei Millionen Euro für neue Kita
105 Plätze in fünf Gruppen

Die Gemeinde Tarmstedt investiert rund zwei Millionen Euro in einen Kindergarten-Neubau am Amselweg. Betrieben wird er vom Deutschen Roten Kreuz.

 mehr »
Siegel für Förderung des Niederdeutschen: KGS Tarmstedt ist „Plattdüütsche School“
Siegel für Förderung des Niederdeutschen
KGS Tarmstedt ist „Plattdüütsche School“

Die KGS Tarmstedt darf sich nun offiziell „Plattdeutsche Schule“ nennen. Das Land Niedersachsen zeichnet die Schule damit für die Förderung der niederdeutschen Sprache aus

 mehr »
Wümmeniederung: Naturschutzgebiet erhitzt die Gemüter
Wümmeniederung
Naturschutzgebiet erhitzt die Gemüter

Entlang der Wümme soll quer durch den Landkreis Rotenburg ein neues Naturschutzgebiet ausgewiesen werden. Besonders betroffen ist Hellwege, wo sich im Gemeinderat eine kontroverse Debatte abspielte.

 mehr »
Anzeige