VW

Niedersachsen
Bericht: Neue Ermittlungen gegen VW-Manager

Nach der Anklage gegen Ex-VW-Chef Winterkorn hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig ein neues Ermittlungsverfahren gegen einen VW-Manager eingeleitet. Wie die „Bild am Sonntag“ berichtete, wurden die neuen Ermittlungen wegen Verdachts auf Untreue ...

 mehr »
Niedersachsen
Landgericht: Prozess gegen Ex-VW-Chef wohl frühestens 2020

Nach der Anklage gegen Ex-VW-Chef Martin Winterkorn im Abgas-Skandal ist ein Prozess wohl frühestens 2020 zu erwarten. „Die Klage ist eingegangen und wird jetzt gründlich geprüft“, sagte die zuständige Sprecherin des Landgerichts Braunschweig, ...

 mehr »
Gefängnis droht: Anklage gegen Winterkorn: „Dieselgate“ auf 75.000 Seiten
Gefängnis droht
Anklage gegen Winterkorn: „Dieselgate“ auf 75.000 Seiten

Volkswagens Ex-Konzernchef Winterkorn war einst Deutschlands bestbezahlter Top-Manager. Im Dieselskandal beteuerte er immer wieder seine Unschuld. Doch die Staatsanwaltschaft ist sicher: Sie hat jetzt genug gegen ihn in der Hand.

 mehr »
Niedersachsen
„Dieselgate“: Anklage gegen Ex-VW-Chef Winterkorn

Im Abgas-Skandal von Volkswagen ist der frühere Konzern-Chef Martin Winterkorn gemeinsam mit vier weiteren Führungskräften angeklagte worden - unter anderem wegen schweren Betrugs. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hält ihnen zudem vor, das Gesetz ...

 mehr »
Niedersachsen
Anklage gegen Ex-VW-Chef Winterkorn im Diesel-Skandal

Im Abgas-Skandal bei Volkswagen hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig Anklage gegen den ehemaligen VW-Chef Martin Winterkorn erhoben - unter anderem anderem wegen schweren Betrugs. Das Landgericht werde jetzt die Klage-Zulassung prüfen, hieß es. ...

 mehr »
Abgasskandal bei Volkswagen: Prozess gegen Ex-VW-Chef Winterkorn wohl frühestens 2020
Abgasskandal bei Volkswagen
Prozess gegen Ex-VW-Chef Winterkorn wohl frühestens 2020

Nach der Anklage gegen Ex-VW-Chef Martin Winterkorn im Abgas-Skandal ist ein Prozess wohl frühestens 2020 zu erwarten. „Die Klage ist eingegangen und wird jetzt gründlich geprüft“, erklärte die zuständige Sprecherin des Landgerichts Braunschweig, ...

 mehr »
ID Roomzz: VW präsentiert Studie für elektrischen XXL-Geländewagen
ID Roomzz
VW präsentiert Studie für elektrischen XXL-Geländewagen

Mit fast fünf Metern Länge und genug Platz für eine ganze Familie setzt VW ab 2021 auf einen elektrischen Geländewagen. Neben zwei E-Motoren und aufregendem Licht-Design spielt der Hersteller einige Ideen autonomen Fahrens durch.

 mehr »
Sparkurs: VW verzichtet aus Kostengründen auf Farbausdrucke
Sparkurs
VW verzichtet aus Kostengründen auf Farbausdrucke

Der Autobauer Volkswagen rückt aus Sparsamkeit den eigenen Farbdruckern zu Leibe: Von April an sollen Farbausdrucke in den Werken Wolfsburg, Kassel, Salzgitter, Emden und Braunschweig sowie im Nutzfahrzeugwerk in Hannover auf „das notwendige Maß ...

 mehr »
Bulgarien
VW plant neues Werk im Ausland: 2 Länder in engerer Auswahl

Die Suche von Volkswagen nach einem Standort für ein neues Werk im Ausland ist auf der Zielgeraden. In der engeren Auswahl sind nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur das EU-Land Bulgarien und die Türkei. Eine Entscheidung ist demnach noch ...

 mehr »
Bayern
BMW weist Kartellvorwürfe der EU zurück

Brüssel - Nach der Veröffentlichung der Brüsseler Kartellvorwürfe gegen drei deutsche Autohersteller setzt sich BMW zur Wehr. Der Münchner Konzern wies die Vorwürfe zurück: Es habe keine Preis- oder Gebietsabsprachen zu Lasten von Kunden oder ...

 mehr »
Anzeige