Wölfe

Abschuss und Schutz: Wildschweine und Wölfe beschäftigen den Bundesjägertag
Abschuss und Schutz
Wildschweine und Wölfe beschäftigen den Bundesjägertag

Wildschweine erobern die Städte, auch die ersten Wölfe tasten sich vor. Beide Tierarten können zur Plage werden, wenn sie sich Menschen nähern. Was meinen die Jäger?

 mehr »
Star-Pianistin: Hélène Grimaud will striktes Abschussverbot für Wölfe
Star-Pianistin
Hélène Grimaud will striktes Abschussverbot für Wölfe

Die Klassik-Musikerin engagiert sich für Umwelt und Natur. Besonders Wölfe liegen ihr am Herzen. Sie fordert ein striktes Abschussverbot.

 mehr »
Schulze will „Lex Wolf“: Bundesumweltministerin will Abschuss von Wölfen erleichtern
Schulze will „Lex Wolf“
Bundesumweltministerin will Abschuss von Wölfen erleichtern

In Deutschland breitet sich wieder der Wolf aus. Was die einen bejubeln, ängstigt die anderen. Die zuständige Ministerin will nun mit einem „Lex Wolf“ für Klarheit über etwaige Abschüsse sorgen.

 mehr »
Nach mehreren Schafsrissen: Schleswig-Holstein genehmigt Abschuss von Wolf
Nach mehreren Schafsrissen
Schleswig-Holstein genehmigt Abschuss von Wolf

Immer wieder gelang es dem Wolf als sicher geltende Zäune zu überwinden und Schafe zu töten. Nun haben die Behörden das Tier zum Abschuss freigegeben.

 mehr »
Deutschland
Umweltministerium Schleswig-Holstein genehmigt Wolfsabschuss

Nach mehreren Schafsrissen hinter wolfssicheren Zäunen hat das Umweltministerium Schleswig-Holstein einen Wolf zum Abschuss freigegeben. Das Ministerium genehmigte am Donnerstag einen entsprechenden Antrag. „Diese Aufgabe ist doppelt schwer - weder ...

 mehr »
„Ein Wildtier kehrt zurück“: Harzmuseum zeigt Sonderausstellung zum Wolf
„Ein Wildtier kehrt zurück“
Harzmuseum zeigt Sonderausstellung zum Wolf

Die Rückkehr des Wolfes in deutsche Wälder erregt viele Gemüter. Nun klärt eine Ausstellung in Wernigerode über die Lebensweise und den Eigenschaften des Tieres auf - und will dabei auch Raum für Diskussion und Austausch bieten.

 mehr »
Zahl der Tiere steigt rasant: Landwirte, Jäger und Waldbesitzer wollen wolfsfreie Zonen
Zahl der Tiere steigt rasant
Landwirte, Jäger und Waldbesitzer wollen wolfsfreie Zonen

Die Zahl der Wölfe steigt rasant, das stößt nicht überall auf Begeisterung. Eine Initiative im Bundesrat will Abschüsse erleichtern, ein nationales Konzept soll her. Jetzt gehen einige Interessengruppen noch einen Schritt weiter.

 mehr »
Ausbreitung der Wölfe: Jeder Vierte auf dem Land hat Angst vor dem Wolf
Ausbreitung der Wölfe
Jeder Vierte auf dem Land hat Angst vor dem Wolf

Die Angst vorm „bösen Wolf“ sitzt tief, vor allem bei älteren Menschen. Im Fall des mutmaßlichen Wolfsangriffs in Niedersachsen warnt der Naturschutzbund Nabu vor vorschnellen Schlüssen.

 mehr »
Aktionsradius weitet sich aus: Schwanewede: Jäger filmt jungen Wolf im Brundorfer Forst
Aktionsradius weitet sich aus
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Der Wolfsberater Heiko Ehing geht davon aus, dass die inzwischen sieben Monate alten Welpen des Garlstedter Wolfsrudels ihren Aktionsradius vergrößern werden. Jetzt wurde ein Tier bei Brundorf gesichtet.

 mehr »
DNA soll Klarheit schaffen: Wolfsrudel steht nach möglicher Attacke unter Beobachtung
DNA soll Klarheit schaffen
schließen X
Bisher 1 Kommentar

Ein Mann wird gebissen, ein Wolf soll es gewesen sein. Es wäre der erste derartige Angriff seit der Rückkehr der Tiere. Das sorgt für Schlagzeilen. Während Grünen-Chef Habeck vor einer Bejagung der Tiere warnt, wird das verdächtige Rudel beobachtet.

 mehr »
Anzeige