Wagner

Klopp, Wagner, Siewert & Co.: „Made in Dortmund“: BVB-Trainer als England-Exportschlager
Klopp, Wagner, Siewert & Co.
„Made in Dortmund“: BVB-Trainer als England-Exportschlager

Der BVB steht schon lange im Ruf, ein ideales Sprungbrett für junge Profis zu sein. Doch auch bei der Entwicklung von Trainer-Talenten gilt der Revierclub mittlerweile als gute Adresse - insbesondere im Mutterland des Fußballs.

 mehr »
Vertrag bis 2019: Wagner folgt Greipel zum Zweitliga-Team Fortuneo Samsic
Vertrag bis 2019
Wagner folgt Greipel zum Zweitliga-Team Fortuneo Samsic

Radprofi Robert Wagner verlässt wie angekündigt nach sechs Jahren das niederländische Team Lotto Jumbo und wechselt zur unterklassigen französischen Pro-Continental-Mannschaft Fortuneo Samsic.

 mehr »
Deutschland
Löw reagiert nach Rücktritt scharf auf Kritik von Wagner

Mit ungewohnter Deutlichkeit hat Bundestrainer Joachim Löw auf die Kritik von Sandro Wagner nach dessen Rücktritt aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft reagiert. „Ich empfinde es als Kritik gegenüber seinen Kollegen, die auch spielen. Er ...

 mehr »
Polarisierender Stürmer: Sandro Wagner verkündet DFB-Elf-Rücktritt
Polarisierender Stürmer
Sandro Wagner verkündet DFB-Elf-Rücktritt

Sandro Wagner steht für klare Ansagen. Eine ließ er nach seiner überraschenden WM-Ausbootung folgen: Der Stürmer tritt sofort aus der Nationalelf zurück. Er vermutet, dass seine offene Art ihm das Ticket für Russland gekostet hat. Doch ist da ...

 mehr »
Zweifacher Torschütze: Sandro Wagner nerven WM-Fragen - Selbstbewusster Vergleich
Zweifacher Torschütze
Sandro Wagner nerven WM-Fragen - Selbstbewusster Vergleich

Sandro Wagner präsentiert sich gegen Gladbach in Hochform. Erst als zweifacher Torschütze auf dem Platz, dann mit einer bemerkenswerten WM-Botschaft. Hoeneß und Heynckes loben den Angreifer, der sich dann auch noch als Fan des besten Spielers von ...

 mehr »
: Wagner will beim FC Bayern auf den WM-Zug aufspringen
Wagner will beim FC Bayern auf den WM-Zug aufspringen

Sandro Wagner hat den Konkurrenzkampf beim FC Bayern mit vollem Elan aufgenommen. Die Joker-Rolle mag er nicht, auch wenn sich der Mann hinter Toptorjäger Lewandowski durchaus auf Bank-Zeiten einstellt.

 mehr »
Timing ist entscheidend: David Wagner schließt Wechsel in Bundesliga nicht aus
Timing ist entscheidend
David Wagner schließt Wechsel in Bundesliga nicht aus

David Wagner, erfolgreicher Trainer des Premier- League-Aufsteigers Huddersfield Town, schließt einen Wechsel in die Fußball-Bundesliga nicht aus.

 mehr »
FC Bayern: Heynckes zu Wagner-Wechsel: „Kein Thema für mich heute“
FC Bayern
Heynckes zu Wagner-Wechsel: „Kein Thema für mich heute“

Vor dem Pokal-Achtelfinale des FC Bayern gegen Borussia Dortmund hat sich Jupp Heynckes nicht mit den Spekulationen über den vollzogenen Wechsel von Sandro Wagner befassen wollen.

 mehr »
Löws neues Angriffsspektrum: „Entspannter“ Wagner füllt das Sturm-Vakuum
Löws neues Angriffsspektrum
„Entspannter“ Wagner füllt das Sturm-Vakuum

Sandro Wagner nutzt den Abend in Belfast zur Eigenwerbung. Der kantige Angreifer spielt seine Qualitäten aus. Im Sturm tun sich für Bundestrainer Löw Richtung WM 2018 neue Möglichkeiten auf.

 mehr »
Pfiffe für Werner verärgern: Wagner-Festspiele auf kleiner Bühne
Pfiffe für Werner verärgern
Wagner-Festspiele auf kleiner Bühne

Die Pfiffe für DFB-Kollege Timo Werner ärgern den Mann des Abends. Mit 29 Jahren feiert Sandro Wagner im zweiten Länderspiel ein furioses Tordebüt. Der Hoffenheimer prophezeit Robert Lewandowski zehn Tore mehr in der neuen Saison. Dank eines super ...

 mehr »
Anzeige