Aktuelle Nachrichten aus dem Stadtteil: Bremen-Walle

Schullandheim Ristedt: Gemeinschaftsprojekt in großer Gefahr
Schullandheim Ristedt
Gemeinschaftsprojekt in großer Gefahr

Den Trägervereinen der zehn Bremer Schullandheime brechen mit der Corona-Pandemie die finanziellen Grundlagen weg. Die Oberschule an der Helgolander Straße warnt, ihr Heim in Ristedt müsse womöglich schließen.

 mehr »
Waller Stadtteilfest: Auf der Vegesacker Straße bleibt es dieses Jahr ruhig
Waller Stadtteilfest
Auf der Vegesacker Straße bleibt es dieses Jahr ruhig

Alle zwei Jahre im Sommer strömt ganz Walle auf die Vegesacker Straße, um gemeindsam ein großes Stadtteilfest zu feiern. Nicht so in diesem Jahr: Das Kulturhaus Walle hat die Veranstaltung nun abgesagt.

 mehr »
Tischgespräch in Mataa's Bistro: Geschmackssafari durch Westafrika
Tischgespräch in Mataa's Bistro
Geschmackssafari durch Westafrika

Das afrikanische Bistro Mataa's Kitchen in Walle lockt mit Gerichten wie Bratreis, Kochbananen oder frittiertem Fisch zum Probieren der ghanaischen Küche an.

 mehr »
Interview mit Mitarbeiterin von Hansewasser: Gaby Heitmann:„Ich sitze vor 18 Monitoren“
Interview mit Mitarbeiterin von Hansewasser
Gaby Heitmann:„Ich sitze vor 18 Monitoren“

Gaby Heitmann ist im Prozessleitcenter von Hansewasser dafür verantwortlich, dass das Abwassersystem reibungslos läuft. Ihr Job lässt die Abwassermeisterin aber auch im Urlaub nicht los.

 mehr »
Serie „Bremer Institutionen“: Hansewasser: Die Kanal-Kümmerer
Serie „Bremer Institutionen“
Hansewasser: Die Kanal-Kümmerer

Vom Namen kennt jeder Bremer große Institutionen wie die Arbeitnehmerkammer, die Gewoba oder die SWB. In dieser Serie erklären wir, wie sie aufgebaut und was ihre Aufgaben sind.

 mehr »
Beiratsarbeit
Beiräte dürfen sich wieder treffen

Seit Mitte März kommunizieren die Beiräte in Findorff, Walle und Gröpelingen überwiegend per E-Mail. Ab Mai dürfen sie sich wieder zu Sitzungen treffen. Dazu sind aber noch einige Fragen zu klären.

 mehr »
Virtueller „Golden-City“-Chor: Mit Abbas „SOS“ gegen die Krise ansingen
Virtueller „Golden-City“-Chor
Mit Abbas „SOS“ gegen die Krise ansingen

In diesem Sommer stehen die Chancen wohl schlecht für die temporäre Hafenbar „Golden City“. Deshalb hat sich das Team mit dem „Corona-Quarantäne-Chor“ auf das Muszieren mit seinen Fans im Netz verlegt.

 mehr »
Start-Up Traum-Ferienwohnungen: Sehnsucht nach Urlaub: Bremer Plattform hofft auf Zeit nach Krise
Start-Up Traum-Ferienwohnungen
Sehnsucht nach Urlaub: Bremer Plattform hofft auf Zeit nach Krise

Das Geschäft eines Bremer Unternehmens hängt besonders am Urlaub. Das einstiege Start-up Traum-Ferienwohnungen muss sich dabei vor allem um seine Kunden sorgen: die Vermieter.

 mehr »
Steffensweg/ Ecke Sandstedter Straße: Reihenhausbrand in Walle: Mehrere Menschen aus den Betten geholt
Steffensweg/ Ecke Sandstedter Straße
Reihenhausbrand in Walle: Mehrere Menschen aus den Betten geholt

Weil es in einem Wohnhaus in Walle brannte, räumte die Feuerwehr in der Nacht mehrere Gebäude. Eine Person wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht.

 mehr »
Aus Schulchronik wird Buch: Keine Schule wie alle anderen
Aus Schulchronik wird Buch
Keine Schule wie alle anderen

Eigentlich sollte es eine Chronik werden, doch daraus wurde ein Buch. „Im Westen was Neues“ erzählt die Geschichte der aus der ersten Bremer Gesamtschule hervorgegangene Gymnasiale Oberstufe am Rübekam.

 mehr »
Anzeige