Walter Lübcke

Kommentar über den Fall Lübcke: Rechtsextremismus muss kontinuierlich beobachtet werden
Kommentar über den Fall Lübcke
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Der Verdächtige soll auf YouTube mit Toten gedroht haben. Es stellt sich die Frage, wieso es offenbar niemandem auffiel, dass ein aktenkundiger Gewalttäter so offen hetzt, kommentiert Carolin Henkenberens.

 mehr »
Chronologie der Ereignisse: Der Fall Walter Lübcke
Chronologie der Ereignisse
Der Fall Walter Lübcke

Vor über zwei Wochen wurde Kassels Regierungspräsident Walter Lübcke (CDU) erschossen. Seit Sonntag sitzt ein Verdächtiger in Untersuchungshaft.

 mehr »
Bundesanwaltschaft ermittelt: Rechtsextremistisches Motiv bei Lübcke-Mord vermutet
Bundesanwaltschaft ermittelt
Rechtsextremistisches Motiv bei Lübcke-Mord vermutet

Wurde der Kasseler Regierungspräsident auf seiner Terrasse von einem Rechtsextremisten erschossen? Diesem ungeheuerlichen Verdacht geht nun der Generalbundesanwalt nach. Die Rede ist von einem „politischen Attentat“.

 mehr »
Getöteter Regierungspräsident: Erschossener Kasseler Politiker: Vernommener wieder frei
Getöteter Regierungspräsident
Erschossener Kasseler Politiker: Vernommener wieder frei

Ein Mann wird in Gewahrsam genommen und von der Polizei vernommen. Dann kann er wieder gehen. Wie geht es nun in dem Fall des erschossenen Kasseler Politikers Lübcke weiter?

 mehr »
Anzeige