Wandern

Nach Kuh-Attacke: Österreich kündigt Verhaltenskodex für Wanderer an
Nach Kuh-Attacke
Österreich kündigt Verhaltenskodex für Wanderer an

Auf den Almen treffen Wanderer häufig auf Kühe. Nicht immer geht die Begegnung glimpflich aus. Um gefährliche Zwischenfälle zu vermeiden, will Österreich jetzt einen Verhaltenskodex einführen.

 mehr »
Naturerlebnis und Ruhe: Was Wanderurlaubern wichtig ist
Naturerlebnis und Ruhe
Was Wanderurlaubern wichtig ist

Einfach die Stiefel schnüren und los? So einfach ist es nicht, ein Wanderurlaub will gut geplant sein. Was Wanderern dabei wichtig ist, hängt unter anderem davon ab, wie alt oder jung sie sind.

 mehr »
„Trekking dei laghetti alpini“: Neuer Rundwanderweg durch die Tessiner Alpen
„Trekking dei laghetti alpini“
Neuer Rundwanderweg durch die Tessiner Alpen

Über Alpenpässe und an klaren Bergseen vorbei: Wer eine Hüttenwanderung machen möchte, kann sich den neuen Rundwanderweg „Trekking dei laghetti alpini“ vornehmen. Er führt durch die atemberaubende Gebirgslandschaft im schweizerischen Tessin.

 mehr »
Insel gegen Overtourism: Mallorca will Besucher besser steuern
Insel gegen Overtourism
Mallorca will Besucher besser steuern

Mallorca macht der Massentourismus zu schaffen. Ein neues Projekt soll helfen, die Besucherströme zu entzerren. Und für Wanderer entsteht eine ganz neue Ausflugsmöglichkeit auf der Mittelmeerinsel.

 mehr »
Krank nach Zeckenstich: Wie gefährlich ist die Borreliose?
Krank nach Zeckenstich
Wie gefährlich ist die Borreliose?

Die Zeckenkrankheit Lyme-Borreliose ist zwar unangenehm, aber auch gut behandelbar. Wenn sie rechtzeitig entdeckt wird. Ansonsten wird die Diagnose schnell zum kniffligen Puzzle - und manchmal sogar zum Streitfall.

 mehr »
Abwechslungsreiche Landschaft: Niedersachsen bekommt zwei neue Qualitätswanderwege
Abwechslungsreiche Landschaft
Niedersachsen bekommt zwei neue Qualitätswanderwege

Nordpfad Dör't Moor und Langwarder Groden - so heißen zwei Wanderwege in Niedersachsen, die nun ein Qualitätssiegel erhalten haben. Ihre Vorzüge sind etwa eine landschaftliche Vielfalt und gute Rastmöglichkeiten.

 mehr »
Hart, aber herzlich: Unterwegs auf dem ältesten aller Jakobswege
Hart, aber herzlich
Unterwegs auf dem ältesten aller Jakobswege

Fast 300 Kilometer schlängelt er sich durch die wilde Bergwelt Asturiens: Der Camino Primitivo in Nordspanien ist nicht nur der älteste aller Jakobswege, er ist auch einer der schönsten.

 mehr »
Deutscher Alpenverein rät: Hütten-Reservierung auch für DAV-Mitglieder sinnvoll
Deutscher Alpenverein rät
Hütten-Reservierung auch für DAV-Mitglieder sinnvoll

Gerade bei längeren Passagen durch die Berge kehren viele Wanderer für die Nacht in einer der vielen Berghütten ein. Vor allem im Sommer sind diese oft überlaufen. Deshalb gilt: Wer früh reserviert, erhöht die Chancen auf einen Schlafplatz.

 mehr »
Für geübte Bergwanderer: Neuer Höhen-Wanderweg rund um den Ortler in Südtirol
Für geübte Bergwanderer
Neuer Höhen-Wanderweg rund um den Ortler in Südtirol

Rund um das südtiroler Bergmassiv Ortler führt bald ein neuer Wanderweg. Wer ihn auswählt, sollte höhenerprobt sein. Ein Abschnitt ist jenseits der 3000 Meter über Gletscher zu passieren.

 mehr »
Auf Baumstämmen balancieren: Im Alltag für die erste Wandertour des Jahres trainieren
Auf Baumstämmen balancieren
Im Alltag für die erste Wandertour des Jahres trainieren

Im Frühjahr beginnt die Wanderzeit. Wer sich dann wieder auf Bergtour begeben möchte, sorgt am besten für die benötigte Fitness. Hier hilft schon ein kleines Bewegungsprogramm für den Alltag.

 mehr »
Anzeige