Warnstreiks

Rund 650.000 Beschäftigte: Neuer Anlauf zu Tarifverhandlungen für Gebäudereiniger
Rund 650.000 Beschäftigte
Neuer Anlauf zu Tarifverhandlungen für Gebäudereiniger

Gebäudereiniger verdienen zwar über dem Mindestlohn, bekommen aber beispielsweise kein Weihnachtsgeld. Jetzt droht der Streit um Zuschläge zu eskalieren.

 mehr »
Friedenspflicht endet: IG BAU macht rund 650.000 Gebäudereiniger streikbereit
Friedenspflicht endet
IG BAU macht rund 650.000 Gebäudereiniger streikbereit

Gebäudereiniger verdienen zwar über dem Mindestlohn, bekommen aber beispielsweise kein Weihnachtsgeld. Jetzt droht der Streit um Überstundenzuschläge zu eskalieren.

 mehr »
Nordrhein-Westfalen
Warnstreik beim WDR - „Morgenmagazin“ zeitweise nicht live

Wegen eines Warnstreiks beim WDR hat das „Morgenmagazin“ von ARD und ZDF zeitweise nicht live senden können. „Dies ist eine Aufzeichnung der Stunde zwischen 6 und 7 Uhr“, wurde für die Zuschauer im Fernsehbild eingeblendet. Um kurz vor 08.00 Uhr ...

 mehr »
Auftakt am 3. April in Hamburg: Verdi ruft Bankbeschäftigte zu Warnstreiks auf
Auftakt am 3. April in Hamburg
Verdi ruft Bankbeschäftigte zu Warnstreiks auf

Die Gewerkschaft Verdi hat für die kommenden Tage zu Warnstreiks in Banken aufgerufen. Betroffen sind Filialen in vielen deutschen Städten. Die Arbeitgeber geben sich gelassen und erwarten keine größeren Auswirkungen für Kunden.

 mehr »
Fünfte Runde in Düsseldorf: Stahl-Tarifverhandlungen fortgesetzt -
Fünfte Runde in Düsseldorf
Stahl-Tarifverhandlungen fortgesetzt -

In der nordwestdeutschen Stahlindustrie sind am Samstag die Tarifverhandlungen in die fünfte Runde gegangen. Ob sich die IG Metall und der Arbeitgeberverband Stahl diesmal auf einen neuen Tarifvertrag einigen können, gilt als offen.

 mehr »
Kita zu und Bahn fährt nicht: Was Arbeitnehmer während der Warnstreiks wissen müssen
Kita zu und Bahn fährt nicht
Was Arbeitnehmer während der Warnstreiks wissen müssen

Arbeitnehmer mit Kita- und Schulkindern bekommen heute verstärkte Warnstreiks im öffentlichen Dienst zu spüren. Auch der Weg zur Arbeit wird zur Herausforderung. Welche Rechte haben Arbeitnehmer in dieser Situation?

 mehr »
Warnstreiks
Warnstreiks im öffentlichen Dienst gehen weiter

Im Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst haben Gewerkschaften mit Warnstreiks in Sachsen, Bayern und Berlin den Druck auf die Arbeitgeber erhöht. In der Hauptstadt haben laut der Bildungsgewerkschaft GEW rund 12 000 Lehrkräfte, Erzieher, ...

 mehr »
Ohne Kinder-Betreuung: Was Arbeitnehmer bei Kita-Streiks wissen müssen
Ohne Kinder-Betreuung
Was Arbeitnehmer bei Kita-Streiks wissen müssen

Wer passt auf die Kinder auf? Vor dieser Frage stehen Berufstätige oft, wenn Lehrer und Erzieher streiken. Bevor sie aber einfach mit den Kindern zu Hause bleiben, sprechen sie besser mit ihrem Chef.

 mehr »
Warnstreiks
Weitere Warnstreiks im öffentlichen Dienst

Im Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst haben weitere Warnstreiks in Nordrhein-Westfalen und Bayern begonnen. In Köln, Bonn, Düsseldorf und Essen legten Mitarbeiter von Unikliniken die Arbeit nieder, wie Sprecher der Gewerkschaft Verdi am Morgen ...

 mehr »
Hamburg
Warnstreiks im öffentlichen Dienst in mehreren Ländern

Wegen des Tarifkonflikts im öffentlichen Dienst der Länder haben die ersten Warnstreiks der Woche begonnen. Die Gewerkschaften Verdi, Erziehung und Wissenschaft und der Beamtenbund dbb haben Beschäftigte bundesweit aufgerufen, die Arbeit in Ämtern, ...

 mehr »
Anzeige