Weltcup

Ausnahmesportler: Hirschers Adieu: Der beste Skirennfahrer der Welt hört auf
Ausnahmesportler
Hirschers Adieu: Der beste Skirennfahrer der Welt hört auf

Fünf Minuten Rückblick auf die Karriere, dann Auftritt im weißen T-Shirt und die Worte, die viele Fans erwartet und befürchtet hatten: „Es ist heute der Tag, an dem ich meine aktive Karriere beenden werde“. Marcel Hirscher macht Schluss.

 mehr »
Ski-Weltcupsieger: Marcel Hirscher beendet wohl seine Karriere
Ski-Weltcupsieger
Marcel Hirscher beendet wohl seine Karriere

Es wird vermutlich der vorerst letzte großer Auftritt des österreichischen Skistars Marcel Hirscher. Alles andere als die Verkündung des Endes seiner erfolgreichen Karriere am heutigen Abend wäre eine große Überraschung.

 mehr »
Kitzbühel-Sieger: Ski-Ass Dreßen denkt noch lange nicht ans Karriereende
Kitzbühel-Sieger
Ski-Ass Dreßen denkt noch lange nicht ans Karriereende

Für Kitzbühel-Sieger Thomas Dreßen ist das Karriereende als Skirennfahrer noch lange kein Thema.

 mehr »
Trainingssturz: Kreuzbandriss: Skisprung-Ass Wellinger fällt im Winter aus
Trainingssturz
Kreuzbandriss: Skisprung-Ass Wellinger fällt im Winter aus

Die deutschen Skispringer müssen den nächsten personellen Rückschlag hinnehmen. Olympiasieger Andreas Wellinger zieht sich einen Kreuzbandriss zu und fällt einen Winter aus. Der Bayer lächelt dennoch vom Krankenbett.

 mehr »
Reiten in Göteborg: Werth startet mit Sieg ins Weltcup-Finale der Dressur
Reiten in Göteborg
Werth startet mit Sieg ins Weltcup-Finale der Dressur

Isabell Werth steht vor dem dritten Weltcup-Sieg in Folge. Die Dressurreiterin gewinnt die Qualifikation für die Kür. Bei den Springreitern sind die Siegchancen hingegen nur noch theoretischer Natur.

 mehr »
Weltcup in Göteborg: Was Dressurkönigin Isabell Werth immer noch antreibt
Weltcup in Göteborg
Was Dressurkönigin Isabell Werth immer noch antreibt

In Omaha gewann Isabell Werth 2017 den Weltcup, und in Paris vor einem Jahr folgte der nächste Titel. Jetzt will die beste Dressurreiterin der Welt in Göteborg den Hattrick. Aber es gibt einen jungen Herausforderer.

 mehr »
Horngacher
Stefan Horngacher neuer deutscher Skisprung-Bundestrainer

Der Österreicher Stefan Horngacher wird ab sofort deutscher Skisprung-Bundestrainer. Das gab der Deutsche Skiverband im bayerischen Ruhpolding bekannt. Der 49 Jahre alte Tiroler tritt damit die Nachfolge von Werner Schuster an, der sein Amt nach elf ...

 mehr »
Schuster-Nachfolger: Horngacher wird neuer deutscher Skisprung-Bundestrainer
Schuster-Nachfolger
Horngacher wird neuer deutscher Skisprung-Bundestrainer

Titel bei Olympia, Titel bei der WM: Das Erbe, das Stefan Horngacher in Skisprung-Deutschland antritt, ist schwer. Doch der frühere Assistent freut sich auf seine neue Rolle - und die Verantwortung. Auch bei den Alpinen wird ein Österreicher ...

 mehr »
Ski nordisch: Langläuferinnen Ringwald, Böhler & Schicho beenden Karriere
Ski nordisch
Langläuferinnen Ringwald, Böhler & Schicho beenden Karriere

Planegg (dpa) – Die deutschen Langläuferinnen Sandra Ringwald, Steffi Böhler und Elisabeth Schicho haben ihre Karriere beendet. Das Trio wird im kommenden Winter nicht mehr an den Start gehen, wie der Deutsche Skiverband (DSV) mitteilte.

 mehr »
Biathlon-Olympiasiegerin: Dahlmeiers offene Zukunft: „Werde abwägen, was wichtig ist“
Biathlon-Olympiasiegerin
Dahlmeiers offene Zukunft: „Werde abwägen, was wichtig ist“

Olympiasiegerin Laura Dahlmeier entscheidet weiter von Jahr zu Jahr, wie es mit ihrer Karriere weitergeht. Nach dem Ende einer schwierigen Saison sucht die Ausnahme-Biathletin zunächst nach Ruhe und Abstand.

 mehr »
Anzeige