Weltcup

Premiere 2022 angedacht: Ski-Weltcup-Plan: XXL-Abfahrt vom Matterhorn nach Italien
Premiere 2022 angedacht
Ski-Weltcup-Plan: XXL-Abfahrt vom Matterhorn nach Italien

Zermatt (dpa) - In der Schweiz gibt es Pläne für eine Weltcup-Abfahrt mit Rekord-Dimensionen. Diese soll vom Klein Matterhorn startend mit einer Länge von fast fünf Kilometern über die Grenze nach Italien gehen und im Skigebiet von Cervinia im ...

 mehr »
Weltcup in Kontiolahti: Biathlon-Star Fourcade gewinnt letztes Karriererennen
Weltcup in Kontiolahti
Biathlon-Star Fourcade gewinnt letztes Karriererennen

Der Große Martin Fourcade hat mit einem grandiosen Sieg seine einmalige Karriere beendet. Sein Widersacher Johannes Thingnes Bö schnappt ihm denkbar knapp den Gesamtsieg weg. Bei den Damen wiederholt die Italienerin Dorothea Wierer auch ihren ...

 mehr »
Biathlon-Saisonfinale: Tolle Spätform: Herrmann siegt vor Preuß in Kontiolahti
Biathlon-Saisonfinale
Tolle Spätform: Herrmann siegt vor Preuß in Kontiolahti

Denise Herrmann ist zum Saisonende in toller Form. Die Skijägerin gewinnt auch den Geister-Sprint in Finnland und holt sich eine Kristallkugel. Das ohnehin vorzeitige Saisonende wird nun noch früher als geplant eingeläutet.

 mehr »
Ausblick: Das bringt der Wintersport am Donnerstag
Ausblick
Das bringt der Wintersport am Donnerstag

Die Biathleten starten im finnischen Kontiolathi in den vorletzten Weltcup der Saison, für die Skispringer geht die Raw-Air-Tour im norwegischen Trondheim weiter.

 mehr »
Weltcup in Nove Mesto: Biathleten Preuß und Peiffer belohnen sich mit Podestplatz
Weltcup in Nove Mesto
Biathleten Preuß und Peiffer belohnen sich mit Podestplatz

Franziska Preuß hat es endlich wieder geschafft. Nach 353 Tagen steht die Skijägerin wieder auf dem Podium - eine Belohnung für ihren Kampfgeist. Insgesamt liefern die Damen gute Ergebnisse ab, bei den Männern überzeugt Arnd Peiffer im Finale.

 mehr »
Schlechtes Wetter: Super-G der Männer in Norwegen abgesagt
Schlechtes Wetter
Super-G der Männer in Norwegen abgesagt

Der Weltcup-Super-G der Männer im norwegischen Kvitfjell ist wegen schlechten Wetters abgesagt worden. Diese Entscheidung gaben die Organisatoren bekannt.

 mehr »
Vorschau: Das bringt der Wintersport am Sonntag
Vorschau
Das bringt der Wintersport am Sonntag

Die Biathleten beenden ihren Geister-Weltcup in Tschechien mit den Massenstarts. Vor allem die Damen haben gute Chancen. Beim Skispringen in Oslo - auch ohne Zuschauer - hofft Karl Geiger im Kampf um das Gelbe Trikot auf gute Flüge.

 mehr »
Skisprung-Teamwettbewerb: Rang zwei: Geiger, Schmid und Co. am Holmenkollen stark
Skisprung-Teamwettbewerb
Rang zwei: Geiger, Schmid und Co. am Holmenkollen stark

Auch ohne Zuschauer laufen die Skisprung-Wettbewerbe am Holmenkollen für die deutschen Athleten zufriedenstellend. Im Teamspringen reicht es zu Platz zwei, für einen Youngster scheint sich eine ungeahnte Chance aufzutun.

 mehr »
Weltcup in Nove Mesto: Herrmann sei Dank: Biathletinnen mit Staffel Dritte
Weltcup in Nove Mesto
Herrmann sei Dank: Biathletinnen mit Staffel Dritte

Auf Denise Herrmann ist in der Loipe Verlass. Weil sie ihre Qualitäten auf den Ski grandios ausspielte, liefen die deutschen Biathletinnen in der Staffel auf das Podium.

 mehr »
Weltcup in Kvitfjell: Dreßen nach Platz acht Zweiter im Abfahrts-Weltcup
Weltcup in Kvitfjell
Dreßen nach Platz acht Zweiter im Abfahrts-Weltcup

Nach einer tollen Ski-Saison wird Thomas Dreßen Gesamt-Zweiter im Abfahrt-Weltcup. In Kvitfjell fährt er trotz Schulterverletzung auf Rang acht. Wegen der Absage des Weltcup-Finals in Cortina gehen die Speedfahrer beim Super-G am Sonntag letztmals ...

 mehr »
Anzeige