Welterbe

Ernährung: Immaterielles Kulturerbe: Baguette im Rennen
Ernährung
Immaterielles Kulturerbe: Baguette im Rennen

Die Stangen aus Weißbrotteig sind nicht nur in Frankreich äußerst beliebt. Sie gehören zur Kultur des Landes und könnten von der Unesco als Kulturerbe anerkannt werden.

 mehr »
Radioaktiv verstrahlte Zone: Tschernobyl soll Unesco-Welterbe werden
Radioaktiv verstrahlte Zone
Tschernobyl soll Unesco-Welterbe werden

„Damit sich die Menschheit daran erinnert, was hier geschehen ist“: Die Ukraine will die Sperrzone rund um die Atomkatastrophe von Tschernobyl ins Unesco-Welterbe aufnehmen lassen.

 mehr »
Welterbe-Stätte: Brand auf Fraser Island unter Kontrolle
Welterbe-Stätte
Brand auf Fraser Island unter Kontrolle

Wochenlang wütete auf Fraser Island in Australien ein gravierender Waldbrand. Günstige Wetterbedingugnen bringen nun Erleichterung.

 mehr »
Sehenswürdigkeiten im Porträt: 75 Jahre Unesco: Unbekanntes Welterbe in Deutschland
Sehenswürdigkeiten im Porträt
75 Jahre Unesco: Unbekanntes Welterbe in Deutschland

In Deutschland gibt es 46 Unesco-Welterbestätten - doch nur ein Bruchteil davon sind allgemein bekannt. Hier sind fünf ausgezeichnete Sehenswürdigkeiten, von denen Sie vielleicht noch nie gehört haben.

 mehr »
Zeugen der Urzeit: Fossilien-Grube Messel feiert 25 Jahre Welterbe
Zeugen der Urzeit
Fossilien-Grube Messel feiert 25 Jahre Welterbe

Versteinerte Schildkröten und der Urahn der Pferde: In der Grube Messel finden sich Zeugnisse einer längst vergangenen Welt. In Ölschiefer gepresst geben sie Wissenschaftlern Einblicke in die Artenvielfalt vor vielen Millionen Jahren.

 mehr »
Römisches Imperium: „Nasser Limes“ soll Welterbe werden
Römisches Imperium
„Nasser Limes“ soll Welterbe werden

Das Rheinland war einmal römische Außengrenze. In vielen Städten gibt es Spuren. Amphoren, Münzen, Helme oder Waffen sind Zeugnisse dieser Vergangenheit. Die einstige Außengrenze des Römischen Reichs mit ihren militärischen Anlagen soll nun ...

 mehr »
Künstlerkolonie: Mathildenhöhe - Darmstadt hofft auf Welterbetitel
Künstlerkolonie
Mathildenhöhe - Darmstadt hofft auf Welterbetitel

Ein Ensemble von Häusern, Brunnen, Gärten und Skulpturen: Die Mathildenhöhe ist ein Aushängeschild des südhessischen Darmstadt. Mitte des Jahres hofft die Stadt auf das Gütesiegel „Welterbe“.

 mehr »
Deutschland
Unesco stuft vier Traditionen als bedroht ein

Der Unesco-Ausschuss für das Immaterielle Kulturerbe hat auf seiner diesjährigen Sitzung in Bogotá vier traditionelle Fertigkeiten und Kulturformen als bedroht eingestuft. Es handle sich um die Dankestradition Buklog der Subanen auf den Philippinen, ...

 mehr »
Dem Wasser auf der Spur: Unterwegs im Unesco-Welterbe Augsburg
Dem Wasser auf der Spur
Unterwegs im Unesco-Welterbe Augsburg

Schon im Mittelalter entstand in Augsburg ein ausgeklügeltes Wassersystem. Das wurde weiter verfeinert und war einer der Faktoren für den Wohlstand der Stadt. Noch heute rauscht es an vielen Ecken.

 mehr »
Unesco: Zwei neue Welterbetitel für Deutschland
Unesco
Zwei neue Welterbetitel für Deutschland

Deutschland ist um zwei anerkannte Kulturschätze reicher. Bayern und Sachsen können sich über neue Welterbetitel der Unesco freuen. Ein dritter - eigentlich aussichtsreicher - Antrag bei der Kommission scheiterte allerdings. Der Schuldige ...

 mehr »
Anzeige